Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 03.11.2018 um 21:37 Uhr
Burgfarrnbach punktet wieder: Zirndorf trotz Primus ein Remis ab
Positiv zu bewerten waren die Punkteteilungen am Samstag für den ASV Zirndorf und den TSV Burgfarrnbach. Während die Bibertstädter dem Tabellenführer BSC Woffenbach ein 1:1 abtrotzten, konnten die Bären nach fünf Partien erstmals wieder punkten (0:0 in Holzheim).
Von Marco Galuska
Groß war der Zirndorfer Jubel nach dem spät erzielten 1:1-Ausgleich gegen Woffenbach.
Robert Krapfenbauer
Die Zirndorfer boten dem Spitzenreiter aus Woffenbach gut Paroli.
Robert Krapfenbauer
Für den großen Jubel in der 88. Minute sorgte André Robl, der erfolgreich zum 1:1-Endstand abstauben konnte.
Robert Krapfenbauer

Zu den einzelnen Spielberichten gelangen Sie mit Klick auf das Ergebnis!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Stenogramm Bezirksliga Süd

Tore: 0:1 Ülker (59.), 1:1 Robl (88., Schleupner)
Gelbe Karten: Robl - Foulspiel (44.), Zwingel - Foulspiel (45.), Dieng - Foulspiel (64.), Krapfenbauer F. - Foulspiel (64.), Goff - Foulspiel (67.), Vornehm - Foulspiel (75.) / Ülker (65.), Wastl (69.), Betz (88.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Jan Hoffmann (TSV Röthenbach/Pegnitz)


Tabelle Bezirksliga Süd

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
18
28:14
36
2
17
34:20
30
3
17
33:19
30
4
17
31:24
28
6
17
26:28
27
7
18
25:19
26
8
17
22:23
25
9
16
29:35
23
10
17
26:23
23
11
17
28:25
21
12
17
27:34
20
13
16
29:35
18
14
16
16:28
18
15
15
21:24
17
16
16
20:32
17
17
16
13:21
12
18
15
24:40
11
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

18. Spieltag Bezirksliga Süd


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...