Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 21.08.2022 um 10:45 Uhr
SGV 1883 III weiter auf Platz 1: TSV Altenberg II feiert Derby-Sieg
Der 2. Spieltag in der A-Klasse 7 hatte vor allem eines zu bieten: Tore - ganze 35 fielen in den sechs Spielen. Deutenbach II macht es bei der SG Großweismannsdorf/Stein zweistellig (11:0), Laufamholz sichert spät den Heimsieg gegen Croatia (1:0), Eibach II und die SGV 83 III gewinnen jeweils auswärts mit 3:2 und Flügelrad II ringt Azzurri II spektakulär nieder (5:4). Altenberg II jubelt im Derby (4:0).
Von Lukas Petschner
Hier wurde Kai Zippe noch wegen Abseits zurückgepfiffen, später war er mit einem Doppelpack erfolgreich und machte sich zum Derby-Helden.
fussballn.de / Petschner
Zu den einzelnen Statistiken, Spielberichten und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis.

Die DJK Eibach II konnte beim FC Serbia II unter anderem durch zwei Tore von Tobias Niedermann (in schwarz) den ersten Saisonsieg einfahren.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch

Die SGV 1883 III bleibt mit dem 3:2-Sieg bei der DJK Fürth an der Tabellenspitze. Die starke Leistung von Andreas Klaus (in schwarz) mit einem Tor und einer Vorlage reichte für die Gastgeber nicht zum Erfolg.
Archivfoto: fussballn.de / Petschner

Im Duell mit der SG Großweismannsdorf/Stein trumpfte der STV Deutenbach II um Nameer Basheer (in rot) groß auf und konnte einen 11:0-Kantersieg einfahren.
Archivfoto: fussballn.de / Schlirf

Kapitän Florian Kammleiter (in blau) und sein TSV Altenberg II ließen sich von der anstehenden Veränderung auf der Trainerposition nicht beirren und entschieden das Nachbarschaftsduell gegen die DJK Oberasbach um Lukas Albrecht (in weiß) souverän mit 4:0 für sich.
fussballn.de /Petschner

Die 2. Mannschaft des ESV Flügelrad um Jan Wiedemann (in gelb) fuhr in einem turbulenten Spiel gegen den TSV Azzurri Südwest II einen Heimsieg ein und sammelt so die ersten drei Punkte der Saison.
Archivfoto: fussballn.de / Petschner

Den Spieltag schloss der SV Laufamholz (in blau) dank eines späten Treffers des Spielertrainers Martin von Vopelius mit einem Heimsieg gegen Croatia ab, gewinnt so auch das zweite Saisonspiel und behält in der Abwehr eine weiße Weste.
Florian Schwarm

Am kommenden Wochenende feiert dann auch der VfL Nürnberg II  mit dem Auswärtsspiel beim TSV Altenberg II seine Saisonprämiere. Die SG Großweismannsdorf/Stein ist spielfrei und kann nach zwei herben Schlappen erstmal durchatmen und Kräfte sammeln. Ob sich die ersten Mannschaften absetzen können und ob es erste beobachtbare Trends gibt, wird sich zeigen, die bisherigen Ergebnisse versprechen einen spannenden Saisonverlauf.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 7



Tabelle A-Klasse 7


Stenogramm A-Klasse 7

ESV Flügelrad Nürnberg 2: Grahovar, Dziubek, Novinc, Engelhard, Jäger, Koch T., Gerstmann, Doman, Wiedemann, Weger, Ruff / Plack, Kosny, Schmeisser (71.), Morgalla (88.), Selver (60.), Bachmeyer (60.), Schlegel (90.+2)
TSV Azzurri Südwest Nürnberg 2: Capalbo, Okyay, Mancini, Pugliese, Cankurtaran, Sigerdemir, Ratzenböck, Scigliuzzo M., Malicevic Ra., Seidel / Haßler, Colovic, Lututu (77.), Vancu (39.), Racoti (66.), Yildiz (87.)
Tore: 1:0 Gerstmann (3.), 2:0 Gerstmann (7.), 2:1 Pugliese (15.), 3:1 Jäger (30.), 3:2 Vancu (51.), 4:2 Selver (69.), 4:3 Malicevic Ra., Foulelfmeter (69.), 5:3 Selver (87.), 5:4 Racoti (87.)
Gelbe Karten: Dziubek (32.), Wiedemann (55.), Selver (75.) / Sigerdemir (83.)
Zuschauer: 25 | Schiedsrichter: Andreas Bretzner (1. FC Herzogenaurach)
-
Deutenbach 2
(SG) Großweismannsdorf-Regelsb./Stein 2: Wuttke, Uthayaman, Schall, Leonhardt, Rashed, Balci, Klimenta, Slavik, Halilov, Lukic, Peker / Franzenburg, Santhirasegaram (30.), Malicevic (54.), Rösch (45.), Ertas Y. (60.)
Tore: 0:1 Heinrich (15.), 0:2 Ciobanu (16.), 0:3 Schmidt K. (23.), 0:4 Schmidt K. (26.), 0:5 Ciobanu (28.), 0:6 Heinrich (41.), 0:7 Heinrich (47.), 0:8 Schmidt K. (49.), 0:9 Heinrich (61.), 0:10 Forster N. (73.), 0:11 Böckler, Foulelfmeter (81.)
Gelbe Karten: Uthayaman (6.), Schall (42.), Balci (81.), Klimenta (84.) / -
Zuschauer: 70 | Schiedsrichter: Kevin Leis
Tore: 0:1 Niedermann (3.), 0:2 Niedermann (38.), 1:2 Gajic (52., Tramosljanin), 1:3 Patzke (78.), 2:3 Gajic (85., Marjanovic)
Gelbe Karten: Nagy (80.), Halanskij (85.) / Aurenz (15.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Anto Vidovic
Tore: 1:0 Zippe (21.), 2:0 Lipis (23.), 3:0 Zippe (35., Schuster), 4:0 Tiefel A. (56., Serban)
Gelbe Karten: - / Albrecht (31.), Arif (52.)
Zuschauer: 75 | Schiedsrichter: Markus Bayerl (SC Worzeldorf)
DJK Concordia Fürth: Schmidt D., Tretter, Brandt, Chrobok, Feiler, de Marco, Lorenz, Kaslauskis, Pak, Jarasch, Klaus / Krottenthaler, Hörl, Groß (76.), Perseu (46.), Gärtner (46.), Kumpir (83.)
SGV Nürnberg-Fürth 1883 3 Merl Bau: Proksch, Stahr, Pech, Gantke, Walker W., Sheyko, Jurca, Karakaya, Hupfer, Meissner, Hür V., Doldersum (30.), Müller (63.), Hiller (70.), Haddish (88.), Ikhisemoje (30.)
Tore: 1:0 Klaus (5., Tretter), 1:1 Hür V. (45., Gantke), 2:1 Jarasch (50., Klaus), 2:2 Meissner (77., Karakaya), 2:3 Karakaya (79., Gantke)
Gelbe Karten: - / Walker W. (57.)
Zuschauer: 45 | Schiedsrichter: Pierre Kreis (SK Lauf/Pegnitz)
Laufamholz
-
 1:0
KSD Croatia Nürnberg: Trusk, Drescher, Perkovic, Epet, Lovric, Perkovic J., Markunovic, Zulj, Silahic, Maslac / Masic, Solomun J., Krcar (19.), Mujaric (58.), Gromala (65.)
Tore: 1:0 von Vopelius (90.)
Gelbe Karten: von Vopelius (84.) / Lovric (50.) | Zeitstrafen: - / Mujaric (84.)
Zuschauer: 50

Torschützen A-Klasse 7

STV Deutenbach 2
(12|1|1)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...