Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

04.03.2019 | 15:05 Uhr

Klaus Scheuerer verlässt Bruck

Ein Abschied mit Aufstieg?

Nach acht Jahren beim FSV Erlangen-Bruck will sich der Trainer mit dem Kreisliga-Aufstieg verabschieden
In der achten Saison ist Klaus Scheuerer mittlerweile als Trainer beim FSV Erlangen-Bruck aktiv, im Sommer strebt der 48-Jährige nun doch einen Tapetenwechsel an, obwohl er sich auf dem besten Weg befindet, mit der 2. Mannschaft den Kreisliga-Aufstieg zu packen. Weiter...

11.01.2019 | 11:53 Uhr

Torjäger Marcel Schreiber kommt

Uehlfeld verlängert mit Michael Green

Spielgemeinschaft der 2. Mannschaft mit Emskirchen wird fortgesetzt
Die SpVgg Uehlfeld, derzeit Tabellenfünfter in der Kreisklasse 1 (Erlangen/Pegnitzgrund), hat den Vertrag mit Trainer Michael Green verlängert. Obendrein konnte die SpVgg mit Marcel Schreiber einen Torjäger vom SV Hagenbüchach verpflichten. Weiter...
11.12.2018 | 07:00 Uhr

ASV Fürth

Weihnachtsmarkt, Feuerwerk und ein Strohhalm

Recht viel zum Feiern gab es in der laufenden Saison für den ASV Fürth bislang nicht, dennoch lässt man die Köpfe an der Magazinstraße nicht hängen und blickt positiv in die Zukunft. Am Samstag wird es besonders weihnachtlich auf dem Sportgelände, auch ein Feuerwerk wird auf dem Platz abgebrannt - zugleich richtet sich der Blick auf das kommende Jahr und der Trainerfrage bei der 2. Mannschaft.  Weiter...
07.12.2018 | 11:30 Uhr

Viel Ehre für den STV Deutenbach

Hubert Sust ist Zirndorfs Schiri des Jahres 2018

Die jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit im Verein und die Verdienste langjährige Schiedsrichter brachten dem STV Deutenbach nun gleich einige Ehrungen ein. Eine besondere Auszeichnung erhielt Referee Hubert Sust, der in der Gruppe Zirndorf zum Schiedsrichter des Jahres 2018 gekürt wurde.  Weiter...

30.11.2018 | 08:00 Uhr

Speers Wohlfühloase in Wendelstein

"Früher hätte ich die Kabinentür aufgefressen!"

FC Wendelstein führt mit 13 Punkten Vorsprung die Kreisliga Neumarkt/Jura Nord an +++ Seit einem Jahr in der Liga ungeschlagen
In den mittelfränkischen Kreisligen kann derzeit der FC Dombühl in der Frankenhöhe den größten Vorsprung auf Rang zwei verbuchen (14 Punkte voraus), der FC Ottensoos (Kreisliga 2 Erlangen/Pegnitzgrund) gab mit nur zwei Remis die wenigsten Punkte ab und ist neben dem FC Wendelstein als einziger Kreisligist noch ungeschlagen im laufenden Spieljahr. Die Geschichte der Wendelsteiner bleibt dennoch besonders. Weiter...

25.10.2018 | 15:00 Uhr

Ehrennachmittag zum 60.

FSV Stadeln ehrte langjährige Mitglieder

Im Rahmen des 60-jährigen Vereinsjubiläums veranstaltete der FSV Stadeln am vergangenen Wochenende in der Vereinsgaststätte einen Ehrennachmittag für langjährige, verdiente Mitglieder.  Weiter...

12.02.2019 | 11:22 Uhr

Der Türk FK Gostenhof

Eine Art verspätete Verschmelzung

2007/08 verabschiedete sich der Türkische FK Nürnberg aus dem Spielbetrieb und erlebt nun als Türk FK Gostenhof eine Wiedergeburt
Nun wird es auch im Wappen sichtbar: Aus dem Türk SV Gostenhof und dem einstigen Türkischen FK Nürnberg wird der Türk Futbol Kulübü Gostenhof Nürnberg. Schon seit dieser Saison sind die Teams vom Fuchsloch als Türk FK Gostenhof aktiv, nur die Änderung im Vereinsregister steht noch aus. Weiter...

27.12.2018 | 07:00 Uhr

SF Laubendorf

19 Gründungsmitglieder sind seit 60 Jahren dabei

Großer Ehrenabend: SF Laubendorf bedanken sich bei zahlreichen verdienten Mitgliedern
An einem besonderen Ehrenabend bedankten sich die Sport- und Sängerfreunde Laubendorf bei zahlreichen verdienten Mitgliedern. 19 Mitglieder halten seit Vereinsgründung vor 60 Jahren die Treue. Im mit 170 Gästen prall gefüllten Saalbau Höfler in Laubendorf wurden treue Mitgliedschaften, ehrenamtlichen Tätigkeiten und besondere Anzahl von Spielen in den Herrenmannschaften geehrt. Weiter...

03.12.2018 | 14:00 Uhr

Erste Neuzugänge fix

SpVgg Nürnberg erweitert (nicht nur) Funktionsteam

+++ Thorsten Eiser übernimmt Bereich "Scouting und Spieler" im Herrenbereich +++ Drei Neuzugänge fix eingetütet +++
Die SpVgg Nürnberg arbeitet unmittelbar nach Ablauf der Freiluft-Saison 2018 bereits am Kader und auch den Strukturen. Dabei konnte man sich neben drei Neuzugängen auch auf der Funktionärsebene ein bekanntes Gesicht angeln, das - entgegen seiner bisherigen Trainertätigkeit - künftig ein wenig weiter weg von der Seitenlinie im Hintergrund agieren wird. Weiter...

20.11.2018 | 23:57 Uhr

1.FC Schnaittach präsentiert

Anton Jukic neuer Trainer

Die Trainersuche beim Kreisligisten 1.FC Schnaittach ist beendet: Der Traditionsverein präsentierte am Dienstag Anton Jukic als neuen Coach auf der Sandplatte. Der 45-Jährige führte den KSD Hajduk von der A-Klasse in die Kreisliga, beendete am Sigena sein Engagement aber nach dem Relegationsaufstieg im Sommer.  Weiter...