Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Bayernliga Nord - 3. Spieltag - So. 21.07.2019 14:00 Uhr
(Hinspiel: 5:2)
Zwei Torschützen beim Sieg in Karlburg unter sich: Cristian Dan (li.) und Neuzugang Eric Schnell-Kretschmer.

Würzburger FV

Berthold Göbel: "Das wird das wichtigste Spiel der Saison"

"Vor der Partie in Karlburg hatte ich es als das wichtigste Spiel der Saison erkoren", verrät Göbel. Somit gelang den "Blauen" der wichtigste Sieg, noch dazu mit einem deutlichen 4:1. Was bewegte den Coach zu diesen Worten? Göbel meinte bereits vor einigen Wochen, dass seine junge Truppe schnelle Erfolgserlebnisse bräuchte, um im weiteren Saisonverlauf konkurrenzfähig zu sein. Das funktionierte am vergangenen Mittwochabend beim Aufsteiger. Der Trainer fasst die Spielereignisse in Kurzform zusammen: "Die frühe Führung spielte uns in die Karten. Nach dem 2:0 hatten wir in zwei Situation richtig Glück, dass wir kein Gegentor kassierten. In der Folge ließen wir allerdings viele Chancen zu einem noch höheren Sieg aus." Am Ende beurteilt Göbel den Sieg als "verdient" und die Folge daraus wäre eine Stärkung des Selbstvertrauens. Damit blicken die Zellerauer hoffnungsvoll und topmotiviert auf das nächste Heimspiel am Sonntag gegen DJK Don Bosco Bamberg. Die haben ebenfalls drei Zähler auf ihrem Konto und konnten ebenso zuletzt den ersten Saisonsieg feiern. Ausgerechnet gegen Aufsteiger und Stadtrivalen FC Eintracht Bamberg gelang ihnen ein 1:0-Erfolg. Damit kommt es zu einem interessanten Duell, bei dem das erste Mal die Weichen auf vordere oder hintere Tabellenhälfte gestellt werden. 
Es fehlen: Bozesan (Oberschenkelzerrung), Conteh (Aufbautraining), Hofmann (Aufbautraining), Kadiric (Kreuzbandriss), Reinders (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel Würzburger FV (SC Eltersdorf, 22.11.2019):
Baumann 1,5, Bozesan 3,0, Reinders 3,0, Gehret 3,0, Eberhardt 3,0, Bah 3,0 (85. Schumacher), Barthel 3,0, Schömig 3,0, Tuda 3,0 (72. Ganes 3,0), Dan 3,0, Röckert 3,0 / Gegenwarth, Dietz C., Koch
Expertentipp von Florian Geiger
4:1

Da war der Derbysieg fast perfekt: Don Bosco-Kapitän Nicolas Esparza hebt ab: Gerade hat er das späte 1:0 für seine Farben erzielt.
Markus Schütz

DJK Don Bosco Bamberg

Derby-Euphorie mit in die "immens schwere Aufgabe" nehmen

"Es geht Schlag auf Schlag!" Viel Zeit bleibt Maro Bail und seinen Jungs von Don Bosco nicht, um den vor über 2000 Zuschauer in der Schlussphase errungenen Derbysieg gegen den FC Eintracht zu genießen. Schließlich wartet schon am Sonntag auf das Team die nächste "immens schwere Aufgabe". "Der Würzburger FV hat, auch wenn es den einen oder anderen Abgang gab, eine erfahrene und gewachsene Mannschaft", zollt der Coach der Wildensorger den Unterfranken viel Respekt. "Außerdem haben sie durch den klaren Sieg über Karlburg sicher Auftrieb bekommen." Mit 4:1 setzte der WFV sich beim Aufsteiger durch. Der Sieg der DJK fiel am Mittwochabend mit 1:0 deutlich knapper aus. Ein Highlight war er, ob der tollen Kulisse, aber natürlich auf jeden Fall. "In der ersten Halbzeit war es ein sehr taktisch geprägtes Spiel", blickt Mario Bail auf die Partie zurück. "Nach dem Wechsel ging es dann zunehmend mehr hin und her." Insgesamt, so der Coach der DJK, "haben sich die beiden Teams nicht viel genommen". Auch das Verhältnis der klaren Chancen sei "pari-pari" gewesen. Den Unterschied machte dann letztendlich eine der großen Stärken der Wildensorger. "Wir haben wieder einmal unsere große Qualität bei Standards bewiesen", freut sich der 39-Jährige über den späten Treffer nach einer Ecke. "Wir legen auf die ruhenden Bälle großen Wert, umso schöner ist es, dass wir uns belohnt haben."  Der Sieg könnte, so hofft es Mario Bail, eine gewisse Signalwirkung haben. "Wir wollen die Euphorie aus der Partie mit nach Würzburg nehmen und versuchen, dort was mitzunehmen."
Es fehlen: Lloveras Marxuach (Auslandsaufenthalt), Spies (Zerrung)
Aufgebot letztes Spiel DJK Don Bosco Bbg. (TSV Karlburg, 22.11.2019):
Expertentipp von Marco Heumann
1:2

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
8
 
14
gewonnene Spiele
10
 
5
Zu-Null-Spiele
4
 
4
Spiele ohne Treffer
8
 
10
Formbarometer*
9
 
2
erzielte Tore
42
 
21
versch. Torschützen
12
 
13
Direkte Duelle **
9
1
2
Team-Vergleich
6
:
1
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten DJK Don Bosco Bbg.

· seit 8 Spielen ohne Sieg

Top-Torjäger beider Teams

6/0
6/2
6/0
5/1
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sepp-Endres-Sportanlage
Mainaustraße 32
97082 Würzburg

Diese Spielvorschau...