Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 24.05.2019 um 09:29 Uhr
Deutliche Siege: SGV 1883 II und Deutenbach II punkten dreifach
Am Donnerstagabend standen zwei Nachholspiele in der A-Klasse 8 an. Hierbei fuhren sowohl die SGV 1883 II (7:1 beim SV Maiach ) wie auch der STV Deutenbach II (6:1 gegen Weinzierlein II) letztlich souverän die volle Punktzahl ein. Die Fisciano-Truppe hält das Titelrennen damit weiter offen, während die Janousch-Schützlinge Platz fünf absichern konnten.
Von Fabian Strauch
Die SGV 1883 II um Jannik Schreiber (rechts) setzte sich letztlich deutlich mit 7:1 beim SV Maiach und Sinan Erkol durch.
fussballn.de / Strauch
Zu den einzelnen Spielberichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

SGV-Akteur Felix Ullmann trifft in dieser Szene mit einem platzierten Flachschuss zum 1:0 und lässt Maiachs Sezer Erkol das Nachsehen.
fussballn.de / Strauch

Maiach-Sturmtank Hakija Hokula (in gelb) sorgte für den zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer, nach der Pause zogen Kapitän Oliver Lennert und seine SGV 1883 II jedoch davon.
fussballn.de / Strauch

Doppeltorschütze Marco Ossadnik (2. v. r.) ließ ASV-Keeper Christian Heissmann beim Strafstoß zum 1:1-Ausgleich keine Chance.
Dieter Reiser

In Überzahl setzte sich der STV Deutenbach II am Ende gegen den ASV Weinzierlein um Manuel Antweiler und Spielführer Stefan Schmidt (in grün) durch.
Dieter Reiser


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Stenogramm A-Klasse 8

Deutenbach 2
-
Weinzierlein 2
 6:1
ASV Weinzierlein-Wintersdorf 2: Heißmann, Zeh, Strachota, Häfner, Wörner, Antweiler, Streichbier, Gliscinski, Abel, Schmidt, Höhn, Hirschmann Benj. (46.), Stöhr (46.), Wald (68.)
Tore: 0:1 Höhn, Foulelfmeter (13.), 1:1 Ossadnik, Foulelfmeter (45.), 2:1 Eigentor (49.), 3:1 Janousch (61.), 4:1 Ossadnik (72.), 5:1 Weber (75.), 6:1 Heinrich (86.)
Gelbe Karten: Schlee (37.) / Gliscinski (25.), Streichbier (74.) | Gelb-rote Karten: - / Gliscinski (37.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Arkadiusz Kocur
SGV Nürnberg-Fürth 1883 2: Jenus, Kujevic, Drawer, Lennert, Bauer, Bätzler, Ullmann, Hofbauer, Horn, Schreiber, Rodriguez Alonso, Goldbach (73.), Blauhöfer (68.), Müller (73.)
Tore: 0:1 Ullmann (14.), 0:2 Rodriguez Alonso (17.), 1:2 Hokula (24.), 1:3 Bätzler (39.), 1:4 Ullmann (63.), 1:5 Blauhöfer (69.), 1:6 Schreiber (80.), 1:7 Blauhöfer (85.)
Gelbe Karten: Dikme (44.), Erkol So. (58.), Hokula (86.), Ali (89.) / Bätzler (43.), Hofbauer (65.), Horn (73.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Sven Bode (DJK Nürnberg-Eibach)


Tabelle A-Klasse 8

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
21
50:18
55
2
21
69:17
52
7
21
44:39
31
10
21
36:52
19
11
21
29:74
13
12
20
18:45
13
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Vorschau A-Klasse 8

Sonntag, 26.05.2019
Raitersaich 2
-
Mögeldorf 2
 3:1
Weinzierlein 2
-
 0:2
Worzeldorf 2
-
 1:5
-
Deutenbach 2
 6:2

Fairness-Tabelle A-Klasse 8

Pl.
Team
Pkt
1
30
1
0
33
 
33
0
1
38
 
37
0
1
42
10
35
3
1
49
Wertung: gelbe Karte = 1 Strafpunkt, gelb-rote Karte = 3 Strafpunkte, rote Karte = 5 Strafpunkte

Formbarometer A-Klasse 8

Pl.
Team
Tore
Pkt
1
18:1
12
 
13:4
9
5
Mögeldorf 2
13:13
6
 
Weinzierlein 2
5:10
6
8
Worzeldorf 2
5:5
5
9
Deutenbach 2
8:9
4
 
Raitersaich 2
6:11
4
Punkte aus den letzten 4 Spielen. Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel.


Diesen Artikel...