- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Christoph Weiner

Christoph Weiner

Ligenbetreuer

Kontakt

  • 0157 / 300 304 04
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autoren-Beiträge

Geboren im Jahre 1989, blieb mir dank meines zweieinhalb Jahre älteren Bruders, der mich, kaum dass ich stehen konnte, im Schrebergarten meiner Eltern zwischen Apfel- und Birnbaum positionierte und mir unermüdlich Bälle an die Rübe knallte, bald nichts anderes übrig, als Andi Köpke zu meinem großen Idol zu erklären und in einen Verein einzutreten. Mit viereinhalb Jahren kam ich somit zum TSV Johannis 1883, meiner ersten großen Fußball-Liebe, und erklärte meinem Trainer auf die Frage, auf welcher Position ich denn gerne spielen möchte, dass er mich doch bitte ins Tor stellen solle, da ich dort am wenigsten laufen müsse. Von dort aus begann meine Reise über die DJK Eibach, nochmals Johannis 83 und den SC Germania zu meiner nun hoffentlich letzten großen Fußball-Liebe, dem SV Fürth-Poppenreuth.

Während der Monate, in denen die Murmel auf den hiesigen Fußballplätzen ruht, findet man mich vornehmlich auf Beachsoccer-, Kleinfeld- oder Hallenturnieren, bei denen ich mit aktuellen und ehemaligen Weggefährten als „BSC Schnalldioooh“ antrete. Auch und vor allem bei diesen Gelegenheiten erkennt man sehr schön, was den Amateurfußball doch eigentlich ausmacht: Eine Minute zuvor noch erbitterte Gegner, die sich scharf an der Grenze, aber nie darüber hinaus bekriegen, sitzen bei einem (oder auch mehr) Bier zusammen und philosophieren über Fußball, Kameradschaft, die Vergangenheit (in der doch so vieles besser war als heute) und vieles mehr, als würden sie sich schon Jahrzehnte lang kennen. Diesen Charme des Amateurfußballs gilt es zu erhalten und die Geschichten des Sports in die Welt (oder zumindest in die gesamte Region) zu tragen. fussballn.de bietet uns diese Möglichkeit, weswegen ich sehr froh bin, seit 2016 nun Teil dieses Teams sein zu dürfen.

Letzte Artikel

FC Kalchreuth, SpVgg Erlangen

Es bleibt spannend im Rennen um Auf- und Abstieg

23. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 Cagrispor , SK Lauf , FC Kalchreuth , Ismail Yüce , Rene Schmitt , FC Ottensoos , FC Hersbruck , Tobias Ascher

Im Aufstiegsrennen stolperten am Sonntag in der Bezirksliga Nord sowohl die SpVgg Erlangen (0:1 in Kalchreuth), die auch noch drei Akteure durch Rote Karten verlor, als auch die SG 83 (1:1 in Tennenlohe), sodass nun der TV 48, der bereits am...

Weiterlesen...
TV 48, ASV Zirndorf

48er übernehmen vorerst den Relegationsrang

22. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 ASV Zirndorf , TV 48 Erlangen

In einer umkämpften, aber sehr fairen Partie, in der einzig Heiko Tiessen (wegen Reklamierens) und TV-Keeper Steffen Winterholler (wegen Zeitspiels) jeweils Gelb sahen, konnte der heimische TV 48 Erlangen die drei Punkte zuhause behalten und damit...

Weiterlesen...
SV Schwaig, FSV Stadeln

Schwaig kann im Abstiegskampf nicht entscheidend vorlegen

21. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 FSV Stadeln , SV Schwaig

Trotz eines perfekten Starts in die Freitagspartie gegen den FSV Stadeln verpasste es der SV Schwaig einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf zu holen und sich vorerst bis auf fünf Punkte von der roten Zone abzusetzen. Zwar gingen die Hausherren...

Weiterlesen...
FC Ottensoos

Greift Ottensoos nach dem letzten Strohhalm?

20. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 SG 83 , SpVgg Erlangen , SV Schwaig , SpVgg Diepersdorf , TV 48 Erlangen , TSV Burgfarrnbach , SV Tennenlohe , FC Ottensoos , FC Hersbruck

Fünf Spieltage stehen in der Bezirksliga Nord noch aus und für Ottensoos könnten es vorerst die letzten in der Bezirksliga sein. Am Wochenende reist man nach Diepersdorf und muss dreifach punkten, um sich eine Chance auf den Klassenerhalt zu...

Weiterlesen...
TV 48, FC Hersbruck

TV Erlangen macht Druck auf Platz zwei

17. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 Cagrispor , FSV Stadeln , SpVgg Diepersdorf , TV 48 Erlangen

Dank des 3:0-Heimerfolgs gegen Tennenlohe darf sich die SpVgg Diepersdorf weiterhin berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen und setzt seine beeindruckende Aufholjagd fort. Ganz im Gegenteil der FC Ottensoos, der sich nach dem 1:3 gegen...

Weiterlesen...
SC Germania, SV Poppenreuth

Germania siegt im Stadtgrenzen-Derby

15. April 2017 Kreisliga Nürnberg 2016/2017 SC Germania , Marcel Klaussner , SV Poppenreuth , Ilja Zarkov , Joseph Carpenter , Anastasios Kartalis

In einem fairen Derby konnte sich der SC Germania ein wenig für die 3:6-Niederlage im Poppenreuther Kärwa-Spiel aus der Hinrunde revanchieren. Zwar gingen die Gäste im Nachhoplspiel früh durch Klaussner in Führung (11.), Carpenter egalisierte aber noch vor...

Weiterlesen...
SG 83, FC Herzogenaurach

SG 83 tastet sich an die Spitze heran

15. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 SG 83 , FC Kalchreuth , TV 48 Erlangen , Patrick Polster , Ozan Yildirim , FC Hersbruck

Durch einen 3:0-Heimsieg gegen Herzogenaurach konnte die SG 83 den Abstand auf Spitzenreiter SpVgg Erlangen auf fünf Punkte verkürzen, da die Spieli gegen Schwaig nicht über ein 1:1-Remis hinaus kam. Der TV 48 Erlangen konnte durch einen 3:1-Sieg...

Weiterlesen...
Cagrispor

Cagrispor stellt Weichen für die nächste Saison

14. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 Cagrispor , Ismail Yüce , Necati Güler , Ramazan Yüce

Sportlich könnte es für den Nürnberger Bezirksligisten Cagrispor im Jahr 2017 fast nicht besser laufen. Noch immer ist die Sümer-Elf in diesem Kalenderjahr ungeschlagen und arbeitete sich so auf Platz sieben der Tabelle vor. Kein Wunder, dass die...

Weiterlesen...
TV 48 Erlangen, SpVgg Diepersdorf

Volles Programm am Osterwochenende

13. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 ASV Zirndorf , Cagrispor , SG 83 , SpVgg Erlangen , SK Lauf , FSV Stadeln , FC Kalchreuth , SV Schwaig , SpVgg Diepersdorf , TV 48 Erlangen , TSV Burgfarrnbach , SpVgg Hüttenbach , ASV Fürth , FC Herzogenaurach , SV Tennenlohe , FC Ottensoos , FC Hersbruck

Insgesamt 13 Spiele der Bezirksliga Nord sind am Osterwochenende terminiert. Dabei stehen am Samstag um 16 Uhr die übrigen Partien des 29. Spieltags auf dem Programm. Unter anderem kommt es dabei zum Kellerduell zwischen dem FC Hersbruck und dem...

Weiterlesen...

Diepersdorf gibt die Rote Laterne ab!

12. April 2017 Bezirksliga Nord 2016/17 SpVgg Diepersdorf , FC Bayern Kickers , Mike Meyer

Nachdem Diepersdorf lange Zeit schon als erster Absteiger festzustehen schien, bläst die SpVgg nun zur Aufholjagd. Am Mittwochabend gewann die Truppe um Spielertrainer Daniel Wolf mit 3:2 beim TV 48 Erlangen und gab damit seit einer gefühlten Ewigkeit...

Weiterlesen...
- Anzeige -