Artikel vom 08.03.2021 09:41 Uhr
Einstufung nach Inzidenzwerte: Stadt Fürth ist jetzt schon wieder angezählt!
fussballn.de / Strauch

Diesen Artikel...

Die Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) beschreibt das Verfahren bei inzidenzabhängigen Regelungen. Wann gilt eine Inzidenz als stabil? Welche Werte gelten für die kreisfreien Städte und Landkreise? Wir geben einen Überblick über die aktuelle Situation zum heutigen sogenannten "3. Öffnungsschritt". In der Stadt Fürth könnte schon am Freitag der Öffnungsschritt wieder kassiert werden.
Von Marco Galuska


Jeder Landkreis und jede kreisfreie Stadt wird bei den geplanten Öffnungsschritten nach der 7-Tage-Inzidenz an Neuinfektionen je 100.000 Einwohner zum 8. März 2021 eingestuft. Gemäß der 12. BayIfSMV wurde die Einstufung durch das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bestimmt durch Bekanntmachung am 7. März 2021 für alle Landkreise und kreisfreien Städte getroffen.

Ausgangslage: Einstufung für Mittelfranken zum 8. März

über 100:
- keine

unter 50:
- Stadt Erlangen
- Landkreis Roth
- Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

unter 35:
- Stadt Erlangen
- Landkreis Roth
- Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Alle anderen Städte und Landkreise in Mittelfranken wurden unter 100, aber über 50 eingestuft.

Wann geht es in eine andere Stufe?

Diese Einstufung ist vorläufig und gilt immer solange, bis der Wert an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten oder – falls dies für die Einstufung maßgeblich ist – nicht mehr überschritten wird. Die amtliche Bekanntmachung erfolgt dann unverzüglich über die zuständige Kreisverwaltungsbehörde. Die für den neuen Inzidenzbereich maßgeblichen Regelungen gelten dann für den betreffenden Landkreis oder die kreisfreie Stadt ab dem zweiten Tag nach Eintritt der Voraussetzung.

Stadt Fürth reißt heute erstmals die Messlatte

Ein aktuelles Beispiel anhand der Situation in der Stadt Fürth: Hier meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am heutigen Montag eine 7-Tage-Inzidenz von 115,2. Sollten die RKI-Werte für Fürth auch morgen (9.3.) und übermorgen (10.3.) über der Marke von 100 liegen, wäre der 3. Öffnungsschritt in der Kleeblattstadt ab Freitag (12.3., der zweite Tag nach "Eintritt der Voraussetzung") schon wieder dahin. Erst wenn dann wieder drei Tage am Stück der Wert unter die 100 fällt, gäbe es eine Rückkehr zum Öffnungsschritt, der seit heute gilt.

Analog dazu gilt für die Stadt Erlangen, die heute einen Wert von 39,2 aufweist, dass die Messlatte für die zusätzliche Lockerung im privaten Bereich, die sich aufgrund der Inzidenz von unter 35 ergibt, heute ebenfalls erstmals gerissen wurde.
Die Grafik der Bundesregierung über die geplanten Öffnungsschritte: Für den kontaktfreien Sport in Gruppen bis zu 10 Personen (über 14 Jahre) sind Inzidenzwerte von unter 50 erforderlich. Bis zu einem Inzidenzwert von unter 100 können sich nur maximal 5 Personen aus zwei Haushalten und Kinder in Gruppen bis zu 20 zum Sport ohne Kontakt treffen.
Grafik: Bundesregierung

Die von Ministerpräsident Markus Söder als "atmende Öffnungsmatrix" bezeichnete Regelung bringt in absehbarer Zeit nur insofern verlässliche Regeln, dass klar ist, was ab welchen Wert passiert. Die jeweilige Einstufung samt Möglichkeiten zur Sportausübung kann sich innerhalb einer Woche schon wieder verändern. Und sollte ein Nürnberger nun mit dem Finger auf die Nachbarstadt zeigen, so sei ihm der aktuelle Wert von 91,2 für seine Heimatstadt für heute sicherheitshalber gesagt.

Weitere aktuelle Werte finden sich auf den Seiten des RKI.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

heute 14:38 Uhr | Ludwig.
Nur formeller Beschluss fehlt: Saisonabbruch ist Fakt
heute 12:38 Uhr | hl1960
gestern 13:36 Uhr | Thorsten Schirmer
Landesligapläne liegen beim BFV: Sieben statt fünf als Formel für mehr Derbys
15.04.2021 14:00 Uhr | Adi55
Ligapokal wird nicht gespielt: Keine Lockerungen die nächsten zwei Wochen
15.04.2021 12:00 Uhr | PerryB
BFV will Meinungsbild der Vereine: Abstimmung der Vereine über Saisonabbruch