Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 20.08.2018 um 09:06 Uhr
7:0-Kantersieg zum Auftakt: Azzurri und Gostenhof sprinten aus dem Startblock
Mit dicken Ausrufezeichen startete die A-Klasse 7 am Sonntag in die Saison. Der Türk FK Gostenhof (7:0 bei Eyüp 2) und der TSV Azzurri Südwest (7:0 gegen Vach II) kofferten ihre Gegner ab. Besser verteilt waren die sieben Tore in Schnepfenreuth, wo Post SV III mit 4:3 beim TB Johannis 88 II siegte. Der SV Poppenreuth II (4:2 gegen Wacker 2) und Sparta Noris feierten den gelungenen Auftakt vor heimischem Publikum.
Von Marco Galuska
Sieben Tore gab es auch in Schnepfenreuth zu sehen, wo der Einsatz der Gäste vom Post SV 3 (in gelb) sich auszahlen sollte.
Wolfgang Cibura
Zu den einzelnen Spielberichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Die Gäste vom Türk FK Gostenhof gaben auf der Steinplatte deutlich den Takt vor.
fussballn.de/Kastner
...entsprechend viel zu korrigieren gab (und gibt) es für Eyüps Neu-Trainer Gökhan Cakmak.
fussballn.de/Kastner

Tag der offenen Tore war auch in Schnepfenreuth angesagt, wo die Gastgeber vom TBJ 88 II knapp mit 3:4 gegen den Post SV III unterlagen.
Wolfgang Cibura
Das musste die Schweinauer natürlich nach dem Spiel entsprechend bejubeln.
Wolfgang Cibura

Der Einstieg in die Saison ist dem SV Poppenreuth II mit einem 4:2-Sieg gegen Aufsteiger SV Wacker II gelungen.
Jasmin Stark
Das sorgte natürlich für strahlende Gesichter am Kreuzsteinweg.
Jasmin Stark

Goran Simon war für die DJK Sparta Noris zum Führungstreffer erfolgreich.
Florian Gitzing
Letztlich behielt die DJK Sparta Noris (in weiß) mit 2:0 die Oberhand gegen den 1.FC Trafowerk.
Florian Gitzing

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle A-Klasse 7



Stenogramm A-Klasse 7

Eyüp Sultan 2
-
 0:7
SV Eyüp Sultan Nürnberg 2: Cakmak, Celik E., Bal, Tekin, Baki, Ayaz, Tutanlar, Gökcen, Caliskan, Özdösemeci, Bussu, Yalcin (46.), Kocak (46.), Koc (62.)
Türk FK Gostenhof Nürnberg: Dane, Korkmaz, Blum, Bölük, Tuna, Özkan B., Colak, Simsek, Gürcan, Özkorkmaz, Ok, Ataün (69.), Pehlivan H. (51.)
Tore: 0:1 Simsek (10.), 0:2 Colak (25.), 0:3 Eigentor (43.), 0:4 Blum (51.), 0:5 Colak (80.), 0:6 Ataün (84.), 0:7 Gürcan (90.)
Gelbe Karten: Bussu (45.), Özdösemeci (63.), Tutanlar (63.) / Ataün (62.)
Zuschauer: 25 | Schiedsrichter: Dieter Wolfsberger (DJK Sparta Noris Nürnberg)
TB St.J.Nbg. 2
-
 3:4
Tore: 1:0 Kastl, Foulelfmeter (8.), 1:1 Oestheimer S. (17., Kozak Y.), 1:2 Oestheimer S. (36., Deniz), 1:3 Sancaroglu (40., Bulut B.), 2:3 Stiegler (45.), 3:3 Lahmer (63.), 3:4 Kozak Y. (65., Gürses)
Zuschauer: 30
Tore: 1:0 Arikan (21., Liebert), 1:1 Schrödinger, Foulelfmeter (25.), 2:1 Arikan (38., Kruschinski), 3:1 Mohammed (48., Liebert), 3:2 Slotta A. (55.), 4:2 Arikan (89., Liebert)
Gelbe Karten: - / Walker V. (65.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Herbert Knoff (ASV Vach)
Tore: 1:0 Sis Perez (4.), 2:0 Iglesias (7.), 3:0 Kroener (26.), 4:0 Sis Perez (71.), 5:0 Maksimovic Z. (73.), 6:0 Maksimovic Z. (87.), 7:0 Abas (89.)
Gelbe Karten: Sis Perez (57.), Gennaro (63.) / Pamer (16.), Gerschner M. (41.), Krieger (52.), Larrea (75.)
Zuschauer: 35 | Schiedsrichter: Florian Heffner
Sparta Noris
-
 2:0
DJK Sparta Noris Nürnberg: Preuß, Simon D., Bockaj, Balikci, Altun, Dandena, Ramser, Simon G., Wiegärtner, Gürel Dog., Ahmed / Khudeda, Gumbl, Sejans (35.), Misetic (35.), Capraru (74.)
1. FC Trafowerk Nürnberg: Diamantopoulos G., Moussa, Daouda, Kiremisti, Wüst, Unus, Albari A., Arakilyan, Kruk, Ahmo, Tekdemir / Kinn D., Ahmad (80.), Kizal (60.)
Tore: 1:0 Misetic (41.), 2:0 Simon G. (75., Misetic)
Gelbe Karten: Gürel Dog. (21.), Ramser (76.), Bockaj (85.) / Unus (24.), Albari A. (30.), Kruk (80.), Kiremisti (88.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Ronald Schneider (TSV Behringersdorf)

Torschützen A-Klasse 7


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...