Anzeige
fussballn.de_mobile-logo.png
Anzeige
- Anzeige -
Spiel ist nun auch offiziell neu angesetzt

Dergahs Beschwerde war erfolgreich!

Es kommt nun also doch zum Rückspiel zwischen Dergahspor und Schwabach auf dem grünen Rasen! | Foto: fussballn.de
Es kommt nun also doch zum Rückspiel zwischen Dergahspor und Schwabach auf dem grünen Rasen! | Foto: fussballn.de

Im Eilverfahren hat das Verbands-Sportgericht die Beschwere von Dergahspor Nürnberg am heutigen Donnerstag verhandelt - mit dem Resultat, dass die zwischenzeitliche Spielwertung aufgehoben wurde und die Partie neu anzusetzen ist. Da dies bereits vorsorglich für den heutigen Donnerstagabend (19 Uhr) gemacht wurde, steht der Austragung - und vor allem auch der Wertung mit dem Ergebnis - nichts mehr im Wege!

In der heutigen Sitzung verhandelte das Verbands-Sportgericht des BFV  die Beschwerde von Dergahspor Nürnberg vom 11. Mai gegen die Spielwertung des Spiels SC 04 Schwabach gegen Dergah Spor Nürnberg vom 05.05.2017.

In einem kurzgefassten Urteil, dessen Gründe noch folgen sollen, heißt es:

I. Auf die Beschwerde des Vereins Dergah Spor Nürnberg vom 11.05.2017 wird der Bescheid des Spielleiters der Landesliga Nordost vom 11.05.2017 aufgehoben und der Spielleiter angewiesen, das Spiel neu anzusetzen.

II. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens trägt der BFV. Außergerichtliche Kosten werden nicht erstattet.

Somit steht fest ("Gegen dieses Urteil ist kein Rechtsmittel möglich."), dass die Partie in Schwabach am Abend ausgetragen wird und auch entsprechend des Ausgangs in die Tabelle einfließen wird. Mit einem Sieg würde Dergahspor vor dem letzten Spieltag auf einen Relegationsplatz klettern und den ASV Pegnitz um einen Zähler überholen.

- Anzeige -