Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 14.06.2018 um 10:00 Uhr
Weichenstellung bei Eyüps Reserve: "Günni" Cakmak übernimmt das Kommando
Nach dem knappen Klassenerhalt in der A-Klasse 7 hat der SV Eyüp Sultan nicht einmal eine Woche nach Saisonende einen neuen Trainer für die Saison 2018/19 präsentiert. Der "Neue" ist ein alter Bekannter auf der Steinplatte: Gökhan "Günni" Cakmak coacht die Reserve der Sultane in der kommenden Saison. Vorab stand der 29-Jährige fussballn.de für ein Kurzinterview zur Verfügung.
Von Sebastian Kastner
Gibt zukünftig als Spielertrainer die Kommandos auf der Steinplatte: Gökhan Cakmak
fussballn.de
Nicht einmal eine Woche nach dem 4:2-Heimerfolg über den SC Germania II und dem damit verbundenen Klassenerhalt in der A-Klasse stellte der SV Eyüp Sultan für seinen Reservemannschaft den neuen Trainer für die Saison 2018/19 vor.

Zukünftig werden, in gewohnter Lautstärke, die Kommandos von Gökhan "Günni" Cakmak über die Steinplatte hallen. Cakmak übernimmt die Reserve der Sultane als Spielertrainer.

Gökhan Cakmak stand fussballn.de für ein Kurzinterview zur Verfügung:

Hallo Gökhan! Wie kam es dazu, dass du die Reserve bei Eyüp Sultan trainieren wirst?

Gökhan Cakmak: Schon in der Winterpause war der Posten bei uns im Verein vakant und da wurde ich bereits gefragt. Weil wir nur einen Torhüter hatten, habe ich das damals abgelehnt. Jetzt bin ich 29 Jahre alt und bereit ins Trainergeschäft einzusteigen. Die Rahmenbedingungen bei Eyüp Sultan sind top und ich hänge ja auch am Verein.

Wer unterstützt dich an der Seitenlinie?

Cakmak: Ich habe keinen Co-Trainer, kann mich aber auf unseren Betreuer Suat Nalbantoglu verlassen, der sich an der Seitenlinie um alles kümmern wird.

Wie lauten deine Ziele für die Saison 2018/19?

Cakmak: Die berühmten 40 Punkte! In der A-Klasse landest du damit unter den ersten Fünf. Das wäre ein Erfolg. Das Potential ist definitiv vorhanden. Wir sind auch noch an ein paar Spielern dran, die meine Mannschaft verstärken können.

Abschließend, werden deine Kommandos in Zukunft lauter oder leiser über die Steinplatte hallen?

Cakmak: Die Lautstärke wird gleichbleiben (lacht).

Vielen Dank für Deine Zeit und viel Erfolg in der anstehenden Saison 2018/19.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Trainerstationen G. Cakmak



Spielerstationen G. Cakmak


Tabelle A-Klasse 7 N/F

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
10
24
47:62
23
12
24
41:104
19
14
0
0:0
0
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Daten SV Eyüp Sultan Nürnberg

SV Eyüp Sultan Nürnberg
Gründung: 2000
Farben: Grün-Schwarz
Abteilungen: Fußball


Diesen Artikel...