Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 22.10.2017 um 20:37 Uhr
Derbe Klatsche: Sporch watscht Rangers mit 7:1 ab!
Mit 7:1 schoss Cadolzburg die Rangers am 11. Spieltag ab, während Raitersaich (4:2 bei Falkenheim), Hajduk (3:1 gegen Flügelrad) und Oberasbach (5:2  bei Maiach) schadlos blieben. Im Tabellenkeller konnte auch Großweismannsdorf (2:5 gegen Croatia) die Kohlen nicht aus dem Feuer holen und zog wie Worzeldorf (1:3 gegen Weinzierlein) den Kürzeren. Bereits am Samstag düpierte Altenberg Südwest deutlich mit 6:0.
Von Fabian Strauch
Der TSV Cadolzburg (in grün) siegte überraschend deutlich mit 7:1 beim ESV Rangierbahnhof.
fussballn.de / Kögel
Der TSV Falkenheim um Robin Trötsch (in rot) streckte sich vergeblich nach Kräften gegen Thomas Paulus und den SV Raitersaich.
fussballn.de / Strauch

Der KSD Hajduk (in weiß) hatte Sascha Baringer und den ESV Flügelrad über weite Strecken der Partie im Griff.
fussballn.de / Strauch

Der TSV Cadolzburg (in grün) sorgte mit dem 7:1-Sieg bei den nun seit drei Partien sieglosen Rangers für eine faustdicke Überraschung.
fussballn.de / Kögel

Croatia-Torjäger Memet Marabaoglu (in blau) hatte mit seinem Dreierpack enormen Anteil am 5:2-Sieg in Großweismannsdorf.
Florian Gitzing

Mario Himmers ASV Weinzierlein (in grau) und Tom Feisers SC Worzeldorf lieferten sich eine packende Partie mit dem besseren Ende zu Gunsten der Gäste.
fussballn.de / Kögel

Zu den jeweiligen Spielberichten kommen Sie mit einem Klick auf das Ergebnis!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
11
41:15
29
2
11
31:16
26
3
11
37:19
25
5
10
28:16
19
6
11
31:20
17
8
11
23:28
14
9
11
24:29
13
10
11
12:29
8
11
11
16:35
8
12
10
17:25
6
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Stenogramm Kreisklasse 5

TSV Azzurri Südwest Nürnberg: Schuster, Rac, Stevenson, Jakubowski, Azzarelli, Porwolik, Velotta, Gross M., Klein, Cetin, Rupprecht, Rieser (76.), Wander (86.), Katin (70.)
Tore: 1:0 Bernhardt (9.), 2:0 Bernhardt (64., Hammer), 3:0 Meyer (70., Bernhardt), 4:0 Scharrer (78.), 5:0 Bernhardt (81., Riegel L.), 6:0 Rupprechter (87., Bernhardt)
Gelbe Karten: Scharrer (32.), Patzelt (58.), Kienast (60.) / Rupprecht (23.), Velotta (40.), Gross M. (70.), Porwolik (90.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Hans Rößlein (ESV Rangierbahnhof Nürnberg)
Falkenheim
-
Raitersaich
 2:4
Tore: 1:0 Steinbach (5.), 1:1 Kusnyarik D. (6., Müller I.), 1:2 Eigentor (31., Müller I.), 1:3 Kusnyarik D. (34., Steinlein), 1:4 Kusnyarik D. (65., Gutierrez Gomez), 2:4 Steinbach (83.)
Gelbe Karten: Steinbach (71.) / Grillenberger (54.) | Gelb-rote Karten: - / Grillenberger (90.)
Zuschauer: 70 | Schiedsrichter: Markus Pongratz
Tore: 0:1 Mayer (3.), 1:1 Birkner D. (17.), 1:2 Bieber F. (27.), 1:3 Bieber F., Foulelfmeter (40.), 1:4 Stiller A. (44.), 1:5 Bieber F. (61.), 1:6 Stiller M. (77.), 1:7 Meyer L. (82.)
Gelbe Karten: Dikme (40.) / Bieber F. (33.), Zankl J. (84.), Stiller M. (90.) | Gelb-rote Karten: Dikme (55.) / -
Zuschauer: 70 | Schiedsrichter: Sven Thoma (FC Ober-/Mittelstreu)
Worzeldorf
-
Weinzierlein
 1:3
ASV Weinzierlein-Wintersdorf: Yanik, Hölzl, Höhn, Scholze, Himmer, Höhn, Haberstock, Henn, Schmidt, Pröpster, Hüttinger P., Bektas (70.), Sahin Em. (80.), Elterich (46.)
Tore: 0:1 Höhn (8.), 1:1 Walz, Foulelfmeter (55.), 1:2 Hüttinger P. (65.), 1:3 Pröpster (85.)
Gelbe Karten: Streit (64.) / Yanik (55.), Höhn (75.), Hüttinger P. (84.), Pröpster (88.) | Gelb-rote Karten: - / Pröpster (89.)
Zuschauer: 80
Tore: 0:1 Stahlmann (14.), 0:2 Wagler (26.), 0:3 Wagler (39.), 1:3 Oguz S. (45.), 2:3 Muharem S. (68.), 2:4 Wagler (86.), 2:5 Ungar J. (87.)
Gelbe Karten: Gürkan (58.), Oguz S. (70.), Muharem S. (75.) / Giesecke N. (18.), Schramm (55.), Brückner (68.), Ungar C. (80.), Ungar J. (82.) | Gelb-rote Karten: - / Schramm (77.) | Rote Karten: Ali (43.) / Yildirim E. (43.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Sven Schultheiß
Großweism.-Reg.
-
 2:5
SV Großweismannsdorf-Regelsbach: Giesler, Wesoly, Gruber, Schmidt M., Gül, Reichel, Pistori, Götz D., Pieger, Dürbeck, Kauntz / Müller D., Schuh (46.), Eichhorn (17.)
Tore: 1:0 Kauntz, Foulelfmeter (4.), 1:1 Kozina M. (8.), 1:2 Marabaoglu (35.), 1:3 Marabaoglu (67.), 1:4 Marabaoglu (70.), 1:5 Kozina M. (77.), 2:5 Wesoly (80.)
Gelbe Karten: Schmidt M. (65.) / Kozina T. (15.), Kishmishian (22.), Rastigorac (25.), Mirgorod (89.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Kai Prächt (TuSpo Roßtal)
KSD Hajduk Nürnberg: Grof, Wild, Grle, Odobasic Do., Ilic, Edenharter, Papa, Gavran, Muric, Novinc, Jelec / Prempeh, Ivankovic D. (64.), Susic (74.), Sakic (74.)
Tore: 0:1 Baringer (33.), 1:1 Muric (38.), 2:1 Jelec (42.), 3:1 Muric (59.)
Gelbe Karten: Papa (9.), Ilic (18.), Grof (86.), Susic (86.) / Rahnhöfer (39.) | Gelb-rote Karten: Papa (40.) / Rahnhöfer (40.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Stefan Bechtloff (DJK Falke Nürnberg)

Torschützen Kreisklasse 5

SV Raitersaich
(11|0|10)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Häufigste Tabellenführer KK5



Diesen Artikel...