Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 09.10.2018 um 14:00 Uhr
Umschau B-Klasse 6: Die Krux der Remis
Fast ein Drittel der Saison 2018/19 ist im Kreis schon wieder absolviert. Höchste Zeit, um das Geschehen in den B-Klassen näher zu beleuchten. In der B-Klasse 6 ist der TV Glaishammer II mittlerweile an der Tabellenspitze angekommen. Ungeschlagen ist die SpVgg Mögeldorf III, die derzeit aber nur auf Rang sechs liegt. 
Von Marco Galuska
Eine 3:3-Punkteteilung gab es am vergangenen Sonntag im Spiel des ASC Boxdorf II gegen den TSV 1846 Nürnberg.
fussballn.de
Bereits am 2. Spieltag gab es für den TV Glaishammer II eine 1:3-Niederlage in Laufamholz. Doch der TVG, der im vergangenen Jahr noch mit der Zweitvertretung eine Liga höher spielte, hat längst in die Spur gefunden. Die anderen sechs Partien wurden allesamt gewonnen. Mit 18 Punkten bedeutet dies Rang eins. Auch nach Bereinigung des durch Spielverlegung und Rückzug des ASV Büchenbühl II doch etwas verzerrten Tabellenbilds ist am Spitzenrang für Glaishammer II derzeit nicht zu rütteln.

Ein 3:3 gab es auch zwischen der SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg 3 und der (SG) Großgründlach 2/Sack 2.
fussballn.de / Strauch

Remis helfen nicht weiter

Dabei kommt das einzig ungeschlagene Team aus Mögeldorf. Die 3. Mannschaft der Sportvereinigung ist dennoch aktuell nur Sechster. Das liegt zum einen an dem Umstand, dass man erst fünf Spiele ausgetragen hat, zum anderen aber auch an drei Unentschieden, die eben nicht so recht weiterhelfen. Das verdeutlicht auch die Bilanz des TSV 1846 Nürnberg, der zwar nur einmal geschlagen wurde (1:2 bei Großgründlach/Sack), aber auch schon dreifach Punkte teilte und somit Mittelmaß in der Liga darstellt.

Somit sind die derzeit ersten Verfolger des TVG die Teams aus dem Nürnberger Norden. Gleichauf mit je 13 Punkten liegen die neu formierte SG Großgründlach/Sack II und der Relegationsteilnehmer der Vorsaison, der ASC Boxdorf II. Die SG patzte gleich zu Beginn bei den Assen (1:3) und in Altenfurt (2:4). Boxdorf wiederum ließ Punkte bei den Assen und in Zabo (jeweils 2:3) liegen. Die ASN-Zweite musste sich dem Primus aus Glaishammer (1:3), Laufamholz (1:5) und Hellas 2 (0:1) geschlagen geben und rutschte auf Rang acht ab.

Spannung ist vorprogrammiert

Spannend bleibt es im Kampf um die vordersten Plätze auch deshalb, weil der SV Laufamholz II (12 Punkte) und SSV Elektra Hellas II (11 Punkte) noch je ein Spiel weniger gespielt haben und damit schon dicht an Glaishammer heranrücken könnten. Zudem erscheinen zwei Drittel der Teams aus der Liga auch in der Lage, gegen die vermeintlichen Spitzenteams zu bestehen. Relativ düster sieht es hingegen für Megas Alexandros II aus. Nur ein Punkt steht auf der Habenseite, und schon zweimal musste man ein Spiel kampflos abgeben.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle B-Klasse 6

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
13
41:22
29
2
12
40:18
26
11
12
19:28
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Torschützen B-Klasse 6

ASC Boxdorf 2
(8|0|0)
SV Nbg. Laufamholz 2
(10|1|0)
9
TSV 1846 Nürnberg
(9|2|0)
8
ASN Pfeil-Phönix 2
(11|0|0)
8
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Top in Form B-Klasse 6

ASC Boxdorf 2
(10.|2.|8.|5.)
20:6
TSV 1846 Nürnberg
(9.|10.|7.|9.)
12:6
11:7
(4.|12.|12.|9.)
9
9:4
(11.|1.|5.|11.)
8
9:5
Punkte aus den letzten 4 Spielen (in grau: Torverhältnis). Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel. In Klammern: Tabellenplätze der Gegner

Torreichste Spiele B-Klasse 6

Boxdorf 2 -
Heroldsberg 2
Laufamholz 2 -
Zabo Nbg.2
TSV 1846 Nbg.


Diesen Artikel...