Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Relegation Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe - Mi. 12.06.2019 18:30 Uhr
2:0 (1:0)
Topspiel der Woche: Tuspo Nürnberg ringt Hellas nieder
In einer spannenden und intensiven, jedoch spielerisch keinesfalls hochklassigen Partie bezwang Tuspo Nürnberg den SSV Elektra Hellas mit 2:0. Sebastian Stössel brachte der Kett-Elf per Distanzschuss die Pausenführung, die auch im zweiten Abschnitt nur selten ins Wanken geriet. Als Elektra in den letzten Zügen des Spiels alles nach vorne warf, sorgte der eingewechselte Konrad Frank für die Entscheidung.
Aus Nürnberg berichtet Michael Watzinger


Aufgebot und Noten

 
11
-
(1)
2
-
(1)
7
-
(1)
9
-
(1)
10
-
(1)
3
-
(1)
12
Torbahn (67.)
-
(1)
14
Frank (88.)
-
(0)
13
-
(1)
15
-
(0)
99
-
(1)
4
-
(1)
10
-
(1)
38
-
(1)
23
-
(1)
7
-
(1)
16
Bistiolis (58.)
-
(1)
9
-
(1)
17
-
(0)
Durchschnittsalter: 22,6
Durchschnittsalter: 26,4
Trainer: Metin Kett

Spielbericht

 
Auf dem Gelände der SpVgg Nürnberg sahen nicht wenige den SSV Elektra in der Relegationspartie gegen Tuspo Nürnberg in einer leichten Favoritenrolle. Allerdings mussten die Griechen in diesem Spiel auf Top-Torjäger Engin Kalender, der nur in zivil unter den Zuschauern weilte, verzichten. So blickten die Zuschauer gespannt auf das satte Grün, auch wenn die Freude durch den starken Regen dabei deutlich getrübt wurde.
Geraint Harris (Nr. 9) spielte mit viel Einsatz in vorderster Front und bereitete der Hellas-Abwehr mitunter Schmerzen.
fussballn.de
Viel Eisatz, nur wenige spielerische Highlights
Unter schwierigen Bedingungen - durch den starken Niederschlag wurde für so manchen Akteur das Spiel auf dem dennoch gut zu bespielenden Platz zur Rutschpartie - hatte zunächst der SSV die erste Gelegenheit, als Angreifer Palpanis nach einem Eckball von links recht unbedrängt zum Kopfball kam, diesen jedoch deutlich zu hoch setzte. Auf der anderen Seite übernahm der Tuspo nach vorsichtigem Beginn mehr und mehr die Spielkontrolle, ohne dabei zunächst selbst gefährlich zu werden. Die erste wirklich nennenswerte Aktion der Kett-Elf folgte dann in Minute 23, als ein Querpass den an der Strafraumgrenze befindlichen Sebastian Stössel fand, doch rutschte diesem das Spielgerät über den Fuß und die Chance war dahin. Keine vier Zeigerumdrehungen später war es wieder Stössel, der zum Abschluss kam. Diesmal geriet sein Kopfball nach einer langgezogenen Rendina-Flanke aber zu zentral, sodass Elektras Schlussmann Lekas keine Mühe damit hatte. Stössel hatte nun aber offenbar gefallen am Torabschluss gefallen und versuchte es in der 32. Spielminute noch ein drittes Mal. Diesmal traf er seinen Distanzschuss aus gut 25 Metern satt und sorgte per Aufsetzer für die mittlerweile durchaus verdiente Führung des Tuspo. Nach einigem Leerlauf versuchten sich auch die Griechen kurz vor dem Pausenpfiff einmal aus der zweiten Reihe. Der Schussversuch von Tsikrikas aus gut 30 Metern geriet aber etwas zu hoch, weshalb es bei der knappen Pausenführung blieb.
Zu Recht ließ sich Bastian Stössel für seinen Führungstreffer herzen.
fussballn.de
Elektra wachte erst sehr spät auf - und wird am Ende ausgekontert
Auch der zweite Abschnitt war nicht unbedingt etwas für Fußballfeinschmecker. Allerdings setzte der SSV mit einem Freistoß von der Strafraumkante durch Sagkidis ein erstes offensives Ausrufezeichen, das Tuspo-Schlussmann Steve Reinwand aber vor keine allzu großen Probleme stellte (47.). Auf der Gegenseite zog sechs Minuten später der emsige Offensivmann Harries mit links auf das kurze Ecke ab, sein Flachschuss geriet jedoch etwas zu ungenau und somit knapp am Pfosten vorbei. Die erste richtig gute Gelegenheit der Griechen bekam dann der eingewechselte Georgantas auf den Schlappen, als ein langer Ball die Tuspo-Hintermannschaft überraschte und er kraftvoll aus gut 14 Metern abzog. Wieder erwies sich Reinwand als sicherer Rückhalt und entschärfte die Situation sehenswert, indem er den Ball mit den Fingerspitzen über die Querlatte lenkte (57.). Auch vier Minuten später war der Torhüter bei Charatsidis' Abschluss zur Stelle. Im weiteren Verlauf entwickelte sich eine intensive Begegnung, in der es der SSV aber zu selten schaffte, Druck auf die Tuspo-Defensive auszuüben. Auf der anderen Seite verpassten Harries mit einem Schuss aus spitzem Winkel und Vincent Müller aus kurzer Distanz die mögliche Entscheidung (80., 87.). In den Schlussminuten warf Elektra dann spürbar alles nach vorne, Sagkidis scheiterte mit seinem Aufsetzer von der Strafraumgrenze am aufmerksamen Reinwand. Tief in der Nachspielzeit hatten dann einige Anhänger der Griechen bereits den Torschrei auf den Lippen: der aufgerückte und äußerst abgeklärt agierende Kapitän Georgios Tornikidis kam am rechten Strafraumeck an den Ball und schlenzte diesen auf die lange Ecke. Doch wieder bewies Reinwand sein ganzes Können und fischte das Spielgerät herrlich aus dem Winkel. Direkt im Gegenzug spielte die Kett-Truppe dann einen Konter sauber zu Ende und der eingewechselte Konrad Frank schob, überlegt durch Harries freigespielt, zum 2:0-Endstand ein.
Duell der Kapitäne: Steve Reinwand war stets zur Stelle, auch hier gegen Hellas kopfballstarken Georgios Tornikidis.
fussballn.de
Tuspo trifft nun auf Flügelrad
Während der SSV Elektra Hellas in der nächsten Saison einen neuen Anlauf in Richtung Kreisliga unternehmen muss, kommt es nun für den Tuspo am Sonntag auf dem Gelände des TB Johannis 88 gegen den ESV Flügelrad zum Finale um den Aufstieg in das Kreisoberhaus.
Spielbericht eingestellt am 12.06.2019 21:33 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Tuspo Nürnberg
Elektra H. Nbg.
45
90
Live-Ticker: Michael Watzinger
 
 
 
Der Tuspo kämpft sich in die nächste Runde! Nach verdienter Pausenführung kämpfte sich der SSV gegen Ende besser ins Spiel. Am Ende entschied ein Konter die Begegnung endgültig.
90
+6
Spielende (20:19 Uhr)
90
+5
Tooooor für Tuspo Nürnberg
2:0 Frank, Konrad / 1. Tor in Relegation (Vorarbeit Harries, Geraint)
Die Entscheidung: Frank schiebt zum 2:0 ein. Das war der Sieg!
90
+4
DIE Chance zum Ausgeich: Tornikidis schlenzt von rechts auf das lange Eck, Keeper Reinwand fischt die Kugel sehenswert aus dem Winkel! Pech für die Griechen!
90
+2
 
Rory Müller verpasst nach einem Konter die Entscheidung - geht hier noch was?
90
+1
 
Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt...
88
 
Spielerwechsel Tuspo Nürnberg
Frank, Konrad im Spiel
87
 
Auf der Gegenseite bringt der aufgerückte Vincent Müller nicht genug Druck hinter den Ball und verpasst die mögliche Entscheidung!
85
 
 
Sagdikis von der Strafraumgrenze - Reinwand hält den Aufsetzer sicher. Hellas läuft allmählich die Zeit davon...
80
 
Nach langem Ball von Reinwand ist Harries auf rechts frei durch und zieht aus spitzem Winkel ab. Lekas entschärft den Versuch!
71
 
Letzter Wechsel des SSV
70
 
Bistiolis, Alexios (SSV Elektra Hellas Nürnberg) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
67
 
Spielerwechsel Tuspo Nürnberg
66
 
Spielerwechsel Tuspo Nürnberg
Müller, Rory im Spiel
65
 
Rendina, Michele (Tuspo Nürnberg) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
61
 
 
Nächster Abschluss des SSV durch Charatsidis, allerdings viel zu zentral. Dennoch betreibt Elektra nun etwas mehr Aufwand.
57
 
Georgantas entwischt nach einem langen Ball der Verteidigung des Tuspo und zieht wuchtig ab! Sein strammer Versuch wird von Reinwand sehenswert über die Latte gelenkt!
53
 
Harries schließt aus der zweiten Reihe mit links ab, sein strammer Flachschuss zischt knapp am kurzen Pfosten vorbei!
47
 
 
Den Freistoß versucht Sagkidis von der Strafraumkante direkt, Reinwand hat damit aber keinerlei Probleme.
46
 
Meyer, Lukas (Tuspo Nürnberg) wegen Haltens/Trikotziehens / 1. gelbe Karte
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (19:29 Uhr)
Ohne weitere Wechsel geht es nun weiter...
 
 
 
Bei starkem Regen sind Großchancen selten. Insgesamt macht der Tuspo den etwas spielstärkeren und zielstrebigeren Eindruck und für nicht unverdient durch Stössels Fernschuss mit 1:0. Wie werden die Griechen auf den Pausenrückstand reagieren?
45
+1
Halbzeit (19:15 Uhr)
43
 
 
Auch Hellas sucht den Abschluss aus der Distanz - Tsikrikas zielt aber ebenfalls zu hoch.
42
 
 
Auch Hofmann versucht es zentral aus der Ferne - allerdings deutlich zu hoch
38
 
Erster Wechsel der Partie.
32
 
Tooooor für Tuspo Nürnberg
1:0 Stössel, Bastian / 1. Tor in Relegation
Ein Distanzschuss bringt den Tuspo in Front! Aus 25 Metern ist es wieder Stössel, der sich ein Herz fasst und per Aufsetzer zur nicht unverdienten Führung einnetzt.
27
 
 
Wieder ist es Stössel, der zum Abschluss kommt. Sein Kopfball ist aber kein Problem für SSV-Keeper Lekas.
23
 
 
Stössel wird schön an der Strafraumgrenze freigespielt, aus aussichtsreicher Position trifft dieser aber den Ball nicht sauber. Die Chance ist vertan.
22
 
 
Auch nach über 20 Minuten lassen große Chancen weiter auf sich warten. Beide Mannschaften gehen auf regennassem Platz engagiert zu Werke, allerdings noch ohne die letzte Durchschlagskraft.
7
 
 
Der Tuspo findet hier allmählich besser ins Spiel und übernimmt mehr und mehr die Initiative - ohne bislang richtig zwingend zu werden.
4
 
 
Erste Kopfballmöglichkeit für den SSV durch Palpanis, aber klar drüber.
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (18:30 Uhr)

Spielinfos

Liga: Relegation Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe
Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2018/19
Datum: 12.06.2019 18:30 Uhr
Sportstätte: SpVgg Nürnberg

Zuschauer

Zuschauerzahl: 250
Dimi.9

Torschützen

 
1:0
(32.)
Tuspo Nürnberg
2:0
(90.)
+5
Frank Konrad / 1. ST
Tuspo Nürnberg
Harries Geraint / 1. TV

Spielerstrafen

Tuspo Nürnberg
Meyer - Halten/Trikotziehen (46.) / 1. GK
Rendina - Foulspiel (65.) / 1. GK
SSV Elektra Hellas Nürnberg
Bistiolis - Foulspiel (70.) / 1. GK

SSV Elek. Hellas Nbg: 4-2-3-1

Spieler des Spiels

Steve Reinwand
(Tuspo Nürnberg)
Der Schlussmann des Tuspo war zunächst kaum gefordert, erwies sich aber als starker Rückhalt in einigen Schlüsselmomenten. Nicht zuletzt seine tolle Rettungstat in der Nachspielzeit ermöglichte seinem Team das Weiterkommen.

Schiedsrichter

 
Andre Govorusic
(SpVgg Nürnberg Gebersdorf)
Hatte in einer insgesamt fairen Begegnung keine allzu großen Probleme mit der Leitung.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
--
(1)
Leistungen der Teams
Heim
--
 
(1)
Gast
--
 
(1)
Erg. ok? (j/n)
--
(1)
Ballbesitz
--
(1)
Zweikampf
--
(1)
Beste Spieler
Bratwurst
--
 
(1)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Relegations-Ergebnisse