Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.12.2013 um 09:49 Uhr
Christian Tauscher: Nürnbergs Schiedsrichter des Jahres 2013
Am Abend vor dem 1. Advent traf sich die Nürnberger Schirifamilie im Matthäus-Hermann-Saal in Nürnberg zur Jahresabschlussfeier. Der Raum und die Bühne waren festlich geschmückt. Christian Tauscher vom VfR Burgkrummbach wurde als Schiri des Jahres 2013 mit der goldenen Pfeife ausgezeichnet.
Von HR / WRA
Christian Tauscher
fussballn.de / Schlirf

Bezirkschiriausschussmitglied Thomas Schrimpff grüßte die Nürnberger Gruppe "kurz, prägnant, knackig" (Obmann Hans Rösslein). Kreisvorsitzender Thomas Raßbach bedankte sich vor allem bei "der Masse der Schiris, die Woche für Woche alle Spiele leiten". Und der Gruppen-Obmann selbst war sicher: "Die Schiedsrichter haben 2013 alles gegeben und ihr Amt sehr gut erfüllt." Christian Tauscher, auf der Bezirksliste aktiv, erhielt die "Goldene Pfeife der Gruppe Nürnberg" als Schiri des Jahres 2013.

Pünktlich um 19.00 Uhr eröffnete Obmann Hans Rößlein (in professioneller Manier mit Headset) unter den Klängen von "Musidance" die stilvolle Feier und konnte neben seinen Ehrenmitgliedern und den Senioren SR auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Wie immer, so auch dieses Jahr, wurde unter der Federführung von Roland Gawlik eine neue Bühnendeko entworfen. Natürlich wurde auch wieder ein Programm den knapp 250 Gästen geboten, sowie ein Gewinnspiel, bei dem nur eine Antwort die richtige war ("seit wann ist der Obmann Funktionär im BFV"). Aus den richtigen Lösungen wurden dann später die ansehnlichen Preise (Fernseh; Stereoanlage; Reisegutschein etc.) gezogen. Doch bevor es so weit war, überbrachte die Grüße des SR-Bezirkes Mittelfranken das BSA-Mitglied Thomas Schrimpff. Auch eine kleine Talkrunde mit KSL Raßbach und GSO Segmüller durfte nicht fehlen. Anschließend standen die obligatorischen Ehrungen der langjährigen Schiedsrichter für 10/20/25 und 30 Jahre an. Der Höhepunkt der Ehrungen war die 40-jährige Mitgliedschaft von Andreas Müller, der auch noch zum Ehrenmitglied der Gruppe ernannt wurde. Zwischendurch sorgte immer wieder die Kapelle für musikalischen Schwung, so dass für die Besucher keine Langeweile aufkam.


Mit Spannung wurde dann die Bekanntgabe SR des Jahres 2013 erwartet. Diese Wahl wurde bis zur Verkündung streng geheim gehalten. Dann war die Überraschung perfekt. Christian Tauscher vom VfR Burgkrummbach wurde als SR des Jahres mit der goldenen Pfeife ausgezeichnet. Weiter ging es mit dem Programm und dem Auftritt eines Jongleurs, der zeigte was man alles mit Geschick, Konzentration und viel Training bewerkstelligen kann. Auch etliche Sonderehrungen (diesmal Frauenpower) wurden vorgenommen. Obmann Rößlein überreichte dann noch ein persönliches Präsent an seine Mitarbeiter. Anschließend kam der Peter Wilhelm zu Wort, der wieder in einer unnachahmlichen Manier, in Bild und Ton, das Gruppenleben 2013 Revue passieren ließ. Danach nahm die Kapelle das Zepter in die Hand und man sah viele junge und ältere Paare auf der Tanzfläche. Mit viel Lob bedachten die Gäste die gelungene Feier, die bis weit nach Mitternacht schwungvoll weiter ging.


Als Ehrengäste wurden gesichtet:
BSA Thomas Schrimpff; GSO Segmüller; GSO Müller; GSO Pfeiffer; GSO Seeberger; KSA Schuh; KSA Kress; GLW Hofmann; GLW Vecera; KSL Raßbach; GSL Paul; GSL Ingo Frühbeißer; GSL Heinz Frühbeißer; FSL Kornelia Bayer; GSL Leipold; KEAB Wagenlender; KSG Thorsten Vasel und Aloys Klieber BFV Mfr.


Geehrt wurden:
10 Jahre SR: Hubert Sternkopf; Ralf Pöllmann
20 Jahre SR: Adem Günaltan; Peter Wilhelm; Dieter Wolfsberger
25 Jahre SR: Eugen Birkel; Roland Hofmann
30 Jahre SR: Horst Frenzel; Herbert Sailer; Herbert Seiferth, Roland Seyss; Peter Steinmetz
40 Jahre SR und zugleich Ehrenmitglied: Andreas Müller
SR des Jahres 2013: Christian Tauscher
Sonderehrung: Tamara Zierer und Bianca Seyschab


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten


Zum Thema

Keine Daten vorhanden

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

gestern 11:25 Uhr | janr2602
Großer Wirbel in der Kreisliga: Turnerschaft Fürth mit Nichtantritt in Eibach
20.05.2022 22:56 Uhr | Thomas Rost
Mit Kantersieg zur Meisterschaft: Neustadt/Aisch marschiert in die Kreisklasse durch
20.05.2022 20:08 Uhr | Fußballanhänger
18.05.2022 21:40 Uhr | Thomas Rost
Neben der Turnerschaft: Auch die SGV 1883 legt Berufung ein


Diesen Artikel...