Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 04.08.2022 um 16:00 Uhr
Spielplan A-Klasse 8: Bunt gemischt und interessant
Die A-Klasse 8 startet in diese Spielzeit als Zwölfer-Liga. Das Teilnehmerfeld zeigt sich dabei als bunte Mischung, bestehend aus drei Teams der abgelaufenen A6, zwei Mannschaften aus der A7 sowie vier Starter, welche der Liga erhalten blieben. Kreisklassen-Absteiger Post SV II und die beiden Aufsteiger Germania II und Buchenbühl komplettieren ein Teilnehmerfeld, das eine durchaus interessante Runde verspricht.
Von Michael Watzinger
fussballn.de
Verglichen mit der abgelaufenen Saison zeigt sich die A-Klasse 8 in einem durchaus neuen Gewand: Mit dem TSV Buch III, dem ASV Vach II, dem ASV Fürth II und dem FC Bayern Kickers II treten lediglich vier Teams aus der vergangenen Spielzeit erneut in der A8 an. Hinzu kommen mit Kalchreuth II, Hajduk II (am 1. Spieltag spielfrei) und Tuspo Heroldsberg drei Mannschaften aus der A6, sowie mit dem ATV 1873 Frankonia II und dem Türk FK Gostenhof Nürnberg zwei Mannschaften aus der A7. Ebenfalls neu in der A-Klasse 8 sind die beiden Aufsteiger Germania II und Buchenbühl genauso wie Absteiger Post SV II. Insgesamt präsentiert sich die Liga diesmal also dezimiert: Nach dem Rückzug des SC Worzeldorf II gehen lediglich zwölf Teams an den Start.

Alte Bekannte: Der TSV Buch III (in rot-weiß) und der FC Bayern Kickers II sind zwei von nur vier Mannschaften, die der A-Klasse 8 im Vergleich zur Vorsaison erhalten blieben.
fussballn.de

Der 1. Spieltag am 14. August besteht dabei zunächst nur aus vier Paarungen. Absteiger Post SV II bekommt es direkt mit einem ordentlichen Kaliber zu tun, schließlich scheiterte der Tuspo Heroldsberg zuletzt erst in der Relegation zur Kreisklasse. Dem ASV Fürth II dürfte gegen Frankonia II eine ausgeglichene Partie bevorstehen, während der TSV Buch III (zuhause gegen Germania II) und der ASV Vach II (zu Gast in Buchenbühl) die zwei Aufsteiger in der A-Klasse zurück begrüßen. Abgerundet wird der Auftakt schließlich am Mittwoch (17.08.), wenn Bayern Kickers II mit Kalchreuth II ebenfalls einen letztjährigen Aufstiegsreleganten empfängt.

Am zweiten Spieltag richtet sich der Blick dann wohl mit besonderem Interesse auf das direkte Aufeinandertreffen der beiden Aufsteiger Germania II und Buchenbühl. Die am ersten Spieltag spielfreien Teams KSD Hajduk II (Heimspiel gegen den TSV Buch III) und Türk. FK Gostenhof (zuhause gegen Bayern Kickers II) werden am zweiten Spieltag verspätet in die Runde starten.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


1. Spieltag A-Klasse 8

Sonntag, 14.08.2022
-
SC Germania 2
 3:0
ASV Fürth 2
-
ATV Frank. 2
 1:3
-
Heroldsberg
 1:1
Mittwoch, 17.08.2022
-
Kalchreuth 2
 1:3


2. Spieltag A-Klasse 8

Sonntag, 21.08.2022
ATV Frank. 2
-
 _:_
Kalchreuth 2
-
ASV Fürth 2
 _:_
SC Germania 2
-
 _:_

3. Spieltag A-Klasse 8

Sonntag, 28.08.2022
-
Heroldsberg
 _:_
SC Germania 2
-
 _:_
ASV Fürth 2
-
 _:_
-
Kalchreuth 2
 _:_

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...