Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 20.01.2019 um 13:41 Uhr
U19-Hallenmeisterschaft: FC Deisenhofen ist Bayerischer Meister!
Die U19-Junioren des FC Deisenhofen sind Bayerischer Hallenmeister 2019. In einem packenden Finale setzte sich der Bayernligist in der Städtischen Dreifachsporthalle Nord in Regensburg am Ende erst im Sechsmeterschießen mit 5:4 gegen den Junioren-Bundesligisten FC Ingolstadt 04 durch.
Von Marco Galuska / PM BFV
Der FC Deisenhofen gewann die Bayerische Hallenmeisterschaft der U19-Junioren 2019.
BFV
Nach schwachem Start ins Turnier haben wir uns in jedem Spiel gesteigert und stark gekämpft. Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Jungs, die hier ihr ganzes Können gezeigt haben“, freute sich Deisenhofens Trainer Stephan Rottmüller. „Dass wir nach 2:0-Führung noch den Ausgleich zum 2:2 bekommen, darf natürlich nicht passieren. Aber die Mannschaft hat im Sechsmeterschießen trotzdem die Nerven bewahrt.“ 

In der Gruppenphase mühte sich der spätere Sieger ins Halbfinale. Mit fünf Punkten lag Deisenhofen in Gruppe A gleichauf mit der JFG Steigerwald, die durch die weniger erzielten Tore (2:2) gegenüber Deisenhofen (3:3) nur hauchdünn den Einzug in die Vorschlussrunde verpasste. Der direkte Vergleich verlief torlos.

Greuther Fürth streicht früh die Segel

Enttäuschend war der Turnierverlauf für Mittelfrankens Meister SpVgg Greuther Fürth. Nach Niederlagen im Eröffnungsspiel gegen Ingolstadt (0:1) und ein 0:3 gegen die JFG Donautal blieb durch ein 2:0 gegen die JFG Steigerwald zwar die Hoffnung aufs Halbfinale, doch das abschließende 1:1 gegen Deisenhofen half nur dem FC, um hinter dem FC Ingolstadt, der mit acht Zählern ungeschlagen die Gruppe A gewann, weiterzukommen.

Drei Teams dominieren in Gruppe B - FC Augsburg geht unter

In der Gruppe B ergab sich eine seltene Situation, dass neun Punkte aus vier Spiele für den TSV Ottobeuren nicht fürs Halbfinale reichten. Dabei enttäuschte der FC Augsburg, der ohne Punkt und Tor blieb, was nach dem 4:2-Sieg gegen jenen Bundesliga-Nachwuchs auch für den Würzburger FV galt. Die SpVgg Deggendorf, die SpVgg Weiden und Ottobeuren siegten allesamt gegen Augsburg und Würzburg; in den Duellen untereinander war der 3:0-Erfolg von Deggendorf gegen Ottobeuren ausschlaggebend zum Gruppensieg, weil Weiden wiederum Deggendorf 3:1 besiegte und gegen Ottobeuren nur 0:1 verlor.

Halbfinal-Krimi zu Gunsten von Ingolstadt

Ein Krimi wurde das erste Halbfinale zwischen Ingolstadt und Weiden, das zur Schlusssirene torlos blieb. Die Oberbayern hatten dann im Sechsmeterschießen mit 9:8 die besseren Nerven. Deisenhofen buchte im Anschluss mit einem 2:0 gegen Deggendorf das Finale.

Die SpVgg Weiden setzte sich im Spiel um Platz drei mit 4:2 gegen die SpVgg GW Deggendorf durch. Im Endspiel führte Deisenhofen früh mit 2:0, doch Ingolstadt bewies Moral und schaffte noch ein 2:2, ehe es im Sechsmeterschießen um die Krone ging. Hier behielt der FC Deisenhofen mit 5:4 die Oberhand.

Im Sechsmeterschießen gewinnt der FC Deisenhofen die Bayerische Hallenmeisterschaft der U19-Junioren 2019
BFV

Herzlichen Glückwunsch an den FC Deisenhofen, der sich hier gut verkauft und im Sechsmeterschießen die Nerven bewahrt hat. Es war ein attraktives, spannendes Turnier mit vielen knappen Ergebnissen“, bilanzierte Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann: „Heute hat man wieder gesehen, dass das Niveau bei den Bayerischen U19-Junioren sehr hoch ist.“

Gesamtergebnis:

1. FC Deisenhofen
2. FC Ingolstadt 04
3. SpVgg SV Weiden
4. SpVgg GW Deggendorf
5. TSV Ottobeuren
6. JFG Steigerwald
7. 1. JFG Donautal Bad Abbach
8. SpVgg Greuther Fürth
9. Würzburger FV
10. FC Augsburg

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Bayerische U19-Hallenmeisterschaft 2019

Infos zum Turnier

Datum: 19.01.2019 10:00 - 16:30 Uhr
Sportstätte: Sporthalle Nord, Regensburg
Hallentyp: ohne Bande / Futsalregeln
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
FC Ingolstadt, U19
4
3:1
8
2
FC Deisenhofen, U19
4
3:3
5
3
JFG Steigerwald, U19
4
2:2
5
4
JFG Donautal, U19
4
3:3
4
5
SpVgg Greuther Fürth, U19
4
3:5
4
Gruppe B
1
SpVgg GW Deggendorf, U19
4
7:3
9
2
SpVgg SV Weiden, U19
4
6:2
9
3
TSV Ottobeuren, U19
4
4:3
9
4
Würzburger FV, U19
4
2:4
3
5
FC Augsburg, U19
4
0:7
0

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 14 min
Samstag, 19.01.2019
 
10:00
FC Ingolstadt - Greuther Fürth
 
10:15
FC Augsburg - Würzburger FV
 
10:30
JFG Donautal - Deisenhofen
 
10:45
Ottobeuren - Deggendorf
11:00
JFG Steigerwald - FC Ingolstadt
11:15
Weiden - FC Augsburg
 
11:30
Greuther Fürth - JFG Donautal
11:45
Würzburger FV - Ottobeuren
 
12:00
Deisenhofen - JFG Steigerwald
 
12:15
Deggendorf - Weiden
12:30
FC Ingolstadt - JFG Donautal
12:45
FC Augsburg - Ottobeuren
 
13:00
JFG Steigerwald - Greuther Fürth
 
13:15
Weiden - Würzburger FV
 
13:30
Deisenhofen - FC Ingolstadt
13:45
Deggendorf - FC Augsburg
14:00
JFG Donautal - JFG Steigerwald
14:15
Ottobeuren - Weiden
14:30
Greuther Fürth - Deisenhofen
14:45
Würzburger FV - Deggendorf
Halbfinale / 1 x 14 min
Samstag, 19.01.2019
HF1
15:10
FC Ingolstadt - Weiden
n.6.
HF2
15:25
Deisenhofen - Deggendorf
Finale / 1 x 14 min
Samstag, 19.01.2019
Spiel um Platz 3
15:45
Weiden - Deggendorf
Endspiel
16:00
FC Ingolstadt - Deisenhofen
n.6.

Top-Torschützen

FC Deisenhofen
2
SpVgg SV Weiden
1
SpVgg Greuther Fürth
1
FC Ingolstadt 04
1
SpVgg Greuther Fürth
1
SpVgg SV Weiden
1
FC Ingolstadt 04
1

Turnier-Statistik

Spiele
24
Tore gesamt
67
6m-Strafstoß-Tore (ohne 6m-Schießen)
0
Gelbe Karten
0
Zeitstrafen
0
Gelb-rote Karten
0
Rote Karten
0
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

- Der bayerische U19-Junioren-Hallenmeister 2019 ist für die Süddeutsche Meisterschaft am 8. März in Eppelheim in Baden qualifiziert.



Diesen Artikel...