Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Landesliga Nord, U19 - 22. Spieltag - So. 05.05.2019 11:00 Uhr
1:4 (0:1)

Aufgebot und Noten

 
25
-
(2)
4
-
(2)
5
-
(2)
17
-
(2)
7
-
(2)
10
-
(2)
11
-
(2)
18
-
(2)
19
-
(2)
22
-
(2)
20
Holzmann (70.)
-
(2)
3
Hößl (80.)
-
(0)
27
-
(0)
17
-
(0)
23
-
(0)
10
-
(0)
21
-
(0)
30
-
(0)
16
-
(0)
22
-
(0)
14
Röhrer (76.)
-
(0)
11
Schneider (70.)
-
(0)
9
-
(0)
Durchschnittsalter: 18,0
Durchschnittsalter: 17,8
Trainer: Michael Strubel
Trainer: Andreas Baumer

Spielbericht

 
Wir sind alles Bamberger Jungs…
von FC Eintracht Bamberg 2010
Am vergangenen Sonntag traf unser U19 Nachwuchs auf den Baiersdorfer SV. Das Spiel stand für die Mannen um Keeper Lucas Lang unter dem Motto #wirsind(d)einteam und getreu diesem Motto bespielte der FCE den Tabellenzweiten auch. Von der ersten Minute an dominierte das Gästeteam den Gegner und gewann schlussendlich hochverdient mit 4:1.

Bamberg begann das Spiel gegen das favorisierte Heimteam sehr dominant, von Beginn an ließ man die Kugel gut in den eigenen Reihen laufen und wartete geduldig darauf das Baiersdorf Räume öffnete, in diese spielte man dann geschickt und erarbeitete sich sodann mehrere Einschuss-möglichkeiten. Eine dieser nutzte der agile Linksaußen Tim Dotterweich, er erlief einen starken Gassenball und schlenzte den Ball aus ca. 13 Metern traumhaft mit dem Aussenrist ins lange Eck. Im Anschluss blieben die Blau-Violetten Herr der Lage verpassten es jedoch vor der HZ einen weiteren Treffer nachzulegen. Baiersdorf hingegen blieb relativ ungefährlich, einzig einmal konnte sich ein Angreifer des BSV im Strafraum durchsetzten, sein Schussversuch blockte Domi Ploner jedoch gekonnt ab und so ging der FCE mit einer knappen jedoch hochverdienten Führung in die Pause.

Scheinbar fand Coach Michael Strubel in der HZ die passenden Worte denn mit Beginn der 2. Hälfte lief man die Gäste aggressiver und höher an. Postwendend dann auch der Ausgleich. Über die rechte Angriffsseite spielten sich die rotgekleideten Junioren des BSV stark durch, passten scharf nach innen wo Abnehmer Lazar Bajic ohne große Mühe den Ball in die Maschen bugsierte. Wer nun dachte Bamberg ließ sich nun hängen wurde eines besseren belehrt. Scheinbar stachelte der Ausgleich die Gäste nur noch mehr an denn in der Folge spielten die Jungs um das Trainerteam Baumer/Schmauser den Gegner regelrecht an die Wand. Immer wieder gelangen tolle Ballstafetten, in regelmäßigen Abständen spielte man sich in die gegnerische Box und vor dem Tor blieb man dann eiskalt. 2x Jakob Tranziska und 1x Tim Hofmann zielten zu genau für den Torsteher des BSV und drehten jubelnd ab. Somit endete das Spiel nach 90 Minuten mit 4:1 und unsere U19 bleibt somit auf der Erfolgsspur.

Am kommenden Wochenende geht es auf dem heimischen Kunstrasen gegen die Junioren der SpVgg Weiden. Ein weiteres Highlight steht am 30.05. an. Durch den Bezirkspokalsieg am vergangenen Mittwoch haben sich die Bamberger Jungs für ein Ausscheidungsspiel gegen den Bezirkssieger aus Schwaben qualifiziert. In Nördlingen spielt man gegen TSV 1861 Nördlingen um die Teilnahme am Landespokalfinale dass dann wiederum am 08.06. in Lengfeld in der Oberpfalz stattfindet.
Spielbericht eingestellt am 06.05.2019 12:35 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Andreas Baumer (Trainer FC Eintracht Bamberg 2010)
"Ich finde es schon sehr bemerkenswert wie meine Jungs sich seit Anfang 2019 präsentieren. Keiner lässt sich hängen, keiner schenkt die Saison ab. Alle setzen das um was wir in den Trainingseinheiten erarbeiten und holen somit das Maximum heraus. Letztendlich sind solche Spiele wie heute dann der Lohn dafür. Ich würde mir wünschen das sich zu den restlichen Spielen meiner Jungs vielleicht mal das ein oder andere Vereinsmitglied „verläuft“, denn fußballerisch ist das was das Team aktuell zeigt sehr hohes Niveau und Werbung für die Jugend des FCE."

Spiel-Ticker

Baiersdorfer SV
FC E. Bamberg
45
90
80
 
1:4 Hofmann, Tim / 4. Saisontor
80
 
Spielerwechsel Baiersdorfer SV
Hößl, Kevin im Spiel
76
 
70
 
1:3 Tranziska, Jakob / 21. Saisontor
70
 
Spielerwechsel Baiersdorfer SV
Holzmann, Ben im Spiel
70
 
55
 
1:2 Tranziska, Jakob / 20. Saisontor
55
 
Chakir, Yassin (Baiersdorfer SV) / 5. gelbe Karte
50
 
Tooooor für Baiersdorfer SV
1:1 Bajic, Lazar / 3. Saisontor
23
 
0:1 Dotterweich, Tim / 1. Saisontor

Spielinfos

Alter, Geschlecht: U 19 (A-Jun.), männlich
Spieltag: Saison 2018/19 - 22. Spieltag
Datum: 05.05.2019 11:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Baiersdorf Am Sportzentrum 1, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 50
ashmann1
Kathari.

Torschützen


Spielerstrafen

Baiersdorfer SV
Chakir (55.) / 5. GK
FC Eintracht Bamberg 2010
Dotterweich (47.) / 2. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Kevin Rösch
(ASV Veitsbronn)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
--
(1)
Leistungen der Teams
Heim
--
 
(1)
Gast
--
 
(1)
Erg. ok? (j/n)
--
(1)
Ballbesitz
--
(1)
Zweikampf
--
(1)
Beste Spieler
--
(0)
Bratwurst
--
 
(0)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
25
66:30
61
2
25
60:29
54
4
24
69:33
44
5
25
82:59
44
6
24
66:56
41
8
24
48:38
39
10
25
48:67
28
11
25
49:79
20
12
24
43:69
19
13
25
34:80
15
14
23
33:89
5
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Hans-Jürgen Wunder
Telefon 01577-3310855