Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 05.02.2019 um 10:15 Uhr
TSV 1846 Nürnberg: Omar Omairatt übernimmt den Trainerposten
Beim TSV 1846 Nürnberg haben sich zum Jahreswechsel einige Veränderungen ergeben: Der bisherige Trainer der 1. Mannschaft, Valentin Boronea, übernahm den Posten des Abteilungsleiters. Dafür konnte der Verein mit Omar Omairatt einen neuen Trainer gewinnen.
Von Marco Galuska
Omar Omairatt ist neuer Trainer beim TSV 1846 Nürnberg.
fussballn.de / Kögel
Omar Omairatt war in den vergangenen beiden Spieljahren Trainer beim KSD Croatia, zuvor auch bei Vatanspor Nürnberg. Omairatts Vorgänger Valentin Boronea übernimmt dafür die Abteilungsleitung. Unterstützt wird er dabei von Daniel Serban, der zudem auch die 2. Mannschaft bei den Spielen betreut, während Omairatt das Training für beide Teams leitet.

Am 10. März 2019 steigt das erste Spiel in der B-Klasse 6 nach der Winterpause. Dann trifft der TSV 1846 Nürnberg im Verfolgerduell auf den SV Laufamholz II.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Personendaten


Tabelle B-Klasse 6

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
13
41:22
29
2
12
40:18
26
11
12
19:28
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Trainerstationen O. Omairatt


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...