- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Baiersdorfer SV – ASV Veitsbronn 1:1 (1:0)

Ein Pünktchen in Richtung Klassenerhalt

Im Hinspiel mussten sich die Veitsbronner noch etwas unglücklich geschlagen geben, im Rückspiel gab es ein 1:1 in Baiersdorf. | Foto: fussballn.de
Im Hinspiel mussten sich die Veitsbronner noch etwas unglücklich geschlagen geben, im Rückspiel gab es ein 1:1 in Baiersdorf. | Foto: fussballn.de

Auf schwierig zu bespielendem Untergrund trennten sich der Baiersdorfer SV und der ASV Veitsbronn leistungsgerecht mit einem 1:1.

In den ersten 30 Minuten gab es so gut wie keine Torchancen, lediglich Abschlüsse aus der Distanz. Die Baiersdorfer kontrollierten zu dieser Zeit die Partie, die sich mit fortlaufender Spieldauer immer mehr zu einer Rutschpartie entwickelte. In der 37. Minute wurde ein Ball auf Kraus durchgesteckt, der in die kurze Ecke zum 1:0 für die Hausherren vollstreckte. Kurz darauf fast der Ausgleich: Nach einer Ecke köpfte Petkov aufs Tor, doch der Ball wurde auf der Linie von einem Baiersdorfer geklärt.

In der zweiten Hälfte hatte der ASV mehr Spielanteile. Vergleichbar mit dem 1:0 der Baiersdorfer fiel dann der Ausgleich für Veitsbronn. Einen Ball in die Tiefe erlief Petkov und traf per Heber zum 1:1 (57.). Kurz darauf erzielte Dimper die vermeintliche Führung, doch der Treffer wurde nach Foulspiel von Petkov nicht gegeben (62.). Die Partie plätscherte bis zum Ende vor sich hin, wobei man beiden Mannschaften nicht den Willen absprechen konnte. Im Endeffekt war es ein gerechtes Unentschieden.

- Anzeige -