Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 14.05.2019 um 10:53 Uhr
Fußballfest im Juli: 7. Knobi-Cup 2019 ausgelost
Im Toyota Autohaus Bruckner & Hasler fand die traditionelle Auslosung zum 7. Knoblauchsland-Cup 2019 statt. Vom 17. bis 20. Juli 2019 wird der Ball auf den Plätzen bei vier Vereinen aus dem Nürnberger Norden rollen. Als Titelverteidiger des Turniers geht der SV Poppenreuth an den Start.
Von Marco Galuska
Vorfreude bei groß und klein vor dem 7. Knoblauchsland-Cup 2019.
fussballn.de
Alle Jahre wieder: Der Knoblauchsland-Cup geht in seine siebte Auflage. An drei Tagen werden in jeweils Dreier-Gruppen ab Mittwoch (17. Juli 2019, 18 Uhr) gespielt, ehe am 20. Juli 2019 – traditionell beim TB Johannis 88 – der Finaltag steigt und der neue Champion im Knoblauchsland ermittelt wird.

Die Auslosung, zu der sich die Vereinsvertreter im Toyota Autohaus Bruckner & Hasler (Rollnerstr. 137, 90408 Nürnberg) einfanden, verspricht ab dem ersten Turniertag spannende und prestigereiche Duelle. Mit dem Modus, der seit zwei Jahren zur Anwendung kommt, und dem identischen Teilnehmerfeld des Vorjahres geht auch der 7. Knobi-Cup 2019 über die Bühne.

Andrea Hasler zog die Lose im Autohaus Bruckner & Hasler für den 7. Knoblauchsland-Cup.
fussballn.de

Der Auftakt des Turniers steigt in diesem Jahr bereits an einem Mittwoch (17. Juli 2019, ab 18 Uhr) beim FC Bayern Kickers. Zu Gast in Kleinreuth werden mit dem TSV Buch II und Tuspo Nürnberg zwei absolute Aufstiegsaspiranten aus der Kreisklasse sein.

Der zweite Turniertag ist am Donnerstag (18. Juli 2019, ab 18 Uhr) beim ASC Boxdorf terminiert. Die Auslosung ergab dabei ein Aufeinandertreffen der Hausherren mit dem SC Germania und dem TSV Johannis 83.

Die abschließende Vorrundengruppe des Turniers steigt einmal mehr beim ASN Pfeil-Phönix, wo am Freitagabend (19. Juli 2019, ab 18 Uhr) der Titelverteidiger SV Poppenreuth ins Turniergeschehen eingreift. Ebenfalls zu Gast im "Nudeltopf" ist dann auch der TB Johannis 88.

Die jeweiligen Gruppenersten, -zweiten und -dritten spielen erneut in Dreier-Gruppen am Samstag (20. Juli 2019, ab 13.00 Uhr) auf dem Sportgelände des TB Johannis 88 um die finalen Platzierungen. Am Abend wird dann feststehen, wer den Wanderpokal bis zum nächsten Jahr in sein Sportheim stellen darf.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
7. Knoblauchsland-Cup 2019

Infos zum Turnier

Datum: 17.07.2019 18:00 - 20.07.2019 19:00 Uhr
Sportstätte: diverse
Veranstalter: fussballn.de
Schirmherr: Autohaus Bruckner & Hasler

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Mittwoch
1
FC Bayern Kickers
2
4:0
6
2
Tuspo Nürnberg
2
0:1
1
3
TSV Buch 2
2
0:3
1
Donnerstag
1
TSV Johannis 83 Nbg.
2
3:0
6
2
ASC Boxdorf
2
1:1
3
3
SC Germania Nbg.
2
0:3
0
Freitag
1
TB Johannis 88 Nbg.
2
5:0
6
2
SV Fürth-Poppenreuth
2
4:1
3
3
ASN Pfeil-Phönix
2
0:8
0
Finalspiele
Platz 1-3
1
TSV Johannis 83 Nbg.
2
4:0
6
2
TB Johannis 88 Nbg.
2
3:4
3
3
FC Bayern Kickers
2
1:4
0
Platz 4-6
1
SV Fürth-Poppenreuth
2
5:3
4
2
Tuspo Nürnberg
2
7:4
3
3
ASC Boxdorf
2
3:8
1

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 45 min
Mittwoch, 17.07.2019
18:00
Bayern Kickers - Buch 2
19:00
Buch 2 - Tuspo Nürnberg
 
20:00
Tuspo Nürnberg - Bayern Kickers
Donnerstag, 18.07.2019
18:00
Boxdorf - SC Germania
19:00
SC Germania - TSV Johannis 83
 
20:00
TSV Johannis 83 - Boxdorf
Freitag, 19.07.2019
 
18:00
ASN Pfeil-Phön. - Fürth-Poppenr.
 
19:00
Fürth-Poppenr. - TB Johannis 88
 
20:00
TB Johannis 88 - ASN Pfeil-Phön.
Finalspiele / 1 x 45 min
Samstag, 20.07.2019
 
13:00
Tuspo Nürnberg - Boxdorf
 
14:00
Fürth-Poppenr. - Tuspo Nürnberg
 
15:00
Boxdorf - Fürth-Poppenr.
 
15:45
Bayern Kickers - TSV Johannis 83
 
16:45
TB Johannis 88 - Bayern Kickers
 
17:45
TSV Johannis 83 - TB Johannis 88

Turnier-Statistik

Spiele
15
Tore gesamt
40
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

In drei Vorrundengruppen werden Tabellen erspielt, die maßgeblich sind für die Finalgruppen, welche die Endplatzierung im Gesamtturnier ergeben.

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...