Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 15.07.2019 um 13:00 Uhr
DFB und BFV haben nachgelegt: Update zu den Regeländerungen
Nach den teilweise umfassenden Regeländerungen, die wir kürzlich vorgestellt haben, gibt es nun eine weitere Modifizierung, die Unsportlichkeiten härter bestrafen soll. Dabei sollen die Schiedsrichter konsequent gegen entsprechende Akteure vorgehen.
Von Ralf Riemke
Gemäß den Anweisungen, die pünktlich vor dem Saisonstart ausgegeben wurden, soll ein stringenteres Vorgehen bei Unsportlichkeiten umgesetzt werden. Die Spieler können sich also ab sofort auf eine konsequentere Vorgehensweise der Schiedsrichter einstellen. Die Umsetzung soll wie folgt aussehen:

Der BFV weist darauf hin, dass ab sofort Unsportlichkeiten strikter sanktioniert werden müssen, um die Disziplin im Vergleich zu anderen Sportarten vergleichbar zu stärken.

Dazu gehört vor allem heftiges Reklamieren und Spielverzögerungen (u.a. vor den Ball stellen, Ball wegtragen bzw. wegtreten nach Pfiff).

Unsportlichkeiten, wie beispielsweise heftiges Reklamieren, werden ab sofort konsequent mit einer Gelben Karte geahndet werden. Sollte der betreffende Spieler bereits verwarnt sein, bedeutet das, dass er mit Gelb/Rot das Spielfeld verlassen muss. Das ist zum Schutz der Schiedsrichter, die immer öfter Ziel der Aggressionen werden, sicherlich ein lobenswerter Schutz.
anpfiff.info
Der Schiedsrichter wird hier weiterhin Ermessenspielraum haben, allerdings gilt es, solche Vorkommnisse nicht mehr zu ignorieren, um die Präventivwirkung zu steigern. Ermahnungen sind selbstredend noch denkbar, aber es gibt auch klare zu sanktionierende Vergehen.

Die Schnittstelle zur zwingenden Persönlichen Strafe ist, wenn eine schnelle Ausführung verhindert und dadurch ein aussichtsreicher Angriff unterbunden wird.

Faktoren sind hierbei z.B. eine klare Überzahlsituation, Dynamisierung des Angriffs in den freien Raum sowie eine unsortierte, aufgerückte Abwehrreihe.

Wird durch das Aufgreifen und Wegtragen des Balles die Ausführung verzögert, ist dies zwingend mit Gelb zu sanktionieren!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Keine Daten vorhanden


Zum Thema

Keine Daten vorhanden

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

03.12.2019 16:36 Uhr | FSV*
02.12.2019 18:18 Uhr | JZTSVW
01.12.2019 19:16 Uhr | focus2
30.11.2019 21:55 Uhr | Sechser
24.11.2019 19:48 Uhr | adipunike
Nach Angriff auf Schiedsrichter: "Ohne Sie, ohne Euch geht es nicht!"


Diesen Artikel...