Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Bayernliga Nord - 2. Spieltag - Mi. 17.07.2019 18:30 Uhr
Björn Schönwiesner erzielte den wichtigen Führungstreffer im ersten Spiel gegen Sand.

TSV Großbardorf

Die erste Hürde gut genommen, jetzt kommt Ansbach

Etwas schwer taten sich die Großbardorfer im ersten Saisonspiel gegen den FC Sand. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigten sich die Jungs von Coach Michael Betz nicht sattelfest und hatten ein um´s andere Mal Glück, nicht in Rückstand zu geraten. "Ich glaube der Knackpunkt war die verpasste Chance von Torsten Schlereth, da haben sich die Jungs gesagt, jetzt oder nie, wenn man so viel Glück hat, dann gewinnt man auch das Ding", meinte Betz nach der Partie. Letztlich gewannen die Gallier das Match dann auch und haben somit die erste Hürde für einen erfolgreichen Saisonstart übersprungen.
Der kommende Gegner, die SpVgg Ansbach, ist noch eine kleine Wundertüte, denn die Mannschaft von Coach Robert Kovacic war am ersten Spieltag noch nicht im Einsatz. Umso achtsamer müssen die TSVler sein, denn die Ansbacher haben zwar einige Abgänge zu verzeichnen, werden aber sicherlich nicht zu unterschätzen sein. Indes scheint sich der Großbardorfer Integrationsprozess bei den vielen Neuen immer weiter zum Positiven zu entwickeln. Mit Christoph Rützel, Adrian Reith und Valentin Reitstetter kamen drei der fünf Zugänge bereits zum Einsatz. Auf Vincent Waigand wird Betz wohl noch eine Weile verzichten, dieser befindet sich nach wie vor im Aufbautraining.
Es fehlen: Dietz F. (verletzt), Heusinger (Aufbautraining), Kirchner M. (Knöchelverletzung), Lijesnic (Aufbautraining), Waigand V. (Aufbautraining)
Aufgebot letztes Spiel TSV Großbardorf (SpVgg Ansbach, 17.07.2019):
Expertentipp von Bastian Reusch
2:0

SpVgg Ansbach

Noch kein Vorbericht

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
1
 
15
gewonnene Spiele
2
 
0
Zu-Null-Spiele
0
 
0
Spiele ohne Treffer
0
 
0
Formbarometer*
6
 
0
erzielte Tore
8
 
3
versch. Torschützen
4
 
3
Direkte Duelle **
8
5
4
Team-Vergleich
6
:
0
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Top-Torjäger beider Teams

Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sportzentrum Unterhofer Straße

Diese Spielvorschau...