Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 29.12.2018 um 20:15 Uhr
Vorrundengruppe 4: Türkspor packt Falke auf der Zielgeraden
Die Vorrundengruppe 4 der Qualifikation zum Burgpokal 2019 ging am Samstagabend mit einem abgespeckten Programm, mit nur vier Mannschaften, über die Bühne. Türkspor Nürnberg und die DJK Falke lieferten sich ein bis zuletzt enges Rennen um den Gruppensieg. Türkspor siegte mit 2:0, ist damit direkt qualifiziert, aber auch die DJK hat noch ordentliche Chancen als bester Zweiter.
Von Marco Galuska

Drei Punkte bekamen alle vier Teams, die am Samstagabend den Weg in die Uhlandhalle gefunden hatten, schon für ihr Kommen, da die Partien gegen den TSV Zirndorf, der vor einigen Tagen auf den Start verzichtete, jeweils mit 2:0 gewertet wurden.

Die DJK Falke konnte mit einem mühelosen 4:1 gegen die 2. Mannschaft der SpVgg Nürnberg drei weitere Punkte drauf packen, das gelang im Anschluss auch ungefährdet Türkspor Nürnberg mit einem 5:0 gegen die tapferen Sportfreunde aus Großgründlach.

Zwei Feldspieler im Tor und ein überragender Michael Winkler

Im Duell der beiden Feldspieler im Tor, bei Gründlach Matthias Gäberlein, bei Falke, Lorenz Lämmermann, siegte die DJK mit Edeltechniker David Amorim glatt mit 6:2. Ein sicherlich nicht in dieser Form vermutetes Highlight war dann das Duell zwischen Türkspor und der SpVgg Nürnberg, die komplett mit der 2. Mannschaft angetreten war, aber dem haushohen Favoriten ordentlich Paroli bot. Keeper Michael Winkler überragte mit mehreren sensationellen Paraden, aber kurz vor Schluss war auch er bezwungen und der Bezirksligist hatte mit einem 3:1 seine Punkte sieben bis neun gesichert.

Ohne wirkliche Bedeutung blieb das vorletzte Spiel des Abend, in dem die SpVgg schon 2:0 führte, aber am Ende doch komplett leer ausging, weil die Gründlacher mit klasse Moral sich noch ein 3:2 verdienten und sich unterm Strich - mit dem Großteil der 2. Mannschaft angetreten - sehr ordentlich verkauften. Oliver Mennel konnte obendrein als vierfacher Torschütze glänzen.

Türkspor gewinnt das Endspiel

Der Abschluss des Turniertages brachte dann das Endspiel um den Gruppensieg auf den Plan. Falke hätte schon ein Remis aufgrund der mehr erzielten Tore zu Rang eins genügt, doch Türkspor ging durch einen satten Treffer von Mustafa Jasarevic (es war sein fünfter) in Führung. Falke bemühte sich um den Ausgleich, kassierte aber einen Konter, der zum fünften Teamfoul und Zehnmeter führte, welchen Emirhan Karaaslan sicher zum 2:0-Endstand verwandeln konnte. Somit ist Türkspor fix qualifiziert für den Burgpokal, aber auch die Falken dürfen noch hoffen, da man derzeit die Wertung der Tabellenzweiten anführt.

Zu den jeweiligen Aufstellungen und Torschützen bitte die einzelnen Paarungen anklicken!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Hallenkreismeisterschaft Nürnberg-Frankenhöhe 2018/19

Infos zum Turnier

Datum: 02.12.2018 10:00 - 12.01.2019 20:00 Uhr
Sportstätte: Burgbernheim / Nürnberg
Hallentyp: ohne Bande / Futsalregeln
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Kreisfinale
Gruppe 1
1
TSV Marktbergel
3
8:8
6
2
FC Bosna Nürnberg
3
9:5
6
3
TSV Buch
3
7:5
4
4
SG TSV/DJK Herrieden
3
2:8
1
Gruppe 2
1
Post-SV Nürnberg
3
6:3
9
2
Türkspor Nürnberg
3
4:1
6
3
FC Dombühl
3
2:4
3
4
1. FC Heilsbronn
3
3:7
0
Nürnberg Burgpokal
Gruppe 1
1
TSV Buch
3
4:2
7
2
Post-SV Nürnberg
3
7:4
6
3
SV Eyüp Sultan
3
6:9
3
4
Megas Alexandros
3
4:6
1
Gruppe 2
1
Türkspor Nürnberg
3
6:1
7
2
FC Bosna Nürnberg
3
4:2
7
3
SC Germania Nbg.
3
2:5
3
4
FC Bayern Kickers
3
0:4
0
Nürnberg Vorrunde
Gruppe 1 Nachhol
1
Post-SV Nürnberg
4
23:3
12
2
TSV Maccabi Nürnberg
4
8:10
3
3
ATV 1873 Frank. 2
4
3:21
3
Gruppe 2
1
SV Eyüp Sultan
4
13:5
12
2
SV Maiach-Hinterhof
4
9:9
4
3
Tuspo Nürnberg
4
8:8
4
4
ASV Fürth
4
6:10
4
5
TSV Altenberg
4
6:10
4
Gruppe 3
1
TSV Buch
4
9:4
10
2
Vatan Spor Nürnberg
4
8:4
8
3
TB Johannis 88 Nbg.
4
3:3
5
4
SpVgg Mögeldorf 2000
4
7:9
3
5
DJK BFC Nürnberg
4
1:8
1
Gruppe 4
1
Türkspor Nürnberg
4
12:1
12
2
DJK Falke Nbg.
4
12:5
9
3
SpFrd Großgründlach
4
7:13
6
4
SpVgg Nürnberg 2
4
6:10
3
5
TSV Zirndorf
4
0:8
0
Gruppe 5
1
FC Bosna Nürnberg
4
13:6
10
2
SG Quelle Fürth
4
12:4
8
3
TV Glaishammer Nbg.
4
6:8
5
4
Azzurri Südwest Nbg.
4
2:10
3
5
SSV Elek. Hellas Nbg
4
6:11
1
Gruppe 6
1
Megas Alexandros
4
14:2
12
2
FC Bayern Kickers
4
13:4
9
3
ASV Buchenbühl
4
6:9
6
4
Türk FK Gostenhof
4
6:16
3
5
Trafowerk Nürnberg
4
6:14
0
Gruppe 7
1
ASV Vach
4
13:2
12
2
SC Germania Nbg.
4
8:6
7
3
KSD Croatia Nbg.
4
10:8
5
4
ASN Pfeil-Phönix
4
9:13
4
5
ESV Flügelrad
4
4:15
0
Frankenhöhe
Vorrunde Burgbernheim
1
SG TSV/DJK Herrieden
8
29:9
21
2
1. FC Heilsbronn
8
22:11
21
3
TSV Marktbergel
8
32:4
20
4
FC Dombühl
8
9:11
12
5
TSV Burgbernheim
8
13:23
9
6
SV Weigenheim
8
13:12
8
7
TSV Schopfloch
8
11:19
8
8
TSV Brodswinden
8
10:20
7
9
TSV Lehrberg
8
15:18
6
10
TSV Lichtenau
8
7:34
3
11
TV Dietenhofen
0
0:0
0

Turnierplan und Ergebnisse

Kreisfinale / 1 x 15 min
Gruppe 1
Samstag, 12.01.2019
 
14:00
Bosna Nürnberg - Marktbergel
Gruppe 2
 
14:20
Dombühl - Post SV Nürnb.
Gruppe 1
 
14:40
Herrieden - Buch
Gruppe 2
 
15:00
Türkspor Nbg. - Heilsbronn
Gruppe 1
 
15:20
Bosna Nürnberg - Herrieden
Gruppe 2
 
15:40
Dombühl - Türkspor Nbg.
Gruppe 1
 
16:00
Buch - Marktbergel
Gruppe 2
 
16:20
Heilsbronn - Post SV Nürnb.
Gruppe 1
 
16:40
Marktbergel - Herrieden
Gruppe 2
 
17:00
Post SV Nürnb. - Türkspor Nbg.
Gruppe 1
 
17:15
Buch - Bosna Nürnberg
Gruppe 2
 
17:30
Heilsbronn - Dombühl
Halbfinale
1 x 15 min, 6m-Schießen
 
17:45
Marktbergel - Türkspor Nbg.
1 x 15 min, 6m-Schießen
 
18:05
Post SV Nürnb. - Bosna Nürnberg
n.6.
Finale
Spiel um Platz 3 / 1 x 15 min, 6m-Schießen
 
18:30
Marktbergel - Post SV Nürnb.
Finale / 1 x 15 min, 6m-Schießen
 
18:50
Türkspor Nbg. - Bosna Nürnberg
Nürnberg Burgpokal / 1 x 15 min
Gruppe 1
Samstag, 05.01.2019
1 x 15 min, 6m-Schießen
 
14:00
Buch - Meg. Alexandros
Gruppe 2
 
14:19
Bosna Nürnberg - SC Germania
Gruppe 1
 
14:38
Eyüp Sultan - Post SV Nürnb.
Gruppe 2
 
14:57
Bayern Kickers - Türkspor Nbg.
Gruppe 1
 
15:16
Buch - Eyüp Sultan
Gruppe 2
 
15:35
Bosna Nürnberg - Bayern Kickers
Gruppe 1
 
15:54
Post SV Nürnb. - Meg. Alexandros
Gruppe 2
 
16:13
Türkspor Nbg. - SC Germania
Gruppe 1
 
16:32
Meg. Alexandros - Eyüp Sultan
Gruppe 2
 
16:51
SC Germania - Bayern Kickers
Gruppe 1
 
17:10
Post SV Nürnb. - Buch
Gruppe 2
 
17:29
Türkspor Nbg. - Bosna Nürnberg
Halbfinale
1 x 15 min, 6m-Schießen
 
17:50
Buch - Bosna Nürnberg
1 x 15 min, 6m-Schießen
 
18:10
Türkspor Nbg. - Post SV Nürnb.
Finale
6m-Schießen um Platz 3 / 1 x 15 min, 6m-Schießen
 
18:30
Buch - Post SV Nürnb.
n.6.
Endspiel / 1 x 15 min, 6m-Schießen
 
18:40
Bosna Nürnberg - Türkspor Nbg.
Nürnberg Vorrunde / 1 x 15 min
Gruppe 2
Freitag, 28.12.2018
1 x 15 min, 6m-Schießen
 
18:00
Altenberg - Tuspo Nürnberg
 
18:18
ASV Fürth - Eyüp Sultan
 
18:36
Maiach-Hinterh. - Altenberg
 
18:54
Tuspo Nürnberg - ASV Fürth
 
19:12
Eyüp Sultan - Maiach-Hinterh.
 
19:30
Altenberg - ASV Fürth
 
19:48
Maiach-Hinterh. - Tuspo Nürnberg
 
20:06
Eyüp Sultan - Altenberg
 
20:24
ASV Fürth - Maiach-Hinterh.
 
20:42
Tuspo Nürnberg - Eyüp Sultan
Gruppe 3
Samstag, 29.12.2018
 
14:00
SpVgg Mögeldorf - Buch
 
14:18
TB Johannis 88 - Vatan Spor Nbg.
 
14:36
DJK BFC Nbg. - SpVgg Mögeldorf
 
14:54
Buch - TB Johannis 88
 
15:12
Vatan Spor Nbg. - DJK BFC Nbg.
 
15:30
SpVgg Mögeldorf - TB Johannis 88
 
15:48
DJK BFC Nbg. - Buch
 
16:06
Vatan Spor Nbg. - SpVgg Mögeldorf
 
16:24
TB Johannis 88 - DJK BFC Nbg.
 
16:42
Buch - Vatan Spor Nbg.
Gruppe 4
 
18:00
SpVgg Nbg. 2 - DJK Falke
 
18:18
Großgründlach - Türkspor Nbg.
18:36
TSV Zirndorf - SpVgg Nbg. 2
§
 
18:48
DJK Falke - Großgründlach
 
19:05
Türkspor Nbg. - SpVgg Nbg. 2
19:12
Türkspor Nbg. - TSV Zirndorf
§
 
19:36
SpVgg Nbg. 2 - Großgründlach
19:48
TSV Zirndorf - DJK Falke
§
 
19:56
DJK Falke - Türkspor Nbg.
20:24
Großgründlach - TSV Zirndorf
§
Gruppe 5
Sonntag, 30.12.2018
 
10:00
TV Glaishammer - SG Quelle Fürth
 
10:18
Azzurri SW Nbg. - Elektra H. Nbg.
 
10:36
Bosna Nürnberg - TV Glaishammer
 
10:54
SG Quelle Fürth - Azzurri SW Nbg.
 
11:12
Elektra H. Nbg. - Bosna Nürnberg
 
11:30
TV Glaishammer - Azzurri SW Nbg.
 
11:48
Bosna Nürnberg - SG Quelle Fürth
 
12:06
Elektra H. Nbg. - TV Glaishammer
 
12:24
Azzurri SW Nbg. - Bosna Nürnberg
 
12:42
SG Quelle Fürth - Elektra H. Nbg.
Gruppe 6
 
14:00
Buchenbühl - Gostenhof
 
14:18
Meg. Alexandros - Bayern Kickers
 
14:36
Trafowerk Nbg. - Buchenbühl
 
14:54
Gostenhof - Meg. Alexandros
 
15:12
Bayern Kickers - Trafowerk Nbg.
 
15:30
Buchenbühl - Meg. Alexandros
 
15:48
Trafowerk Nbg. - Gostenhof
 
16:06
Bayern Kickers - Buchenbühl
 
16:24
Meg. Alexandros - Trafowerk Nbg.
 
16:42
Gostenhof - Bayern Kickers
Gruppe 7
 
18:00
SC Germania - KSD Croatia Nbg
 
18:18
Flügelrad - Vach
 
18:36
ASN Pfeil-Phön. - SC Germania
 
18:54
KSD Croatia Nbg - Flügelrad
 
19:12
Vach - ASN Pfeil-Phön.
 
19:30
SC Germania - Flügelrad
 
19:48
ASN Pfeil-Phön. - KSD Croatia Nbg
 
20:06
Vach - SC Germania
 
20:24
Flügelrad - ASN Pfeil-Phön.
 
20:42
KSD Croatia Nbg - Vach
Gruppe 1 Nachhol
Donnerstag, 03.01.2019
 
18:30
ATV Frank. 2 - Post SV Nürnb.
 
18:55
Maccabi Nbg. - ATV Frank. 2
 
19:20
Post SV Nürnb. - Maccabi Nbg.
 
19:45
Post SV Nürnb. - ATV Frank. 2
 
20:10
ATV Frank. 2 - Maccabi Nbg.
 
20:35
Maccabi Nbg. - Post SV Nürnb.
Frankenhöhe / 1 x 15 min
Vorrunde Burgbernheim
Sonntag, 02.12.2018
10:00
Schopfloch - Lichtenau
10:20
Weigenheim - Marktbergel
10:40
Dombühl - Schopfloch
11:00
Lichtenau - Weigenheim
11:20
Marktbergel - Dombühl
11:40
Schopfloch - Weigenheim
12:00
Dombühl - Lichtenau
12:20
Marktbergel - Schopfloch
12:40
Weigenheim - Dombühl
13:00
Lichtenau - Marktbergel
13:30
Dietenhofen - Heilsbronn
§
13:50
Burgbernheim - Lehrberg
14:10
Brodswinden - Herrieden
14:30
Burgbernheim - Dietenhofen
§
14:50
Herrieden - Heilsbronn
15:10
Lehrberg - Brodswinden
15:30
Dietenhofen - Herrieden
§
15:50
Brodswinden - Burgbernheim
16:10
Heilsbronn - Lehrberg
16:30
Brodswinden - Dietenhofen
§
 
16:50
Lehrberg - Herrieden
 
17:10
Burgbernheim - Heilsbronn
 
17:30
Lehrberg - Dietenhofen
§
 
17:50
Heilsbronn - Brodswinden
 
18:10
Herrieden - Burgbernheim
Sonntag, 16.12.2018
10:00
Lichtenau - Herrieden
10:20
Marktbergel - Burgbernheim
10:40
Brodswinden - Lichtenau
 
11:00
Herrieden - Marktbergel
 
11:20
Burgbernheim - Brodswinden
 
11:40
Lichtenau - Marktbergel
 
12:00
Brodswinden - Herrieden
 
12:20
Burgbernheim - Lichtenau
12:40
Marktbergel - Brodswinden
13:00
Herrieden - Burgbernheim
13:30
Lehrberg - Dietenhofen
§
13:50
Heilsbronn - Weigenheim
14:10
Schopfloch - Dombühl
14:30
Heilsbronn - Lehrberg
 
14:50
Dombühl - Dietenhofen
§
 
15:10
Weigenheim - Schopfloch
15:30
Lehrberg - Dombühl
 
15:50
Schopfloch - Heilsbronn
16:10
Dietenhofen - Weigenheim
§
16:30
Schopfloch - Lehrberg
16:50
Weigenheim - Dombühl
17:10
Heilsbronn - Dietenhofen
§
17:30
Weigenheim - Lehrberg
17:50
Dietenhofen - Schopfloch
§
18:10
Dombühl - Heilsbronn

Top-Torschützen

Post-SV Nürnberg
Türkspor Nürnberg
8
FC Bosna Nürnberg
8
Türkspor Nürnberg
8
Post-SV Nürnberg
7

Turnier-Statistik

Spiele
148
Tore gesamt
527
6m-Strafstoß-Tore (ohne 6m-Schießen)
3
Gelbe Karten
14
Zeitstrafen
0
Gelb-rote Karten
5
Rote Karten
5
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Frankenhöhe:
Elf Mannschaften spielen an zwei Spieltagen drei Plätze zum Kreisfinale aus. Titelverteidiger Herrieden ist bereits qualifiziert.
Nürnberg:
Aus sieben Vorrunden (Sieger + bester Zweiter kommen weiter) setzt sich der Burgpokal zusammen. Die besten Vier des Burgpokals kommen ins Kreisfinale

Weitere Artikel zum Turnier

07.01.2019
von Marco Galuska
05.01.2019 []
von Daniel Karnbaum
03.01.2019 []
von Michael Watzinger
03.01.2019
von Marco Galuska
30.12.2018 [1 |]
von Marco Galuska
21.11.2018
von Marco Galuska



Diesen Artikel...