Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 08.07.2019 um 15:00 Uhr
Trainer-Team stellt sich vor: SF Laubendorf starten in die neue Saison
Vorerst noch ohne Ball startete die 1. und 2. Mannschaft der Sportfreunde Laubendorf in die kommende Saison. Erstmals an Bord war das neue Trainerteam rund um Bernd Jäger. Das Team neben Daniel Apel und Torwart-Trainer Stefan Kuhn vervollständigt Sadik Alkac, der das Traineramt der 2. Mannschaft übernehmen wird.
Von Stephan Schmidt
Das Laubendorfer Trainerteam, von links: Bernd Jäger (1. Mannschaft), Sadik Alkac (2. Mannschaft), Daniel Apel (Co-Trainer) und Stefan Kuhn (TW-Trainer).
SFL
Sadik Alkac war bereits zwei Jahre im Trainerteam der Herrenmannschaft der Turnerschaft Fürth aktiv, zuletzt betreute er die C-Jugend des TB Johannis 1888 Nürnberg. Nach einem privaten Umzug in die Region suchte Sadik eine neue Herausforderung - und der SFL einen neuen Trainer für die 2. Mannschaft.

Bernd Jäger begrüßte im Namen des Trainerteams die Mannschaft am Sonntagvormittag und stellte die Spieler auf die neue Saison ein. Gemeinsam haben Trainer und Mannschaft die Zieldefinition für die kommende Saison erarbeitet: „Mit einem einstelligen Tabellenplatz bei der 1. Mannschaft würden wir unsere sportlichen Ziele auf dem Papier erreichen, im Vordergrund steht für uns jedoch die Weiterentwicklung der jungen Spieler auf und neben dem Platz“, so Jäger.

Die 2. Mannschaft hat nach dem 3. Platz im vergangenen Spieljahr auch in der kommenden Saison berechtigte Chancen ganz oben dabei zu sein.

Bereits verabschiedet wurde Phillip Nabein, er wechselt zurück zu seinem Heimatverein ASV Veitsbronn/Siegelsdorf. Thomas Stoll beendete seine Karriere. Benjamin Kress, Manuel Grau und Sebastian Meier werden aus persönlichen und beruflichen Gründen kürzertreten.

Wieder fünf Neuzugänge aus der Jugend

Nach dem größeren Umbruch im vergangenen Jahr mit zehn neuen Jugendspielern stoßen auch 2019/2020 mit Nico Schneider, Lars Rappsilber, Norman Kammler, Christian Wassner und Marco Werner fünf Spieler aus der A-Jugend in den Herrenbereich. Ein Großteil war jedoch schon im vergangenen Jahr regelmäßig im Einsatz. Alexander Schneider (TSV Langenzenn) konnte als Neuzugang begrüßt werden. Reaktiviert für die 2. Mannschaft nach vier  Jahren Pause wurde Bastian Tiefel.

Am Montag geht es dann los, auf dem grünem Rasen und „mit Ball“.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Teamdaten


Zum Thema


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...