Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 07.12.2017 um 19:00 Uhr
FSV Weißenbrunn lädt in die Halle: Illustres Teilnehmerfeld beim Budenzauber
Der Hallenfußball regiert ab dem Wochenende: In Fürth steigt am Samstag die Stadtmeisterschaft, aber auch der Sonntag hat für die Freunde des klassischen Hallenfußballs etwas zu bieten. In der Sporthalle in Diepersdorf-Leinburg hat der FSV Weißenbrunn ab 10 Uhr ein illustres Teilnehmerfeld zu seinem Turnier geladen.
Von Marco Galuska
Gespielt wird in der Halle der Grundschule Diepersdorf-Leinburg (Diepersdorfer Hauptstraße 38, 91227 Leinburg) mit klassischen Hallenregeln und einer Rundum-Bande, die der Verein für das Turnier aufgebaut hat.

Gruppe 1:
Junge Laufer, ein Bayernligist und ein besonderes Match für den Coach der Gastgeber


Für den gastgebenden Kreisklassisten von Spielertrainer Alex Pfarherr ist es praktisch der einzige Hallenauftritt, ehe es im Februar mit der Vorbereitung auf die Rückrunde weitergeht. Der Tabellensechste der Kreisklasse 4 aus Erlangen-Pegnitzgrund hat es in seiner Gruppe in seinem ersten Match gleich mit dem Bayernligisten FC Amberg zu tun.

Das Eröffnungsspiel in Gruppe 1 bestreiten aber der ASV Fürth und die U19 des SK Lauf. Der Laufer Nachwuchs sorgt in der Landesliga Nord für Furore und überwintert auf Rang zwei. Für Pfarherr ein besonderes Spiel wird freilich das Match seines FSV gegen den Bezirksligisten ASV Fürth, bei dem er selbst viele Jahre als Spieler und Spielertrainer aktiv war.

Alexander Pfarherr ist am Sonntag als Spielertrainer für den FSV Weißenbrunn am Ball und trifft in Gruppe 1 mit dem ASV Fürth auf alte Bekannte.
anpfiff.info

Gruppe 2:
Feucht, BaKi, Roßtal und die fussballn.de-Allstars


Einer, der mit Pfarherr jahrelang gemeinsam für den Aufschwung des ASV Fürth gesorgt hat, ist am Sonntag ebenfalls mit von der Partie, allerdings wiederum in einem anderen Team: Christian Ziegler tritt im Trikot der fussballn.de-Allstars an, die im vergangenen Winter den Sensationssieg beim Roßtaler Hallencup mit dem Finalsieg gegen Regionalligist SV Seligenporten landen konnten.

Im vergangenen Winter feierten die fussballn.de-Allstars den Sensationssieg in Roßtal - auch in diesem Winter ist die Truppe wieder bei einigen Turnieren am Start.
fussballn.de

Die "Allstars" müssen sich diesmal aber schon in der Gruppenphase warm anziehen. Schließlich erwartet man gleich im Auftaktspiel das Spitzenteam der Landesliga Nordost, den 1.SC Feucht. Obendrein mischen mit dem FC Bayern Kickers und Tuspo Roßtal (Trainer Maurizio Scigliuzzo ist ebenfalls bei den fussballn.de-Allstars dabei) zwei Bezirksligisten mit, die in der Halle immer eine gute Figur abgaben.

Halbfinale ab 15 Uhr


Ab 15 Uhr sind die beiden Halbfinalbegegnungen geplant, ehe gegen 17 Uhr der Turniersieger ermittelt sein sollte und ein unterhaltsamer Turniertag am 2. Advent abgerundet wird.

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare
 
Hallenturnier des FSV Weißenbrunn

Infos zum Turnier

Datum: 10.12.2017 10:00 - 17:15 Uhr
Sportstätte: Sporthalle Diepersdorf
Hallentyp: Rundumbande / klassische Regeln
Veranstalter: FSV Weißenbrunn

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe 1
1
ASV Fürth
3
12:5
7
2
FSV Weißenbrunn
3
11:10
4
3
FC Amberg
3
9:9
3
4
SK Lauf, U19
3
6:14
1
Gruppe 2
1
FC Bayern Kickers
3
11:9
7
2
Tuspo Roßtal
3
9:13
4
3
fussballn.de-Allst.
3
12:9
3
4
1. SC Feucht
3
11:12
3

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 2 x 10 min
Sonntag, 10.12.2017
 
10:00
ASV Fürth - SK Lauf
 
10:22
FC Amberg - FSV Weißenbrunn
 
10:44
SC Feucht - fussballn.de
 
11:06
Bayern Kickers - Roßtal
 
11:28
SK Lauf - FC Amberg
 
11:50
FSV Weißenbrunn - ASV Fürth
 
12:12
Roßtal - SC Feucht
 
12:34
fussballn.de - Bayern Kickers
 
12:56
FC Amberg - ASV Fürth
 
13:18
FSV Weißenbrunn - SK Lauf
 
13:40
SC Feucht - Bayern Kickers
 
14:02
fussballn.de - Roßtal
Halbfinale / 2 x 10 min
Sonntag, 10.12.2017
Halbfinale 1
15:00
Roßtal - ASV Fürth
Halbfinale 2
15:26
Bayern Kickers - FSV Weißenbrunn
Platz 3 / 2 x 10 min
Sonntag, 10.12.2017
Spiel um Platz 3
16:02
FSV Weißenbrunn - Roßtal
Finale / 2 x 10 min
Sonntag, 10.12.2017
Finale
16:28
Bayern Kickers - ASV Fürth
n.9.

Turnier-Statistik

Spiele
16
Tore gesamt
102
9m-Strafstoß-Tore (ohne 9m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier


Trainerstationen A. Pfarherr



Meist gelesene Artikel


Diesen Artikel...