Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 26.09.2017 um 09:00 Uhr
Buchtipp: Sonntagsschüsse – Fußballfieber in der Kreisklasse
„Sonntagsschüsse – Fußballfieber in der Kreisklasse“ ist die Geschichte des jungen Amateurfußballers Marco Tanner, der nach dem Umzug von Hamburg nach Franken in seiner neuen Heimat und der schrulligen Kreisklasse Nord Fuß fassen muss. fussballn.de verlost drei Exemplare dieses pfiffigen Erstlingswerke eines Ur-Franken, der selbst in der Kreisklasse gekickt hat.
Von Redaktion fussballn.de
Das Cover des Buches  
                                        
Die zahlreichen Anekdoten über den TSV Weiherfelden erzählen auf witzige und unterhaltsame Weise vom tagtäglichen Wahnsinn einer leidenschaftlichen aber auch feierwütigen Amateurfußballmannschaft. Von cholerischen Spielleitern über altersweise Dorflegenden bis hin zu erbitterten Rivalitäten zum ungeliebten Nachbarverein ist alles dabei, was zum Kreisklassen-Fußball dazu gehört.

Zu Beginn wird der TSV Weiherfelden noch hoch gehandelt, schließlich haben Marco und seine Mitspieler namhafte Gegner aus dem Pokal geworfen. Unbeschwert gibt sich Marco Tanner den ausschweifenden Feiern seiner Mannschaft hin und lässt kein Fettnäpfchen aus, wenn es darum geht, die zünftig-derbe, aber gleichzeitig liebenswert gesellige Art der Franken kennenzulernen.

Doch plötzlich ist das unbeschwerte Leben vorbei. Marcos Team steckt mitten im Abstiegskampf. Die Aufgaben im Zivildienst zeigen dem jungen Mann die Grenzen seiner Belastbarkeit auf. Endlose Gespräche mit seinem Vater um seine berufliche Zukunft rauben ihm den letzten Nerv. Und dann ist da noch die süße Annika, die immer wieder dann in Marcos Leben tritt, wenn er glaubt, sie endlich vergessen zu haben.

Jonas Philipps erste Veröffentlichung „Sonntagsschüsse“ zeigt den Fußball in seiner reinsten Form. Fernab von genialen Supertalenten wie Messi, Ronaldo oder Ribéry, Ernährungsplänen und sportwissenschaftlich genauestens ausgefeilten Trainingsplänen zeigen uns die für jeden Spaß zu habenden Amateurfußballer, dass echte Leidenschaft in keinem Zusammenhang zu Millionengehältern und Medienrummel steht.

Und so wäre es nicht verwunderlich, wenn so mancher Amateurfußballer beim Lesen dieses Buches an die eine oder andere legendäre Anekdote aus seinem eigenen Heimatverein zurückdenkt und mit einem verschmitzten Lächeln in seinen Erinnerungen schwelgt, während er gespannt das nächste Kapitel aufschlägt.

Mehr Informationen über den jungen Autor Jonas Philipps und auch eine unterhaltsame Leseprobe aus „Sonntagsschüsse – Fußballfieber in der Kreisklasse“ gibt es unter www.jonas-philipps.de im Internet.

Signiertes Exemplar zu gewinnen


fussballn.de verlost unter seinen Lesern ein signiertes Exemplare dieses gelungenen Werks. Dazu einfach eine Mail an gewinnen@fussballn.de mit dem Betreff "Sonntagsschüsse" und Angabe von Namen und Postanschrift schicken. Teilnahmeschluss ist der 28.09.2017 (15 Uhr). Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Übrigens: Wer beim Gewinnspiel leer ausgeht, kann das eBook auch zum attraktiven Preis von nur 2,99 Euro kaufen. Das hochwertige Paperback kostet 11,99 Euro.





Gewinnspiel

fussballn.de verlost unter seinen Lesern ein signiertes Exemplare dieses gelungenen Werks.
Dazu einfach eine Mail an gewinnen@fussballn.de mit dem Betreff "Sonntagsschüsse" und Angabe von Namen und Postanschrift schicken.
Teilnahmeschluss ist der 28.09.2017. Die Teilnahme von Mitarbeitern von fussballn.de und der Rechtsweg sind ausgeschlossen
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!


Über den Autor

Jonas Philipps hat nach der Jugend selbst über 10 Jahre in der Kreisliga und Kreisklasse im Spielkreis Erlangen/Forchheim in der 1. Mannschaft seines Heimatvereins gekickt. Dabei hat der defensive Mittelfeldspieler als nissiger und lauffreudiger Wadenbeißer so manchem Spielmacher den letzten Nerv geraubt.
Der größte Erfolg in seiner aktiven Laufbahn war der Aufstieg in die Kreisliga. Als gebürtiger Franke aus der Fränkischen Schweiz weiß Jonas Philipps also, wovon er spricht, wenn er seine zünftigen Anekdoten von den fränkischen Fußballplätzen erzählt.

mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel




Diesen Artikel...