Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Totopokal Landesebene - Mi. 15.08.2018 12:00 Uhr
1:3 (1:0)

Aufgebot und Noten

 
3
-
(0)
4
-
(0)
5
-
(0)
21
-
(0)
2
-
(0)
15
-
(0)
11
-
(0)
20
-
(0)
 
Onukwugha (29.)
6
-
(0)
 
John (62.)
10
-
(0)
 
Jörg (71.)
24
-
(0)
16
-
(0)
22
-
(0)
2
-
(0)
24
-
(0)
7
-
(0)
8
-
(0)
17
-
(0)
27
-
(0)
30
-
(0)
31
-
(0)
21
-
(0)
 
Schmeiser (13.)
10
-
(0)
 
Maier (66.)
9
-
(0)
 
Hayse (46.)
1
-
(0)
20
-
(0)
19
-
(0)
11
-
(0)
Durchschnittsalter: 24,6
Durchschnittsalter: 22,8
Trainer: Matthias Jörg
Trainer: Stephan Baierl

Spielbericht

 
FCM siegt spät und knapp
von fc-memmingen.de
Während FCK-Trainer Jörg seine Kicker trotz der Niederlage lobt, geht FCM-Coach Baierl mit seinem Team hart ins Gericht

Es war die 88. Spielminute, als Fatjon Celani freistehend im Kemptener Strafraum auftauchte, eine Flanke von Jannik Rochelt per Kopf zum 2: 1 verwertete und dem FC Memmingen somit spät, aber gerade noch rechtzeitig den Weg in die zweite Runde um den bayerischen Verbandspokal ebnete. Über den 3: 1-Sieg beim FC Kempten, den Rochelt mit seinem Treffer in der dritten Minute der Nachspielzeit endgültig besiegelte, wollten sich die Memminger Regionalliga-Fußballer dennoch nicht so richtig freuen. „Wir hatten heute mindestens fünf Spieler auf dem Platz, die nicht einmal annähernd an ihre Leistungsgrenze gegangen sind“, schimpfte FCM-Cheftrainer Stephan Baierl nach Spielschluss und ergänzte: „Wenn wir mit dieser Einstellung in ein Ligaspiel gehen, kriegen wir da die Fresse voll.“

Vor 550 Zuschauern im Kemptener Illerstadion waren es tatsächlich die Hausherren, die in der Anfangsphase den deutlich frischeren und vor allem mutigeren Eindruck machten. Bereits nach vier Minuten brachte Kapitän Christian Klose den FCK mit 1: 0 in Führung. Auch im Anschluss waren die Kemptener hellwach und ließen nur wenig zu. Die Gäste hatten Probleme, mit der aufopferungsvollen Spielweise des zwei Ligen unter ihnen spielenden FC Kempten zurechtzukommen. Kemptens Spieletrainer Matthias Jörg, der bis zur 72. Minute selbst auf dem Platz stand, lobte seine Mannschaft: „Wir haben von Anfang an gekämpft. Die Memminger hatten in der ersten Halbzeit keine wirkliche Torchance.“

Im zweiten Durchgang machte sich dann aber die spielerische und vor allem körperliche Überlegenheit des Baierl-Teams bemerkbar. Einige Spieler der Gastgeber hatten zunehmend mit ihrer Kondition und häufig auch mit Krämpfen in den Beinen zu kämpfen. Der Ausgleich durch Marco Schad (70.), der sich aus rund 20 Metern ein Herz fasste und den Ball ins Kemptener Tor zirkelte, fiel alles andere als überraschend. „Es war ein typisches Pokalspiel. Anfangs waren wir etwas nervös, dann kam auch noch Hektik dazu“, resümierte Baierl und fügte an: „In der zweiten Halbzeit wurde es dann aber besser. Das Wichtigste ist, dass wir eine Runde weiter sind.“

Und das hat der 41-jährige Ulmer vor allem seinen zwei Jokern Fatjon Celani und Jannik Rochelt zu verdanken, die beide eingewechselt wurden und für die späte Entscheidung sorgten. „Ich habe immer daran geglaubt, dass wir noch ein Tor schießen“, sagte Baierl.

Beim FC Kempten hingegen war die Enttäuschung über den späten Knock-out schnell verflogen. Durch die starke Leistung sah sich Chefcoach Jörg bestätigt, mit seinem Team auf dem richtigen Weg zu sein. „Das ist ein geiles Gefühl“, sagte der 35-Jährige nach Spielende noch auf dem Rasen. „Wir haben Memmingen bis zum Schluss Paroli geboten. Ich bin mega stolz auf meine Jungs. Der Auftritt heute gibt uns eine Menge Selbstvertrauen für die kommenden Spiele.“
Spielbericht eingestellt am 23.08.2018 11:00 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Kempten
Memmingen
45
90
90
+3
Tooooor für FC Memmingen
1:3 Rochelt, Jannik / 1. Pokaltor
88
 
Tooooor für FC Memmingen
1:2 Celani, Fatjon / 1. Pokaltor
80
 
Hoffmann, Dennis (FC Memmingen) / 1. gelbe Karte
79
 
Kolb, Simon (FC Kempten) / 1. gelbe Karte
73
 
Celani, Fatjon (FC Memmingen) / 1. gelbe Karte
71
 
Tooooor für FC Memmingen
1:1 Lutz, Fabian / 1. Pokaltor
37
 
Jörg, Matthias (FC Kempten) / 1. gelbe Karte
26
 
Lutz, Fabian (FC Memmingen) / 1. gelbe Karte
4
 
Tooooor für FC Kempten
1:0 Klose, Christian / 1. Pokaltor
3
 
Jokic, Mario (FC Memmingen) / 1. gelbe Karte

Spielinfos

Liga: Totopokal Landesebene
Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2018/19
Datum: 15.08.2018 12:00 Uhr
Sportstätte: Illerstadion Kempten

Zuschauer

Zuschauerzahl: 550

Torschützen

1:0
(4.)
Klose Christian / 1. ST
FC Kempten
1:1
(71.)
1:2
(88.)
1:3
(90.)
+3

Spielerstrafen

FC Kempten
Jörg (37.) / 1. GK
Kolb (79.) / 1. GK
FC Memmingen
Jokic (3.) / 1. GK
Lutz F. (26.) / 1. GK
Celani (73.) / 1. GK
Hoffmann (80.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Tobias Schultes
(Betzigau)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Pokal-Ergebnisse

Montag, 25.06.2018
Mittwoch, 27.06.2018
-
TSV Dachau
 5:3
Freitag, 29.06.2018
Samstag, 30.06.2018
-
Schwabmünchen
 0:3
Sonntag, 01.07.2018
Deisenhofen
-
Pullach
 3:0
-
Holzkirchen
 3:2
-
Sonthofen
 4:6
Montag, 02.07.2018
Dienstag, 03.07.2018
Mittwoch, 04.07.2018
Donnerstag, 05.07.2018
Samstag, 07.07.2018
Sonntag, 08.07.2018
Schwabmünchen
-
Sonthofen
 4:2
Deisenhofen
-
 0:3
Montag, 09.07.2018
Dienstag, 07.08.2018
Schwarzhofen
-
 0:3
Mittwoch, 08.08.2018
Unterföhring
-
 5:4
Passau
-
 5:6
Dienstag, 14.08.2018
Schwabmünchen
-
 0:1
Mittwoch, 15.08.2018
Kempten
-
 1:3
-
1860 München
 1:5
Dienstag, 21.08.2018
-
1860 München
 1:7
Unterföhring
-
 0:5
Mittwoch, 22.08.2018
Dienstag, 04.09.2018
-
1860 München
 0:1
Mittwoch, 05.09.2018
Mittwoch, 12.09.2018
Mittwoch, 03.10.2018
Mittwoch, 10.10.2018
-
1860 München
 0:2
Dienstag, 16.10.2018
Dienstag, 09.04.2019
Dienstag, 30.04.2019
-
1860 München
 3:2
Samstag, 25.05.2019