Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 08.12.2022 um 06:00 Uhr
Interimscoach Wedlich hört auf: ATV 1873 Frankonia II auf Nachfolgersuche
Der ATV 1873 Frankonia Nürnberg II ist erneut auf Trainersuche. Anfang Oktober hatte Coach Patrik Gehringer seinen Abschied bekannt gegeben und mit Radu Nirestean schien zeitnah ein Nachfolger gefunden. Das Engagement kam aber letztlich nicht zustande, weshalb mit Martin Wedlich der damalige Betreuer bis zur Winterpause interimsweise an die Seitenlinie trat. Nun wird abermals ein geeigneter Nachfolger gesucht.
Von Michael Watzinger
Interimscoach Martin Wedlich wird sein Amt beim ATV 1873 Frankonia Nürnberg II im Winter niederlegen.
fussballn.de / Gitzing
Der ATV 1873 Frankonia Nürnberg II ist erneut auf Trainersuche. Das Schlusslicht der A-Klasse 8 wurde zuletzt interimsweise von Martin Wedlich gecoacht, welcher interimsweise im Oktober von Patrik Gehringer übernommen hatte - eine Rückkehr von dessen Vorgänger, Radu Nirestean, war zuvor nicht zustandegekommen.

Abteilungsleiter Michael Stähle äußerte sich zum Ablauf der Geschehnisse wie folgt:
"Wir vom ATV 1873 Frankonia Nürnberg sind in der Winterpause auf der Suche nach einem neuen Trainer für unsere 2. Mannschaft. Nach dem Ausscheiden von Patrik Gehringer im Frühherbst übernahm der damalige Betreuer, Martin Wedlich, die Geschicke bis zur Winterpause. Dieser hatte aber frühzeitig bekundet, das Amt im Winter wieder niederlegen wollen. So entsprach der Verein nun dem Wunsch des Übungsleiters und wir bedanken uns für seine tadellose Unterstützung über all die Jahre. Nun gilt es einen Nachfolger zu finden."

Patrik Gehringer verließ den ATV II Frankonia Nürnberg II Anfang Oktober. Nachdem Martin Wedlich das Zepter interimsweise übernahm, müssen die Verantwortlichen für die ATV-Zweitvertretung in der Winterpause erneut auf Trainersuche gehen.
fussballn.de / Strauch

Das Aufgabengebiet des neuen Mannes an der Seitenlinie umschreibt Stähle folgendermaßen: "Das Anforderungsprofil sollte dahin gehen, junge Spieler zu etablieren und an die 1. Mannschaft heranzuführen - im stetigen Austausch mit dem Trainer der 1. Mannschaft und den Verantwortlichen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es ein Alteingesessener, ein Neuling oder ein Spielertrainer ist. Wir sind für alle Gespräche und Ideen offen. Es muss einfach passen. Wir möchten auch langfristig planen und unsere Visionen und Pläne verwirklichen, dies geht nur gemeinsam im Team. Falls sich dann zusätzlich der eine oder andere Spieler noch dazu gesellt, der sich hier weiter entwickeln und dabei mithelfen möchte etwas aufzubauen, wäre das für uns natürlich ein schöner Nebeneffekt. Eine hervorragende Infrastruktur im Verein, sowie herrliche Plätze und Trainingsmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Interessenten können sich für den vakanten Trainerposten gerne an mich wenden. In diesem Sinne wünsche ich allen ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2023."

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
8
13
35:30
16
10
13
20:41
14


Tabellenverlauf ATV Frank. 2


Trainer ATV 1873 Frank. 2

ab 10/2022
2022/23
bis 10/2022
2022/23
2018/19
2017/18
ab 01/2017
2016/17
bis 12/2016
2016/17
ab 02/2016
2015/16
bis 01/2016
2015/16

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...