Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 15.08.2022 um 15:15 Uhr
Umkämpftes Remis am Ebensee: Buch III und Frankonia II mit Auftaktsiegen
Vorerst nur vier Partien standen zum Auftakt der A-Klasse 8 auf dem Programm. Dabei schwang sich der TSV Buch III (3:0 gegen Germania II) zum ersten Spitzenreiter auf, während auch der ATV 1873 Frankonia Nürnberg II dreifachen Grund zur Freude hatte (3:1-Sieg beim ASV Fürth II). Aufsteiger Buchenbühl teilte hingegen mit Vach II ebenso die Punkte (2:2) wie der Post SV II im Heimspiel gegen Tuspo Heroldsberg (1:1).
Von Michael Watzinger
Absteiger Post SV Nürnberg II und Tuspo Heroldsberg boten sich zum Auftakt eine äußerst enge und umkämpfte Partie. Am Ende teilten die beiden Teams die Punkte.
fussballn.de
Zu den einzelnen Spielstatistiken, Bildergalerien und Berichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis.

Der TSV Buch III (in rot) übersprang seine Auftakthürde SC Germania II letztlich souverän und ist durch den 3:0-Heimsieg der erste Tabellenführer der A-Klasse 8.
fussballn.de

Offensivmann Marius Bauer (am Ball) war der Mann des Tages im Spiel seines ATV 1873 Frankonia Nürnberg II beim ASV Fürth II. Dem Neuzugang gelang beim 3:1-Auswärtssieg gleich ein Dreierpack.
fussballn.de

Paul Heinze (in weiß) sorgte mit seinem Tor in der Nachspielzeit für das späte 1:1-Unentschieden seines Tuspo Heroldsberg bei Absteiger Post SV Nürnberg II. Nach 90 engen und sehr umkämpften Minuten stand so letztlich eine gerechte Punkteteilung. 
fussballn.de

Foday Bojang (l.) und Aufsteiger ASV Buchenbühl sammelten zum Auftakt ebenfalls einen Zähler ein. Dabei führte die Mannschaft von Alfred Walter gegen den ASV Vach II zur Pause sogar mit 2:0, ehe Daniel Scheidel (in rot) und die Gäste noch zu einem 2:2 kamen.
fussballn.de

Abgerundet wird der 1. Spieltag der A-Klasse 8 derweil am Mittwochabend (18.30 Uhr), wenn der FC Bayern Kickers II den 1. FC Kalchreuth II in Kleinreuth empfängt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


1. Spieltag, A-Klasse 8

Sonntag, 14.08.2022
-
SC Germania 2
 3:0
ASV Fürth 2
-
ATV Frank. 2
 1:3
-
Heroldsberg
 1:1
Mittwoch, 17.08.2022
-
Kalchreuth 2
 1:3


Tabelle A-Klasse 8


Stenogramm A-Klasse 8

-
SC Germania 2
 3:0
Tore: 1:0 Fauck (29.), 2:0 Böhm (88.), 3:0 Ell (90.)
Gelbe Karten: Seischab (19.), Zitzmann (83.), Roß Mario (87.) / Wolpers L. (31.), Hannweg (68.) | Zeitstrafen: - / Kesoglou (88.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Dennis Roscher (DJK Eintracht Süd Nürnberg)
ASV Fürth 2
-
ATV Frank. 2
 1:3
ATV 1873 Frankonia Nürnberg 2: Kolb, Beyer, Ruecker, Dietrich, Moldovan P., Paun, Bicer, Tekeli, Stanica S., Leva, Bauer / Schmidt, Gal (46.), Lazic (60.), Schiebel S. (61.)
Tore: 0:1 Bauer (47., Bicer), 0:2 Bauer, Foulelfmeter (48.), 1:2 Wauer Christoph. (50.), 1:3 Bauer (69., Bicer)
Gelbe Karten: Man (75.) / Tekeli - Foulspiel (51.), Bauer - Foulspiel (55.), Ruecker - Foulspiel (86.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Kurmanbek Baigubatov (TV Glaishammer Nürnberg)
-
Heroldsberg
 1:1
Tuspo Heroldsberg: Thaler, Auer, Kopp, Reiter M., Sörgel, Reitz, Leuschner, Guth, Müller, Herrmann, Arnold A., Medved (67.), Breier (83.), Heinze (83.), Minor Mo. (46.), Hmedan (77.)
Tore: 1:0 Eigentor (54.), 1:1 Heinze (90., Sörgel)
Gelbe Karten: Karkos (45.), Luntz (72.), Um (74.) / Guth (74.), Minor Mo. (84.), Medved (86.)
Zuschauer: 54 | Schiedsrichter: Otfried Escherich (SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf)
Tore: 1:0 Nyang (13.), 2:0 Nyang (31.), 2:1 Arslan (49., Bulut), 2:2 Arslan (54., Metz)
Gelbe Karten: Bojang (24.), Nyang (56.), Sindel (90.) / Metz (56.), Zink (90.), Scheidel D. (90.+3)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Murat Saylik (RB Fortuna Fürth)

Torschützen A-Klasse 8

ATV 1873 Frank. 2
(1|1|0)
3
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...