Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 28.03.2017 um 20:30 Uhr
Taner Koc übernimmt die TSG: Roth mit frischem Wind im Abstiegskampf
In dieser Woche übernimmt Taner Koc das Traineramt bei der TSG 08 Roth und tritt damit die Nachfolge von Tomas di Stasio an. Der A-Lizenzinhaber soll mit der TSG in den zehn verbleibenden Spielen den Klassenerhalt sicherstellen und möchte dies mit Leidenschaft und Mentalität schaffen.
Von Florian Fraunholz
"Mentalität und Leidenschaft werden entscheiden!"

Die Trainersuche bei der TSG 08 Roth war am vergangen Freitag schon beendet, der Nachfolger für den unter der Woche entlassenen Tomas di Stasio war gefunden. Ab heute übernimmt Taner Koc das Traineramt beim Tabellensechzehnten. Der A-Lizenzinhaber hat bereits viel Erfahrung vorzuweisen, so trainierte er bereits den Bezirksligisten SG 83 Nürnberg, den Landesligisten Dergahspor und die Bayernligajugend der SG Quelle Fürth. Trotz der angespannten sportlichen Situation ist Koc von den Voraussetzungen in Roth überzeugt. "Der Verein hat mich kontaktiert und wir haben uns getroffen und über Fußball geredet. Wir hatten bei vielen Aspekten die gleichen Vorstellungen, in dieser Hinsicht hat es gleich gepasst. Zudem ist nun die große Herausforderung und auch der Reiz in der kurzen Zeit und mit den guten Voraussetzungen hier das sportliche Ziel zu erreichen.", sagte Koc auf Nachfrage. Der "Professor" oder auch "EL Loco" genannte Trainer legt vor allem Wert auf die Kultur im Team. "Ich fühle hier nach den Telefonaten und den ersten Gesprächen Respekt und man hat sich gefreut als ich in Roth ankam." Trotz der guten Voraussetzungen wird es für Koc eine schwere Aufgabe in Roth, aber der neue Trainer zeigt sich motiviert für diese Aufgabe. " Es wird wichtig sein, an uns zu glauben und mit Leidenschaft das Eintrainierte auf den Platz zu transportieren, denn Fußball spielen kann die Mannschaft. Natürlich habe ich ein paar Gedanken und Ideen und die werden wir versuchen einzustudieren, dass wir zusammen das große Ziel schaffen. Wir haben im April viele Spiele, was für uns eine große Chance werden kann."

Taner Koc (li.) ist auch noch als Spieler bei Victoria Erlangen aktiv.                                         
anpfiff.info

Zehn Spiele bis zum Ziel

Seine Ziele möchte der 37-jährige mit einem offensiven Spielstil erreichen. "Ich war ja auch schon immer ein offensiver Spieler und diesen Stil habe ich als Trainer übernommen. Wenn man gewinnen will, muss man ja auch Tore schießen. Ich habe manchmal andere Ideen über die Spielweise einer Mannschaft, aber diese Ideen haben auch schon öfters dann zum Erfolg geführt." Die Zielsetzung für die verbleibenden zehn Spiele ist natürlich klar vorgegeben. "Unser Fokus liegt auf dieser Saison und der Klassenerhalt ist das wichtigste Ziel.", so Koc über die Zielsetzung für die restliche Saison. Da der "Fokus" nur auf dieser Spielzeit, hat sich weder Koc noch der Verein wirklich mit der Zeit nach dieser Saison beschäftigt. "Ich habe zwar eine Option für das nächste Jahr, aber für uns ist es jetzt die beste Lösung uns voll auf diese Saison und die letzten zehn Spiele zu konzentrieren. Die Option für die neue Saison steht. Ich arbeite in Herzogenaurach bei Adidas und es ist knapp eine Stunde Fahrt von meiner Arbeit aus nach Roth. Da ist schon eine gewisse Belastung durch den Fußball vorhanden. Meiner Meinung nach sollte aber der Fußball eher eine Befreiung sein als eine Art der Belastung." Für Taner Koc ist es neben dem Klassenerhalt auch wichtig, die Jugendspieler im Verein zu fördern und sie in die erste Mannschaft nach und nach einzubauen. "Auf weite Sicht gesehen ist es für Roth, aber auch generell wichtig, dass man die vorhandenen Jugendspieler immer wieder in die erste Mannschaft integriert. Ein aktuelles Beispiel in Roth ist Phillip Ludwig, den ich ja schon im Jugendbereich trainiert habe. Wenn ich unsere U-19 im Verein beurteile, sehe ich schon das zwei bis drei Spieler gut in die erste Mannschaft passen würden.", so Koc über die wichtige Rolle von Jugendspielern. Nun hat Taner Koc noch ein paar Tage Zeit, die Mannschaft auf das erste von zehn Endspielen gegen die Sportfreunde Dinkelsbühl am kommenden Sonntag vorzubereiten.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Daten TSG 08 Roth

TSG 08 Roth
Gründung: 2008
Mitglieder: 2500
Farben: Grün-Rot-Weiß
Abteilungen: 13 Abteilungen


Funktionäre TSG 08 Roth

Keine Daten vorhanden

Trainerstationen T. Koc

21/22
KL
 
18/19
BL
 
17/18
BL
 
16/17
BL
 
11/12
BL
 
10/11
KL

Bezirksliga Mittelfranken 2

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
24
55:22
54
2
23
66:25
52
3
25
68:43
51
4
25
58:40
44
5
26
47:43
41
6
25
51:50
39
7
25
42:31
37
8
26
49:49
37
9
24
46:33
36
10
23
40:53
30
12
25
41:48
27
13
25
41:61
26
14
25
35:46
24
15
23
32:42
23
16
24
34:45
23
17
26
35:51
22
18
24
32:71
21
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Diesen Artikel...