Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 25.07.2018 um 07:00 Uhr
SV Großweismannsdorf: Pistori und Schreiber gehen in zweite Saison
Der SV Großweismannsdorf dümpelte bis zum Jahreswechsel der vergangenen Saison in der Abstiegszone herum, um mit einer starken Rückrundenbilanz den vorzeitigen Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. Auch für die kommende Spielzeit hat sich das weiterhin zuständige Spielertrainerduo Frank Pistori und Manfred Schreiber den Klassenerhalt auf die Fahne geschrieben und kann dabei auf den Kern der Mannschaft setzen.
Von Fabian Strauch
Das Mannschaftsfoto des SV Großweismannsdorf könnte bis zum Saisonstart noch Zuwachs erhalten.
Adrian Hummel
Auf eine unbefriedigende Hinrunde der abgelaufenen Saison mit mageren sieben Punkten blickt Spielertrainer Frank Pistori - der wie sein Pendant Manfred Schreiber auch kommende Saison die Geschicke auf dem Platz lenken wird - zurück und gibt gleich die Marschroute vor: "Es wird enorm wichtig, dass uns ein besserer Start als letzte Saison gelingt!". Was aber in der Rückrunde mit 22 Zählern geschah, "darauf lässt sich aufbauen".

Winterneuzugänge als Hoffnungsträger - Saisonziel: 40 Punkte

Pistoris gleichberechtigte rechte Hand, Manfred Schreiber, gibt gegenüber fussballn.de zu Protokoll, dass vor allem "die drei Winterneuzugänge Gherasim, Ludica und Hritcu (alle vom TV Glaishammer, Anm. d. Red.) der Mannschaft gut getan haben und eine große Hilfe in der Rückrunde waren. Hoffentlich können sie ihre Leistung diese Saison bestätigen, damit wir möglichst schnell die 40 Punkte sammeln können".
 
SVG-Coach Manfred Schreiber sieht in den Winterneuzugängen einen Garanten für die durchaus erfolgreiche Rückrunde 2017/2018.
Adrian Hummel

Einige Abgänge stehen (bislang) einem Zugang gegenüber

Wie bereits im letztjährigen Saisonverlauf beschrieben, so stellt sich (derzeit) ein Ungleichgewicht in den Transferaktivitäten dar. Auf der Seite der Abgänge summieren sich mit Wesoly (AH FC Stein), Ipfelkofer (Ziel unbekannt), Gül (FC Bayern Kickers), Wolf (Tuspo Roßtal), Müller (SV Raitersaich), Marvin Götz (SpVgg Uehlfeld) sowie Hirschmann (TSV Petersaurach) mehr als ein halbes Dutzend. Da geht mit Ali Özel (SV Maiach) der einzige Zugang recht schnell über die Lippen, wenngleich die Verantwortlichen um die beiden Trainer sowie die Abteilungsleitung in Person von Jürgen Schmidt und Tobias Lorenz betonen, dass noch weitere Gespräche mit potentiellen Verstärkungen geführt werden.

Gleichwohl gestaltet sich die Suche nach adäquatem Spielermaterial schwierig, ohne Geld zu zahlen. Dennoch stimmt das Bleiben des Mannschaftskerns zuversichtlich, auch wenn der Kader in der Breite noch ausbaufähig sei und man zudem auf das Verletzungspech der zurückliegenden Saison künftig gerne verzichten würde.

Daniel Ipfelkofer (rechts) wird dem SVG künftig nicht mehr zur Verfügung stehen.
Florian Gitzing

Zweite Mannschaft als SG mit TSV Ammerndorf II neu formiert - Geheimtipp als Meisterfavorit

Auch bei der 2. Mannschaft hat sich einiges getan, diese tritt fortan als Spielgemeinschaft mit dem TSV Ammerndorf II unter der Bezeichnung "SG Ammerndorf/Großweismannsdorf II" im BFV-Spielbetrieb an.

Bezogen auf die kommende Spielzeit in der Kreisklasse 5 sieht Schreiber die Teams von Vatanspor und der DJK Oberasbach im Meisterrennen ganz vorne, während Pistori mit dem ESV Flügelrad einen ersten Geheimtipp aus dem Hut zaubert.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Transfers SV Großweism.-Reg.

Zugänge
Jul 2018
Mittelfeld
Jan 2019
pausierte
Abgänge
pausiert
Mittelfeld
Jul 2018
Sturm
Jul 2018
pausiert
Abwehr
Mittelfeld
Ziel unbekannt
Abwehr
Torwart
Abwehr
Jul 2018
Mittelfeld
TSV Wolkersdorf
Sturm
Ziel unbekannt
Mittelfeld
Jan 2019
Mittelfeld


Trainer SV Großweism.-Reg.

2019/20
2018/19
2018/19
2017/18
2017/18
2014/15
2013/14
2012/13
2011/12
2010/11

Tabellenverlauf SVG 2017/2018


Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
8
0
0:0
0
9
0
0:0
0
14
0
0:0
0
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Diesen Artikel...