Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 28.05.2022 um 19:08 Uhr
Später Tiefschlag für Laufamholz: Boxdorf hält fulminant die Klasse
Die letzten Entscheidungen in der Kreisklasse 4 sind gefallen. Der SV Laufamholz steigt nach einer 2:3-Niederlage gegen den TB Johannis 88 in die A-Klasse ab, weil die Konkurrenz vom ASC Boxdorf den TV Glaishammer klar bezwang (6:0). Damit muss der TVG nun in der Relegation um den Klassenverbleib kämpfen. Außerdem siegte der TSV Johannis 83 überraschend beim Meister SSV Elektra Hellas (3:2) und bleibt Kreisklassist.
Von Daniel Karnbaum
Der ASC Boxdorf um Torschütze Sven Riese feierte mit einem 6:0-Kantersieg über den TV Glaishammer doch noch den direkten Klassenerhalt und schoss damit den TVG in die Relegation.
Yasin Mülayim
Außerdem konnten sowohl der ASN Pfeil Phönix (1:2 gegen Post SV II), als auch der VfL Nürnberg (0:2 gegen Tuspo Nürnberg) letztlich aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz den Klassenerhalt feiern. Die DJK Falke gewann derweil in einem torreichen Spiel mit 7:4 gegen Türkspor II und der SV Eyüp Sultan setzte sich gegen den TSV Fischbach durch (3:2).

Zu den einzelnen Spielberichten, Statistiken und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Weitere Bilder folgen!

Der ASC Boxdorf (in grün) feierte gegen den TV Glaishammer im Endspiel um den Klassenerhalt einen 6:0-Sieg und hält damit die Klasse. Der TV Glaishammer muss hingegen nun in der Relegation um den Klassenerhalt kämpfen.
Yasin Mülayim

Nach dem Klassenerhalt kannte der Jubel in der Boxdorfer Kabine keine Grenzen mehr.
Michael Schindler

Der ASN Pfeil Phönix (in grau) um Tobias Feulner unterlag dem Post SV II im heimischen Nudeltopf zwar mit 1:2, profitierte aber von den Ergebnissen der Konkurrenz und konnte letztlich doch den Klassenerhalt feiern.
fussballn.de

Der Post SV II (in gelb) schenkte trotz des feststehenden Abstiegs nicht ab und feierte zum Abschluss der Saison einen 2:1-Sieg beim ASN Pfeil Phönix.
fussballn.de

Der TB Johannis 88 (in blau) siegte zum Abschluss der Saison beim SV Laufamholz spät mit 3:2 und besiegelte damit den Abstieg der Von Vopelius-Elf.
Florian Schwarm

Der SV Laufamholz (in rot) musste in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Gegentreffer zum 2:3 hinnehmen und muss somit in die A-Klasse absteigen. Die Spieler des SVL waren sichtlich am Boden.
Florian Schwarm



Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Stenogramm Kreisklasse 4

-
Tuspo Nürnberg
 0:2
Tore: 0:1 Schüller (60., Kett), 0:2 Schüller (74., Oppelt C.)
Zuschauer: 55 | Schiedsrichter: Clemens Lubowski (DJK Schwabach)
Eyüp Sultan
-
 3:2
Tore: 1:0 Georgiev (5.), 2:0 Erdem (27.), 2:1 Schellenberger N. (33.), 3:1 Yilmaz C., Foulelfmeter (43.), 3:2 Büschel (53.)
Gelbe Karten: Özkan (79.) / Büschel (73.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Walter Kaufmann (FC Schnaittach)
TV Glaishammer Nürnberg: Ludica D., Popescu, Ghita, Nagy M., Vegyinas, Arslani, Dezsi, Lazar, Olariu, Azemi, Sacu R., Gui M. (46.), Lupu (61.), Duro (51.)
Tore: 1:0 Riese (28.), 2:0 Weiß (65.), 3:0 Riese (70.), 4:0 Knöchel (72.), 5:0 Hinz (88.), 6:0 Riese (89.)
Gelbe Karten: Riese (45.) / Dezsi (84.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Roland Gawlik (TSV Wilhermsdorf)
DJK Falke Nürnberg: Friedrich N., Berke, Gaab, Hoch, Pistor, Wolff, Bock, Alp, Suhr, Abdu-Rahman, Dencs, Hager (84.), Steger (46.), Bärthlein (68.)
Tore: 1:0 Abdu-Rahman (4.), 2:0 Alp (24.), 2:1 Karaaslan (31.), 3:1 Eigentor (42.), 3:2 (43.), 4:2 Alp (59.), 5:2 Dencs (61.), 5:3 Karaaslan (70.), 5:4 Yüce I. (75.), 6:4 Bock (77.), 7:4 Abdu-Rahman (81.)
Gelbe Karten: Hoch (22.) / -
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Ladislav Mandak (1. FC Nürnberg)
Laufamholz
-
 2:3
SV Nürnberg Laufamholz: Schiller, Albano, Petrovic, Grahlmann, Amet, Stutz, Rupp, Prosch, Schäufle, Wokam, Luft A. / Becker, Waldhauser, Luft M. (7.), Congera (83.), Albrecht (59.)
TB Johannis 88 Nürnberg: Elbracht, Fischer, Dunst, Ried, Wagner, Wittmann, Dereser, Steinmetz, Stiegler, Wahl, Brandl / Alberter, Volkert M. (77.), Strüber (46.), Rose (46.), Melzer M. (64.)
Tore: 0:1 Wagner (30.), 0:2 Wahl, Foulelfmeter (61.), 1:2 Albrecht (77.), 2:2 Luft A., Foulelfmeter (86.), 2:3 Fischer (90.)
Gelbe Karten: Rupp (49.), Congera (83.), Albrecht (90.) / -
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Uwe Bernrieder
SSV Elektra Hellas Nürnberg: Tsagos, Angelis, Reuter, Owusu, Tsikrikas, Stergiatos, Kotidis, Nakou C., Georgantas, Moffo, Yanac / Zarifis, Kontodimos (46.), Keller (46.), Karakostas (46.), Lekas (46.), Soukri Oglou A. (46.)
TSV Johannis 83 Nürnberg: Dierl M., Niederwald, Dierl R., Steck, Ritter-Röhl, Boztepe, Guerra, Wiener, Mersch, Büyüknisan, Walthier, Morrison (70.), Pap (80.), Bauer (72.)
Tore: 0:1 Wiener (5.), 0:2 Ritter-Röhl (9.), 0:3 Ritter-Röhl (28.), 1:3 Karakostas (61.), 2:3 Keller (90.)
Gelbe Karten: Tsikrikas (90.+3) / Büyüknisan (24.), Guerra (67.), Walthier (75.), Pap (81.)
Zuschauer: 120 | Schiedsrichter: Johann Hendel (FC Wendelstein)
ASN Pfeil-Phön.
-
 1:2
Tore: 1:0 Kubecek (15.), 1:1 Liedel (27.), 1:2 Liedel (90.)
Gelbe Karten: - / Bataev (60.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Meris Perva


Tabelle Kreisklasse 4

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
3
26
72:51
43
4
26
44:35
43
5
26
61:49
42
6
26
60:61
39
7
26
48:57
36
9
26
56:53
32
11
26
49:56
31
12
26
43:61
30
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Torschützen Kreisklasse 4

ASN Pfeil-Phönix
(23|10|0)
ASC Boxdorf
(23|3|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Vorrunde Kreisklasse 4

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
13
34:19
26
4
13
30:28
22
6
13
21:15
18
7
13
30:28
18
9
13
27:30
16
10
13
23:34
16
11
13
24:28
15
13
13
19:27
14

Rückrunde Kreisklasse 4

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
13
34:19
26
3
13
23:20
25
5
13
25:23
20
7
13
38:32
17
8
13
30:33
17
9
13
25:28
16
10
13
24:34
16
12
13
26:25
14

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...