Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 05.06.2019 um 17:00 Uhr
Vatan reicht Remis zum Aufstieg: Duo will Abstiegsrelegation vermeiden
Zwei Entscheidungen gilt es am letzten Spieltag der Kreisklasse 5 noch zu klären, wobei es sowohl ganz oben wie auch am Schleudersitz gen A-Klasse um die Wurst geht. Denn während die Meisterschaft zwischen Vatanspor und Tuspo Nürnberg im Fernduell entschieden wird, wollen sich die SG Eintracht Falkenheim und der SC Worzeldorf die Saisonverlängerung durch die Abstiegsrelegation ersparen.
Von Fabian Strauch
Vatanspor um Akif Arici will die Euphorie aus dem Topspiel mit in den letzten Spieltag nehmen und den Aufstieg klar machen.
fussballn.de / Strauch
Tuspo zuhause zum Siegen verdammt - Vatan reicht Remis für die Kreisliga

Der letzte Spieltag der Kreisklasse 5 steht am Samstag freilich vor allem im Zeichen des Fernduells an der Tabellenspitze zwischen Vatanspor und Tuspo Nürnberg, die sich einen packenden Schlagabtausch vergangenen Sonntag lieferten. Vatanspor übernahm durch den furiosen 4:3-Heimsieg nicht nur die Tabellenführung von der Kett-Elf, sondern gewann damit auch den direkten Vergleich (Hinspiel 0:0). Am Sonntag reicht den Türken daher ein Unentschieden im nicht zu unterschätzenden Auswärtsspiel beim gesicherten KSD Croatia. Der Konkurrent vom Marienberg muss hingegen zunächst die eigene Hausaufgabe gegen Absteiger ATV 1873 Frankonia siegreich erledigen und eben auf kroatische Schützenhilfe inklusive Vatan-Pleite hoffen. 

Ob Tuspo Nürnberg um Adrian Pomayr dem Tabellenführer Vatanspor um Deniz Arici ein finales Bein zum Durchmarsch stellen kann, liegt einzig und allein in türkischen Händen. 
fussballn.de / Strauch

Eintracht Falkenheim oder Worzeldorf - wer muss in die Saisonverlängerung?

Aber auch unmittelbar über und unter dem Strich geht es heiß her, wenn der finale Spieltag im Fernduell über den direkten Klassenverbleib und die Teilnahme an der Abstiegsrelegation zwischen der SG Eintracht Falkenheim und dem SC Worzeldorf entscheidet. Nachdem der direkte Vergleich zu Gunsten des Sportclub ausfällt, würde ein Punktegleichstand nach dem Heimspiel den direkten Klassenerhalt für die Kleineisel-Elf bedeuten. Dementsprechend kann die Steinbach-Truppe mit einem Auswärtssieg beim TSV Zirndorf den Ein-Punkt-Vorsprung zumindest bewahren und sich somit definitiv aus eigener Kraft direkt retten.

Alexander Sichert und seine SG Eintracht Falkenheim müssen auch am letzten Spieltag noch das letzte Hemd geben, um den direkten Klassenerhalt im Fernduell mit dem SC Worzeldorf um Lorenz Polster zu sichern.
fussballn.de / Strauch


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Vorschau Kreisklasse 5

Samstag, 08.06.2019
-
SpVgg Nürnberg
 2:4
-
Großweism.-Reg.
 3:2
-
Weinzierlein
 3:1
Worzeldorf
-
 2:1
Tuspo Nürnberg
-
ATV 1873 Frank.
§2:0


Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
25
79:34
54
3
25
61:32
49
5
25
66:57
39
7
25
45:49
34
9
25
45:64
29
10
25
39:40
29
12
25
38:58
25
13
25
47:89
21
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Direkter Vergl. Vatan vs. Tuspo

Saison
Sieger
Liga
Erg.
2018/19
-
KK
 0:0

Direkter Vergl. SGEF vs. SCW

Saison
Sieger
Liga
Erg.
2018/19
SC Worzeldorf
KK
 2:1
2018/19
-
KK
 1:1

Teamvergleich Vatan vs. Tuspo

 
vs
Tabellenplatz
1
 
2
gewonnene Spiele
18
 
17
Zu-Null-Spiele
7
 
7
Spiele ohne Treffer
2
 
3
Formbarometer*
12
 
9
erzielte Tore
71
 
81
versch. Torschützen
17
 
13
Direkte Duelle **
7
2
3
Team-Vergleich
6
:
1
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Teamvergleich SGEF vs. SCW

 
vs
Tabellenplatz
11
 
12
gewonnene Spiele
8
 
8
Zu-Null-Spiele
5
 
1
Spiele ohne Treffer
2
 
4
Formbarometer*
7
 
7
erzielte Tore
47
 
40
versch. Torschützen
13
 
11
Direkte Duelle **
0
2
1
Team-Vergleich
5
:
1
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.


Diesen Artikel...