Artikel vom 10.02.2021 14:15 Uhr
BFV änderte Spielordnung: Spielleiter könnten alle zwei Tage spielen lassen!

Diesen Artikel...

In seiner Sitzung am 12. Dezember 2020 hat der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes einschneidende Veränderungen in der Spielordnung vorgenommen. Dies betrifft auch Spielabsagen, die bislang witterungsbedingt erfolgt waren. Es wurde eine bis zum 30. Juni 2021 geltende Sonderregelung im §59 (5) in der Spielordnung verankert, die es auch ermöglicht, die Abstände zwischen den Spielen zu verringern.
Von Marco Galuska


Es bedarf schon eines genauen Blicks auf die Amtlichen Mitteilungen des Verbandes, um eine nicht ganz unerhebliche Änderung in der Spielordnung des BFV zu ermitteln. Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes hat gemäß § 24 (2) der Satzung in seinen Sitzungen am 12.12.2020 Änderung bzw. Ergänzung beschlossen, die im vermeintlichen Saisonendspurt die Spielleiter ermächtigt, bei der Ansetzung der Spiele die Zügel anzuziehen. Inwiefern eine tatsächliche Anwendung vor dem in der Spielordnung festgesetzten Ende der Saison am 30. Juni 2021 überhaupt noch möglich sein wird, oder diese in Einklang mit dem Vorrang der Gesundheit zu bringen wäre, steht freilich auf einem anderen Blatt.

Änderung im § 59 der Spielordnung des BFV

5. Sonderregelung bis 30.6.2021 aufgrund der Covid-19-Pandemie

Der zuständige Spielleiter einer Spielklasse oder eines Wettbewerbs kann ein Spiel umgehend örtlich und zeitlich verlegen, wenn dies aus übergeordnetem Verbandsinteresse (z.B. spieltechnische Gründe), insbesondere zur Gewährleistung und Durchsetzung hygienischer Standards zur Pandemie-Bekämpfung oder in Anbetracht behördlicher Verfügungen oder anderer öffentlich-rechtlicher Vorschriften, für die Durchführung des Spielbetriebs notwendig ist. Es kann insbesondere auch ein Tausch des Heimrechts festgelegt und auf andere gemeldete Spielstätten des Vereins bzw. der an der Spielgemeinschaft beteiligten Vereine oder bei JFG auf Spielstätten der Stammvereine oder auf neutralem Platz angesetzt werden.

Eine Spielabsage oder Sperrung des Platzes durch den Platzverein ist dem zuständigen Spielleiter spätestens am Vortag des betroffenen Spiels anzuzeigen. Eine spätere Spielabsage kann nur in begründeten Ausnahmefällen durch den Spielleiter oder durch den Schiedsrichter vor Ort erfolgen.

Die betroffenen Vereine sind mindestens 24 Stunden vorher durch den Spielleiter zu informieren. Die Entscheidung des Spielleiters ist endgültig. Entgegenstehende Regelungen sind unbeachtlich.

Abstand zwischen zwei Verbands- oder Wettbewerbsspielen

Grundsätzlich sollte bei der Ansetzung von zwei aufeinanderfolgenden Verbandsspielen einer Mannschaft ein zeitlicher Abstand von zwei vollen Tagen zwischen den Verbandsspielen berücksichtigt werden. Diese 2-Tages-Frist beginnt mit dem Tag, der auf ein Verbandsspiel folgt und endet mit Ablauf des darauffolgenden Tages. Davon abweichend kann der zuständige Spielleiter in Ausnahmefällen auch Verbandsspiele einer Mannschaft in kürzerer Reihenfolge ansetzen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass am Tag nach einem Verbandsspiel kein weiteres Verbandsspiel angesetzt werden kann. Die Entscheidungen des Spielleiters sind endgültig. Entgegenstehende Regelungen sind unbeachtlich.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema


Meist gelesene Artikel


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue Kommentare

heute 14:38 Uhr | Ludwig.
Nur formeller Beschluss fehlt: Saisonabbruch ist Fakt
heute 12:38 Uhr | hl1960
gestern 13:36 Uhr | Thorsten Schirmer
Landesligapläne liegen beim BFV: Sieben statt fünf als Formel für mehr Derbys
15.04.2021 14:00 Uhr | Adi55
Ligapokal wird nicht gespielt: Keine Lockerungen die nächsten zwei Wochen
15.04.2021 12:00 Uhr | PerryB
BFV will Meinungsbild der Vereine: Abstimmung der Vereine über Saisonabbruch