Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.05.2019 um 22:12 Uhr
Pokal-Derby: Futsal Nürnberg empfängt Atlético Erlangen
Nach dem Abstieg aus der Regionalliga steht für Futsal Nürnberg die Neuausrichtung für die kommende Spielzeit an. Neben der Kadervergrößerung steht ganz aktuell auch ein Pokalwettbewerb an - in dem sich Nürnberg bisher stark verkauft hat.
Von Paul Schulze-Zachau
fussballn.de
In der Erstauflage des BFV Futsal-Pokals treten Nürnbergs Futsaler in einer Dreiergruppe mit Wackersdorf und Erlangen an. Das erste Spiel konnte Nürnberg bereits für sich entscheiden, in Wackersdorf gab es einen umkämpften 4:3-Sieg. Nun steht die zweite Begegnung an, am Samstag ist Atlético Erlangen in der Noris zu Gast. Bereits um 12.30 Uhr ist Anpfiff in der Uhlandhalle, dann brauchen die Hausherren einen Zähler, um sich sicher als einer der beiden Gruppenersten für das Halbfinale zu qualifizieren.

Zugleich bietet der Pokalwettbewerb die Möglichkeit, erste neue taktische Varianten einzustudieren und sich unter Wettkampfbedingungen auf die neue Saison einzustimmen, die ab dem Spätsommer in der Bayernliga so richtig Fahrt aufnehmen wird. Einer der Gegner in der neuen Spielzeit ist unter anderem - Atlético Erlangen.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

heute 14:43 Uhr | excelsior11
heute 12:15 Uhr | hl1960
Nach kurioser Schiri-Entscheidung: Post II legt Einspruch gegen Spielwertung ein
10.11.2019 17:27 Uhr | FSV*
09.11.2019 19:58 Uhr | lisboa
Nach Angriff auf Schiedsrichter: "Ohne Sie, ohne Euch geht es nicht!"
04.11.2019 09:03 Uhr | hl1960


Diesen Artikel...