Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 07.07.2019 um 17:53 Uhr
Spielplan BZL Nord steht: Anspruchsvoller Auftakt für Kalchreuth
Nun ist er also da, der lang ersehnte Spielplan für die Bezirksliga Nord. Für den 1. FC Kalchreuth steht gleich ein anspruchsvoller Auftakt bevor: Nach dem Gastspiel bei Türkspor/Cagrispor, kommt der SVG Steinachgrund und dann geht es zum TSV Burgfarrnbach. Das erste Spiel der Liga steigt in Hüttenbach, wo Aufsteiger Ottensoos am Samstag, 27. Juli, gastiert.
Von Marco Galuska
Der 1. FC Kalchreuth muss zum Auftakt an der Deutschherrnwiese bei Türkspor/Cagrispor Nürnberg antreten.
Heidi Huber
Da das Eröffnungsspiel im Bezirk turnusmäßig in der kommenden Saison wieder im Süden (Ornbau - Aufkirchen am Freitag, 26. Juli) ausgetragen wird, rollt der Ball im Norden erst am 27. Juli ab 16 Uhr, wenn die SpVgg Hüttenbach den Bezirksliga-Rückkehrer FC Ottensoos zum Tanz bittet. Ein Kärwa-Frühschoppenspiel steigt am Sonntag um 10.30 Uhr beim TSV Burgfarrnbach, der dann den Aufsteiger SV Hagenbüchach erwartet. Überhaupt müssen die Aufsteiger zum Auftakt allesamt reisen.

Auffällig im heute veröffentlichen Spieltag ist die Tatsache, dass in der Regel alle Partien am Sonntag um 15 Uhr ausgetragen werden, nur der TSV Burgfarrnbach spielt zu Hause schon um 14 Uhr. Am 4. Spieltag gibt es anlässlich der Veitsbronner Kärwa am Samstag ein Derby des ASV gegen Burgfarrnbach.

Das Kärwa-Heimspiel für den ASV Veitsbronn gibt es am 4. Spieltag mit dem Derby gegen den TSV Burgfarrnbach.
fussballn.de / Kühnel

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


1. Spieltag Bezirksliga Nord



2. Spieltag Bezirksliga Nord


3. Spieltag Bezirksliga Nord


4. Spieltag Bezirksliga Nord



Diesen Artikel...