Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Relegation Kreisklasse Nürnberg/Frankenhöhe - Mo. 17.06.2019 19:00 Uhr
0:5 (0:2)
Topspiel der Woche: Auf der Einbahnstraße in die Kreisklasse
Die SGV 83 II ist zurück in der Kreisklasse! Das Team von Mario Fisciano war im entscheidenden Relegationsspiel dem TV Glaishammer in allen Belangen überlegen und siegte auch in der Höhe verdient mit 5:0.
Aus Nürnberg-Gebersdorf berichtet Marco Galuska


Aufgebot und Noten

 
1
-
(0)
4
-
(0)
8
-
(0)
12
-
(0)
13
-
(0)
21
-
(0)
22
-
(0)
9
-
(0)
16
-
(0)
11
-
(0)
3
Radu I. (37.)
-
(0)
18
Kadar (80.)
-
(0)
2
Rusu (64.)
-
(0)
15
-
(0)
7
-
(0)
22
-
(0)
14
-
(0)
4
-
(0)
6
-
(0)
18
-
(0)
24
-
(0)
30
-
(0)
17
Lederer (85.)
-
(0)
21
-
(0)
19
Müller (73.)
-
(0)
15
-
(0)
1
-
(0)
13
-
(0)
20
-
(0)
Durchschnittsalter: 31,5
Durchschnittsalter: 24,1
Trainer: Albert Duro
Trainer: Mario Fisciano

Spielbericht

 
Beide Kontrahenten mussten einige Körner lassen in Runde 1, nahm man die Hürde am vergangenen Donnerstag doch erst in der Verlängerung. Besonders auf dem Zahnfleisch ging der TV Glaishammer, der sogar Coach Albert Duro in die Innenverteidigung schicken musste.
Weil einige Spieler ausfielen, musste auch Ex-Profi Albert Duro noch einmal ran.
fussballn.de
Alonso und Celik wirbeln
Die Anfangsminuten begann der TVG durchaus engagiert und hatte sogar leichte Feldvorteile, allerdings kam die SGV-Defensive nicht in Gefahr - und das sollte auch so bleiben. Stattdessen zeigte sich in Minute 9, wohin die Reise gehen sollte. David Alonso zog über links an, nachdem ihn Celik bedient hatte, und legte den Ball gekonnt in die lange Ecke - 1:0. Nach toller Flanke von Troidl hatte Bätzler das 2:0 auf dem Fuß, versemmelte aber im Zentrum (18.). Glaishammer war bei den Standards der Fisciano-Elf mitunter gehörig überfordert, so kam Schreiber recht unbedrängt zum Kopfball, setzte die Kugel aber drüber (20.). Ein weiterer Freistoß sollte das 2:0 einbringen. Celik legte den Ball aus spitzem Winkel von rechts mit links gleich direkt in die lange Ecke (29.). Ein Kopfball von Troidl ging freistehend drüber (32.), dann trat wieder Alonso an, bediente Schreiber, dessen Abschluss Keeper Frangu mit einer klasse Fußabwehr parieren konnte (35.). Im Drei-Minuten-Takt ging es weiter, diesmal musste Frangu Kopf und Kragen riskieren, um Celiks Solo im Strafraum zu stoppen. Mit dem 2:0 war der ersatzgeschwächte TVG zur Pause gut bedient.
Zu Recht wurde David Alonso gefeiert - mit drei Treffern überragte der Linksaußen der SGV 83.
fussballn.de
Leicht und locker zur Entscheidung
Die SGV 83 II spielte auch nach der Pause wirklich schönen Fußball und belohnte sich dann nach 56 Minuten mit dem 3:0, das wieder der starke Alonso aus der Drehung markierte. Celiks Abschluss konnte Frangu parieren (58.), ehe Bätzler zwar traf, dabei aber im Abseits gestanden haben soll (62.). In der Folge verflachte das Match ein wenig. Die SGV hatte alles im Griff, der TVG wurde nie wirklich gefährlich. Der früh verwarnte Olariu holte sich nach einem Foulspiel an der eigenen Eckfahne die Ampelkarte ab und hatte dann Glück, dass seine Unbeherrschtheit keine weiteren Folge nach sich zog (78.). Die Hinausstellung tat dem Spiel insofern gut, dass nun das aufkommende Gift aus der Partie raus war. Anstandslos akzeptierte Kapitän Vegyinas, dass er Alonso im Strafraum gefoult hatte. Der andere Kapitän, Oliver Lennert, verwandelte den Foulelfmeter sicher zum 4:0 (85.). Dann durfte noch einmal der überragende Alonso mit einem tollen Treffer den 5:0-Endstand nachlegen (87.). Dass dann der eingewechselte Müller nach einem weiteren guten Spielzug verzog, war letztlich unerheblich.
Für Mario Fisciano endete die erste Saison als Trainer bei der SGV 83 II mit dem Aufstieg.
fussballn.de
SGV 83 II schafft den Wiederaufstieg
Somit kehrt die 2. Mannschaft der SGV 83 nach einem Jahr in der A-Klasse wieder in die Kreisklasse zurück. Für Mario Fisciano war es der perfekte Einstand als Trainer, er wird mit seinem Team auch in der Kreisklasse eine ordentliche Rolle spielen können. Für Glaishammer reichte es in der Saisonverlängerung nicht mehr. Einige Ausfälle, aber auch die eine oder andere Undiszipliniertheit, standen dagegen.
Spielbericht eingestellt am 17.06.2019 22:13 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

TV Glaishammer
SGV 1883 2
45
90
Live-Ticker: Dominik Geiswinkler
90
+1
Spielende (20:46 Uhr)
89
 
Müller bekommt den Ball am 16er perfekt serviert, doch der Offensivakteur will es zu gut machen und schießt am Tor vorbei.
86
 
0:5 Rodriguez Alonso, David / 4. Tor in Relegation
Lange Ball auf Alonso,dieser schiebt den Ball am herausstürzenden Keeper vorbei !!
85
 
für Horn
84
 
0:4 Lennert, Oliver (Foulelfmeter) / 1. Tor in Relegation
Flach und trocken und linke Eck !!
83
 
80
 
Blauhöfer kommt zum Abschluss,der Schuss wird allerdings noch zur Ecke geklärt !!
80
 
 
Eckball für die SGV
80
 
79
 
Horn probiert es aus der Distanz,doch der Ball hoppelt am Tor von Frangu vorbei !!
78
 
Olariu, Madalin (TV Glaishammer Nürnberg) wegen Foulspiels / 1. gelb-rote Karte
73
 
69
 
 
Antoci bringt einen schönen Flugball von der rechten Seite in den 5er,Jenus im Kasten ist aber zu Stelle und fischt den Ball !!!
68
 
Bätzler, Tim (SGV Nürnberg-Fürth 1883 2) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
66
 
 
Verletzungsbedingte Spielunterbrechung Celik muss behandelt werden !!
65
 
Bätzler kommt aus 18 Metern zum Abschluss,Frangu im Kasten kann die Pille sicher fangen !!
64
 
Rusu, Cosmin im Spiel
für Nagy
63
 
Azemi, Mevljudin (TV Glaishammer Nürnberg) wegen Meckerns / 1. gelbe Karte
62
 
Radu, Ion (TV Glaishammer Nürnberg) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
an der Mittellinie
60
 
 
Verletzungsbedingte Spielunterbrechung Nagy muss behandelt werden
59
 
 
Rückwechsel bei TV !! Antoci für Man
58
 
 
Eckball für den SGV !!
58
 
Celik scheitert aus 7 Metern an Frangu !!
56
 
0:3 Rodriguez Alonso, David / 3. Tor in Relegation
Trockner Schuss aus 12 Metern !!
51
 
 
Eckball SGV !! Abgefangen,der Konter rollt über den linken Flügel !!
50
 
Schreiber mit einem kommt aus 7 Metern zum Abschluss !! Frangu kann aber zur Ecke klären !!
47
 
 
Während es auf dem Platz aktuell etwas ruhiger geworden ist. Scheinen sich die ersten Zuschauer,abseits des Platzes,etwas daneben benehmen zu müssen !!
46
 
 
Beide Mannschaft kommen unverändert aus den Kabienen !!
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (20:01 Uhr)
 
 
 
Das 2:0 für die SGV Nürnberg-Fürth geht zur Halbzeit absolut in Ordnung,über eine höhere Führung könnte sich hier niemand beschweren !!
45
 
Halbzeit (19:48 Uhr)
43
 
Bätzler setzt sich mit seiner kantigen Statur gegen zwei Abwehrspieler durch,doch im entscheidenden Moment bleibt er im Rasen hängen !!
43
 
Troidl kommt im 16er zum Abschluss,doch keine Gefahr für Keeper Frangu !!
39
 
Mihaes tankt sich durch zwei Abwehrspieler und zieht aus 18 Metern ab,das Spielgerät schlägt allerdings nur im Fangnetz ein !!
37
 
Radu, Ion im Spiel
für Antoci
36
 
Doppelchance für Bätzler !!
32
 
 
Eckball für die SGV!!
31
 
Duro, Albert (TV Glaishammer Nürnberg) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
29
 
0:2 Celik, Himmet / 2. Tor in Relegation
Freistoß für die SGV !!Celik legt sich die Pille 3 Meter von der Eckfahen entfernt zu recht !!Eigentlich will er den Ball mit rechts in den 16er chipen,doch von außen bekommt er die Anweisung mach es doch mit links,gesagt getan.Der Spielmacher machts mit links und schlenzt die Pille über den Keeper ins lange Eck !!
27
 
Freistoß Nagy,Kopfball Sacu,DRÜBER !!
25
 
 
Wieder geht es,für die Glaishammer-Abwehr viel zu schnell,doch diesmal ist das Chaos der beste Freund des TV !! Da sich gleich mehrere Spieler im Weg stehen,trudelt die Pille ins Toraus !!!
24
 
 
Sacu versucht es aus 22 Metern mit Gewalt !! Doch das Spielgerät geht gut und gerne 2 Meter am Tor vorbei !!
23
 
 
Celik mit einer schönen Freistossflanke aus dem Halbfeld,am zweiten Pfosten lauert Schreiber,doch Mihaes bekommt den Kopf dazwischen !!
21
 
Vegyinas, Laurentiu (TV Glaishammer Nürnberg) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
an Celik
20
 
Die Ecke segelt in den 16er,Schreiber überspringt seinen Gegenspieler und setzt den Ball knapp über das Tor !!
20
 
 
Eckball für die SGV !!!
18
 
Troidl überläuft zwei Gegenspieler auf dem Flügel und bringt den Ball nach innen,Bätzler in der Mitte muss nur noch einschieben,doch der kantige Mittelstürmer schlägt über den Ball !!
16
 
 
Weiter Ball von Doru in den Strafraum des SGV,in der Mitte kann Bauer aber locker per Kopf klären !!
15
 
an der Mittellinie
12
 
 
Eckball für den TV !!
9
 
0:1 Rodriguez Alonso, David / 2. Tor in Relegation (Vorarbeit Celik, Himmet)
Celik spielt den Ball gekonnt durch die Schnittstelle der Glaishammer-Abwehr,Alonso nimmt den Ball mit dem Aussenrist mit und schiebt ihn an Keeper Frangu vorbei ins Netz !
4
 
 
Langer Ball von Horn auf Celik,doch Duro ist mit einem langen Schritt dazwischen !!
1
 
 
Glaishammer in Neongeld von rechts nach links !! SGV traditionell in Weiß !!
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (19:03 Uhr)
Glaishammer hat Anspiel !!
 
 
 
Die Mannschaften laufen ein !!
 
 
 
Torben Lüdicke ist der heutige Schiedsrichter seine Assistenten sind Jonas Klinnert und Mika Zellner !!
 
 
 
Beste Voraussetzungen für ein Spannendes Spiel hier und heute im Sportzentrum West !!
 
 
 
Die Mannschaftsaufstellung sind online !!
 
 
 
Die ersten Zuschauer sind auch schon im Sportzentrum West angekommen. Während sich die ersten einen Sitzplatz auf den kleinen Tribünen sichern. Sichern sich die anderen ein kühles Blondes und eine deftige Bratwurst !!
 
 
 
Beide Teams machen sich bereits intensiv auf dem Nebenplatz warm !!
 
 
 
Beide Teams siegten in der ersten Runde mit 3:2 allerdings erst in der Verlängerung.Der TV Glaishammer konnte sich gegen den TSV Ammerndorf durchsetzten während die SGV Nürnberg/Fürth 1883 2 den Tuspo aus Heroldsberg besiegte.
 
 
 
Die SGV Nürnberg/Fürth 1883 2 sicherte sich ebenfalls in der A-Klasse 8 den zweiten Tabellenplatz. Mit 84:23 Toren und 61 Punkten setzten sie ein deutliches Ausrufezeichen.
 
 
 
Der TV Glaishammer belegte in der abgelaufenen Saison Platz 2 in der A-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe mit einem Torverhältnis von 57:31 und 45 Punkten.
 
 
 
Im heutigen Spiel stehen sich der TV Glaishammer und die SGV Nürnberg/Fürth 1883 2 gegenüber.
 
 
 
Herzlich Willkommen zum Relegationspiel aus dem Spielkreis Nürnberg/Frankenhöhe.

Spielinfos

Liga: Relegation Kreisklasse Nürnberg/Frankenhöhe
Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2018/19
Datum: 17.06.2019 19:00 Uhr
Sportstätte: ATV 1873 Frankonia

Zuschauer

Zuschauerzahl: 190
TOBIAS .

Torschützen

 

Spielerstrafen

TV Glaishammer Nürnberg
Olariu - Foulspiel (15.) / -
Vegyinas - Foulspiel (21.) / 1. GK
Duro - Foulspiel (31.) / 1. GK
Radu I. - Foulspiel (62.) / 1. GK
Azemi - Meckern (63.) / 1. GK
Olariu - Foulspiel (78.) / 1. GRK
SGV Nürnberg-Fürth 1883 2
Bätzler - Foulspiel (68.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Spieler des Spiels

David Rodriguez Alonso
(SGV Nürnberg-Fürth 1883 2)
Nicht allein die drei Tore machten David Alonso zum Spieler des Spiels. der Linksaußen war nie zu stoppen, fast an jeder Offensivaktion beteiligt und ein absoluter Garant für den Aufstieg.

Schiedsrichter

 
Torben Lüdicke
(TSG 08 Roth)
Ein Extra-Lob hat sich der junge Unparteiische für die Leitung verdient: Er verstand es zur rechten Zeit Karten zu zücken, blieb cool, wenn es mal hitzig wurde. Klasse Leistung!
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Relegations-Ergebnisse

Dienstag, 11.06.2019
Worzeldorf
-
 4:1
-
Seukendorf
 9:0
Wilhermsdorf
-
 6:5
-
Münchsteinach
 1:3
Donnerstag, 13.06.2019
-
Heroldsberg
 3:2
Langenfeld
-
 3:6
Samstag, 15.06.2019
Worzeldorf
-
 3:0
Diespeck
-
Wilhermsdorf
 1:4
Sonntag, 16.06.2019
Münchsteinach
-
 0:2
Montag, 17.06.2019
-
Rügland
 1:0