Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Bayernliga Nord - 20. Spieltag - So. 11.11.2018 14:00 Uhr
(Hinspiel: 1:6)
Dominik Zametzer wird den Vachern nach seiner Verletzung in Ammerthal wohl bis in die Winterpause hinein fehlen.
fussballn.de

ASV Vach

Eine große Chance gegen Abtswind

Definitiv mit Norbert Nein geht der ASV Vach auch das kommende Spiel gegen den TSV Abtswind an. Die Vacher Verantwortlichen verständigten sich mit dem Interimstrainer darauf, dass dieser auch im Duell gegen den letztjährigen Rivalen aus der Landesliga Nordwest das Sagen haben wird. In der Hinführung auf das so wichtige Spiel am Sonntag setzte man in Mannhof am Dienstag auf eine lockere Trainingseinheit, bei der die gute Stimmung nach dem Sieg in Ammerthal zu spüren war. "Es ist gut, dass wir eine Euphorie haben, zum Sonntag muss der Fokus wieder ganz klar sein, denn es geht um viel für uns. Aber die Spieler sind klar im Kopf und wissen, was auf dem Spiel steht", sagt Nein. Sollte Vach zum zweiten Mal in dieser Saison nach einem Sieg nachlegen können, wäre plötzlich sogar der direkte Klassenerhalt wieder in greifbarer Nähe. Allerdings gibt es dazu auch noch einen Gegner, der nach der 2:3-Heimpleite gegen Sand sicherlich auch weiß, was die Stunde geschlagen hat. Aus den vergangenen fünf Partien holte der TSV jedoch nur zwei Pünktchen. Im Hinspiel setzte es allerdings für Vach eine 1:6-Pleite, bei der Max Hillenbrand mit drei Treffern groß auftrumpfte. "Da haben wir noch was gutzumachen. Wir haben es gewissermaßen selbst in der Hand, unsere Position deutlich zu verbessern. Sand hat es uns vorgemacht, wie es geht; wir müssen Druck aufbauen und wollen alles daran setzen, dass der Sieg in Ammerthal keine Eintagsfliege bleibt", so der Vacher Coach. Zurück aus dem Urlaub ist Sammy Röder, dafür wird Dominik Zametzer mit seiner Verletzung vom Sonntag bis in die Winterpause ausfallen.
Es fehlen: Kirbach (Aufbautraining), Perez (Einsatz andere Mannschaft), Sopa (verletzt), Terashvili (muskuläre Probleme), Zametzer D. (Knöchelverletzung)
Aufgebot letztes Spiel ASV Vach (TSV Abtswind, 11.11.2018):
Expertentipp von Marco Galuska
2:1

Florian Warschecha hatte schon mehrmals seine Klasse unter Beweis gestellt, jedoch musste er verletzungsbedingt in den letzten beiden Begegnungen ausgewechselt werden.

TSV Abtswind

Sieglos-Serie durchbrechen

"Nach einem solch desaströsem Spiel gibt es natürlich viele Sachen die aufgearbeitet werden müssen. Normalerweise finde ich schon immer ein paar vernünftige Worte nach dem Spiel, heute bin ich aber schon ein bisschen geknickt. Das was wir vor allem in der ersten Halbzeit geboten haben, hat mit Bayernliga nichts zu tun. Zudem hat das wenig mit Annehmen von Abstiegskampf zu tun. Auch beim Thema Zweikämpfe waren uns die Sander in der ersten Halbzeit haushoch überlegen. Aufgrund der ersten Hälfte sind die Sander als verdienter Sieger vom Platz gegangen," fand Abtswinds Trainer Mario Schindler nach der 2:3-Niederlage gegen den FC Sand am vergangenen Wochenenende deutliche Worte. Seine Akteure dürften somit im Auswärtsspiel in Vach auf Wiedergutmachung aus sein. Allerdings hat das Auswärtsspiel beim Mitaufsteiger auch aus anderen Gründen einen besonderen Stellenwert. Ein Blick auf die Tabelle genügt nämlich, um sagen zu können, dass es sich bei diesem Spiel um ein "Sechs-Punkte-Spiel" handelt. Beide Teams stecken nämlich im Abstiegskampf fest und trennen gerade einmal fünf Punkte. Während der Letzte ASV Vach nachdem jüngsten 4:2-Auswärtssieg in Ammerthal und dem Trainerwechsel wieder Hoffnung schöpft, wartet der TSV Abtswind seit fünf Spielen auf einen Sieg. Fraglich dürfte zudem der Einsatz von TSV-Schlussmann Florian Warschecha sein, der in den letzten beiden Begegnungen jeweils ausgewechselt werden musste. Hoffnung machen dagegen die bisherigen Duelle gegen den Kontrahenten, denn sowohl in der letztjährigen Landesligasaison, als auch im Hinspiel konnte der TSV Abtswind das Feld jeweils als Sieger verlassen.
Fraglich: Herrmann (verletzt), Warschecha F. (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel TSV Abtswind (ASV Vach, 11.11.2018):
Expertentipp von Thilo Wilke
1:3

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
18
 
13
gewonnene Spiele
4
 
6
Zu-Null-Spiele
2
 
2
Spiele ohne Treffer
5
 
4
Formbarometer*
3
 
4
erzielte Tore
25
 
33
versch. Torschützen
12
 
12
Direkte Duelle **
0
0
4
Team-Vergleich
0
:
6
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten ASV Vach

· zuletzt 6 Niederlagen zuhause in Folge
· seit 6 Spielen zuhause ohne Sieg

Top-Torjäger beider Teams

Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sportstätte ASV Vach
Am Sportplatz 11
90765 Fürth
Bayerischer Hallenmeister 2000, 15 Jahre Landesliga, Kreispokalsieger 2010

Diese Spielvorschau...