Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 06.02.2018 um 16:04 Uhr
U15-Hallenbezirksmeisterschaft: Die Quecken fahren zur Bayerischen!
Das erste und das letzte Spiel bei der U15-Hallenbezirksmeisterschaft bestritten der SC Eltersdorf und der TSV 1860 Weißenburg. Der Auftaktsieg ging an die Hausherren, das Endspiel aber gewann Eltersdorf mit 3:0. Somit ist der SCE bei der Bayerischen Meisterschaft in Bad Reichenhall am 17. Februar dabei.
Von Marco Galuska
Die erfolgreiche C-Jugend des SC Eltersdorf mit Bezirksjugendleiter Thomas Zankl (links).
BFV Mittelfranken
Die Top 5 der C-Junioren-Regionalliga Bayern der Hinrunde (1. FC Nürnberg, TSV 1860 München, SpVgg Greuther Fürth, FC Augsburg, SSV Jahn Regensburg) sind für die Bayerische Meisterschaft am 17. Februar (ab 10 Uhr) in Bad Reichenhall qualifiziert, gemeinsam mit den sieben Bezirksmeistern geht es dann um Bayerns Hallenkrone bei den U15-Junioren.

Trotz Fehlstart ins Halbfinale

Dass der SC Eltersdorf die mittelfränkischen Farben vertreten würde, das war zu Beginn des Bezirksturniers in Weißenburg noch nicht zu erahnen. Zum Auftakt in Gruppe A unterlag der Erlanger Kreismeister den Gastgebern mit 0:1. Doch gegen die SpVgg Ansbach (3:1) und den ASV Neumarkt (2:1) siegte das Team von Hans Schuller und holte sich den zweiten Rang fürs Halbfinale hinter den Weißenburgern, die nach einem torlosen Remis gegen Neumarkt sich durch das 1:0 gegen Ansbach den Gruppensieg sicherten.

In Gruppe B fuhr die SG Quelle Fürth einen 3:0-Startsieg gegen den SV Unterreichenbach ein. Auch die JFG Wendelstein startete mit einem 3:2 gegen Altdorf erfolgreich und hatte nach dem 1:1 gegen die Quelle ebenfalls alle Trümpfe in der Hand. Weil Quelle Altdorf mit 1:0 besiegte und Wendelstein mit 2:0 Unterreichenbach auf Distanz hielt, durften die Fürther als Gruppenerster ins Halbfinale vor dem um einen Tor schlechteren Wendelsteinern.

Gruppe A setzt sich durch

Die Halbfinalpartien entschieden die Teams aus Gruppe A für sich. Der SC Eltersdorf besiegte die SG Quelle Fürth 2:0, ebenso wie der TSV 1860 Weißenburg die JFG Wendelstein.

Die Wendelsteiner holten sich mit einem deutlichen 4:0 gegen die Quelle den dritten Platz. Im Endspiel musste sich Weißenburg (wie schon am Vormittag die U13-Junioren) in der Neuauflage des Auftaktspiels geschlagen geben. Der Traum vom Sieg in heimischer Halle endete mit einem 0:3 gegen Eltersdorf. Dort darf man nun gespannt sein auf den kommenden Freitag, wenn ab 15 Uhr in München die Gruppen für die Bayerische Meisterschaft ausgelost werden.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

 
U15-Hallenbezirksmeisterschaft Mittelfranken 2018

Infos zum Turnier

Datum: 04.02.2018 14:00 - 18:30 Uhr
Sportstätte: Sporthalle Weißenburg
Hallentyp: ohne Bande / Futsalregeln
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
TSV Weißenburg, U15
3
2:0
7
2
SC Eltersdorf, U15
3
5:3
6
3
ASV Neumarkt, U15
3
2:3
2
4
SpVgg Ansbach, U15
3
2:5
1
Gruppe B
1
SG Quelle Fürth, U15
3
5:1
7
2
JFG Wendelstein, U15
3
6:3
7
3
SV Unterreichenbach, U15
3
2:5
3
4
1. FC Altdorf, U15
3
2:6
0

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 12 min
Sonntag, 04.02.2018
14:00
Eltersdorf - TSV Weißenburg
14:15
U'reichenbach - SG Quelle Fürth
14:30
Ansbach - Neumarkt
14:45
Altdorf - JFG Wendelstein
15:00
Eltersdorf - Ansbach
15:15
U'reichenbach - Altdorf
15:30
Neumarkt - TSV Weißenburg
15:45
JFG Wendelstein - SG Quelle Fürth
16:00
TSV Weißenburg - Ansbach
16:15
SG Quelle Fürth - Altdorf
16:30
Neumarkt - Eltersdorf
16:45
JFG Wendelstein - U'reichenbach
Halbfinale / 1 x 12 min
Sonntag, 04.02.2018
Halbfinale 1
17:00
TSV Weißenburg - JFG Wendelstein
Halbfinale 2
17:15
Eltersdorf - SG Quelle Fürth
Platzierungsspiele / 1 x 12 min
Sonntag, 04.02.2018
Spiel um Platz 7
17:30
Ansbach - Altdorf
Spiel um Platz 5
17:45
Neumarkt - U'reichenbach
Spiel um Platz 3
18:00
JFG Wendelstein - SG Quelle Fürth
Finale
18:15
TSV Weißenburg - Eltersdorf

Turnier-Statistik

Spiele
18
Tore gesamt
49
6m-Strafstoß-Tore (ohne 6m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...