Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Landesliga Nordost - 1. Spieltag - Fr. 12.07.2019 18:30 Uhr
+++ LIVE-TICKER ab 18:30 Uhr bei fussballn.de +++ VOR ORT Topspielreporter Michael Watzinger
Oliver Lahr ist neu im Bucher Trikot.
fussballn.de / Strauch

TSV Buch

Kärwa- und Saison-Auftakt mit veränderter Truppe

"Ich bin überzeugt, dass wir elf Mann sind", sagt Buchs Trainer Manuel Bergmüller mit einer Spur Galgenhumor angesichts einer langen Liste von Spielern, die zum Auftakt nicht zur Verfügung stehen werden. "Und dazu kommt noch die Kärwa", schiebt der Coach nach, wobei der Ausnahmezustand in Buch in den folgenden Tagen eher beflügeln soll, wenn am Freitagabend der ASV Vach zum Derby kommt. "In jedem Fall wird die Mannschaft sehr anders aussehen als zuletzt", so Bergmüller, der dennoch den Auftritt zuletzt beim heimischen Pokal-Blitzturnier als sehr positiv werdet: "Unabhängig davon, dass wir das Turnier gewonnen haben, war es ein sehr guter Auftritt - im Gegensatz zu manch anderem Testspiel zuvor. Insofern macht das Mut für die Liga, auch wenn es da anders zur Sache gehen wird." Der Umstand, dass Größen wie Udo Brehm und Thomas Reichel nicht mehr für die Bucher Jungs auf dem Platz stehen werden, drängt den weiter verjüngten Kader zu einer weiteren Entwicklung: "Es geht gnadenlos darum, die jungen Spieler dorthin zu bringen, dass wir in der Liga bestehen können. Unsere Mittel sind hier im Vergleich zu vielen ambitionierten Mannschaften begrenzt, aber auch das hat seinen Reiz." Ein guter Start im Derby gegen eine ebenfalls neu-formierte Vacher Mannschaft könnte einiges bewegen.
Es fehlen: Ell G. (Urlaub), Fleischmann S. (Zerrung), Lang P. (Aufbautraining), Müller M. (Zerrung), Müller Nik. (Gehirnerschütterung), Schindler T. (Urlaub), Schreiner (Urlaub)
Aufgebot letztes Spiel TSV Buch (SC Großschwarzenlohe, 17.07.2019):

Auf ein Neues: Michael Gambel und der ASV Vach starten in die Saison mit dem Derby in Buch.
fussballn.de / Strauch

ASV Vach

Kleinere Brötchen nach dem Abstieg backen

Die Vorbereitung bewertet Vachs Trainer Norbert Nein als durchwachsen: "Wir hatten viele Trainingseinheiten und Testspiele, die einigermaßen in Ordnung waren. Schlecht war das 1:3 gegen den TV 48 Erlangen und auch das 4:4 gegen Lauf, nachdem wir zu Beginn schon 4:0 geführt hatten." Andererseits gab es auch erfolgreiche Auftritte gegen künftige Ligagegner wie Schwabach, Baiersdorf oder Schwaig, auch die Leistung beim Pokal-Blitzturnier in Buch war nicht so verkehrt. Indes ist Nein auch mit dem Ehrgeiz in seiner neu zusammengestellten Truppe zufrieden: "Die Beteiligung war gut, wir haben fast täglich auf den Saisonstart hingearbeitet und sehen uns gut vorbereitet für ein großes Derby, das freilich eine gewisse Brisanz hat und indem wir dagegenhalten müssen." Und auch wenn beim Auftakt in Buch einige Akteure fehlen werden, so lässt Nein das als Ausrede nicht gelten: "Der Kader ist groß genug, wir werden eine schlagkräftige Mannschaft stellen. Für uns gilt es von Beginn an Punkte zu sammeln und uns in der Liga zu etablieren. Der Blick richtet sich aber nicht nach oben", ordnet der ASV-Coach die Umstände nach dem Bayernliga-Abstieg ein. "Das war schon ein großer Umbruch, das ist wohl heutzutage nach einem Abstieg normal. Wir haben versucht, mit den vorhandenen Mitteln, eine junge Mannschaft zusammenzustellen. Dann muss man auch mal kleinere Brötchen backen." In der Offensive indes ist noch eine Wunschposition offen: "Da sind wir noch nicht optimal besetzt, aber wir sind dran, dass wir das auch noch hinbekommen!"
Es fehlen: Berisha H. (beruflich verhindert), Morawetz (fehlendes Spielrecht), Uttinger (Urlaub)
Fraglich: Gerein (Rippenverletzung), Röder S. (Fingerverletzung), Tischler Pas. (erkrankt)
Aufgebot letztes Spiel ASV Vach (SV Schwaig, 17.07.2019):
Expertentipp von Marco Galuska
1:1

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
6
 
14
gewonnene Spiele
1
 
0
Zu-Null-Spiele
0
 
0
Spiele ohne Treffer
0
 
1
Formbarometer*
4
 
1
erzielte Tore
4
 
1
versch. Torschützen
2
 
1
Direkte Duelle **
8
6
5
Team-Vergleich
7
:
0
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Top-Torjäger beider Teams

Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sportzentrum Europa
Am Wegfeld 41
90427 Nürnberg
Über die Autobahn A73 Richtung Nürnberg bis zum Kreuz Fürth/Erlangen. Dort auf die A3 Richtung Nürnberg-Nord, München wechseln. Bei der Ausfahrt Erlangen-Tennenlohe auf die B4 Richtung Flughafen. Im Stadtteil Buch (noch vor der Ausfahrt zum Flughafen) r

Diese Spielvorschau...