Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 19.04.2019 um 13:00 Uhr
A-Klasse 8 - Oster-Update: Drei Viertel der Liga im Auf- bzw. Abstiegskampf
Auch in der A-Klasse 8 beginnt nach Ostern die heiße Phase der Saison, ehe an deren Ende alle Entscheidungen fallen. Und eben jene versprechen sowohl in der oberen als auch in der unteren Tabellenregion reichlich Spannung. Auf die (nur sprichwörtliche) faule Haut legen darf sich dabei nur ein Bruchteil der Konkurrenz.
Von Fabian Strauch
Die DJK Eibach II um Maximilian Zech (in gelb) und die SGV 1883 II um David Alonso machen den direkten Aufstieg unter sich aus.
fussballn.de / Strauch
Duell der Konstanten um die Meisterschaft

Bereits vor dem Spitzenspiel vor nicht einmal zwei Wochen zwischen der DJK Eibach II und der SGV 1883 II lieferten sich die beiden bis dato ungeschlagenen Konstanten in Person ein Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze. Nach dem 2:0 im Gipfeltreffen weisen nun beide Kontrahenten jeweils (nur) eine Saisonniederlage aus, wenngleich die DJK Eibach II aktuell mit drei Zählern Vorsprung den Platz an der Sonne innehat. Doch gerade weil beide Teams so konstant punkten, läuft alles auf ein Herzschlagfinale am letzten Spieltag hinaus.

Rang drei: Aus Zweikampf wurde Vierkampf

Bis vor kurzem schien sich das Rennen um Relegationsplatz drei auf ein Duell zwischen Deutenbach II und Mögeldorf II zuzuspitzen. Doch nachdem sowohl der STV wie auch die Sportvereinigung immer wieder Punkte liegen ließen witterten die DJK BFC und auch wieder der SV Maiach, der als Tabellensechster wie Mögeldorf noch zwei Partien weniger auf dem Buckel hat, Morgenluft. Die Hrasche-Elf könnte sich mit einem Sieg am Ostermontag bei Worzeldorf II Rang drei vorerst wieder ins Nest legen. Eine eindeutige Prognose fällt schwer, es wird wohl inbesondere auf die direkten Duelle, von denen noch einige anstehen, ankommen.

Die DJK BFC um Christian Oertel und Markus Killinger (in rot, von links) kann aktuell eine weiße Weste in den letzten fünf Partien vorweisen.
fussballn.de / Kastner

Trio im sorgenfreien Niemandsland

Bei Türkspor II beginnend erstreckt sich auf den Tabellenplätzen sieben bis neun die Wohlfühloase der A-Klasse 8, in der sich auch die Zweitvertretungen aus Weinzierlein und Raitersaich wiederfinden. Gerade bei der Bezirksliga-Reserve von Coach Koutouzoglu konnte man auf die Heimstärke zählen (19 von 23 Punkten), die Höhn-Truppe hielt sich vor allem mit Dreiern gegen Gegner aus dem eigenen Dunstkreis aus dem Gröbsten heraus. Der SV Raitersaich II konnte sich mit zuletzt zwei Siegen in Folge von der bedrohten Zone absetzen und ein Neun-Punkte-Polster aufbauen.

Aus vier mach zwei im Tabellenkeller

Von den vier im Tabellenkeller steckenden Mannschaften wird es zwei treffen, die in die Abstiegsrelegation oder gar direkt den Gang in die B-Klasse antreten müssen. Die besten Karten für den direkten Klassenerhalt haben derweil der SC Worzeldorf II und der TSV Zirndorf II, die beide über dem Strich platziert sind. Doch schon ein Erfolgserlebnis der SG Eintracht Falkenheim II könnte die Konstellation drastisch verändern, der DJK Oberasbach II am Tabellenende fehlen derzeit fünf Punkte zum rettenden Ufer. Keine unüberbrückbaren Rückstände also, wodurch sich im Kampf um den Klassenerhalt noch einiges verschieben kann.

Der TSV Zirndorf II (in blau) muss noch vollen Einsatz zeigen, um das Klassenziel zu erreichen.
fussballn.de / Schlirf


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ostermontag A-Klasse 8

Montag, 22.04.2019
Worzeldorf 2
-
Mögeldorf 2
 0:0
Anstoßzeit: 15:00 Uhr


Tabelle A-Klasse 8

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
17
37:14
46
2
18
54:16
43
6
16
33:20
27
10
17
31:47
14
11
18
17:41
12
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Serien A-Klasse 8

Am längsten ungeschlagen

19.08.2018 - 31.03.2019
40 Punkte | 51:14 Tore
seit 22.09.2018
39 Punkte | 31:11 Tore
19.08.2018 - 30.09.2018
17 Punkte | 25:5 Tore
7
seit 11.11.2018
16 Punkte | 19:7 Tore
6
19.08.2018 - 30.09.2018
12 Punkte | 11:5 Tore
6
21.10.2018 - 24.03.2019
10 Punkte | 12:7 Tore
6

Am längsten ohne Sieg

seit 07.10.2018
2 Punkte | 9:32 Tore
seit 14.10.2018
0 Punkte | 11:51 Tore
09.09.2018 - 01.11.2018
1 Punkt | 7:25 Tore
8
26.08.2018 - 03.10.2018
1 Punkt | 6:25 Tore
7
seit 18.11.2018
0 Punkte | 8:26 Tore
6

Meiste Niederlagen in Folge

seit 14.10.2018
0 Punkte | 11:51 Tore
seit 18.11.2018
0 Punkte | 8:26 Tore
6
09.09.2018 - 07.10.2018
0 Punkte | 4:16 Tore
5
seit 23.03.2019
0 Punkte | 5:14 Tore
4
07.10.2018 - 28.10.2018
0 Punkte | 2:13 Tore
4

Die meisten Siege in Folge

seit 22.09.2018
39 Punkte | 31:11 Tore
03.10.2018 - 04.11.2018
18 Punkte | 28:2 Tore
6
seit 17.03.2019
12 Punkte | 18:5 Tore
4
18.11.2018 - 31.03.2019
12 Punkte | 12:4 Tore
4
28.10.2018 - 18.11.2018
9 Punkte | 13:1 Tore
3
seit 31.03.2019
9 Punkte | 13:4 Tore
3
18.11.2018 - 31.03.2019
9 Punkte | 13:5 Tore
3
09.09.2018 - 23.09.2018
9 Punkte | 7:4 Tore
3

Die meisten Remis in Folge

28.10.2018 - 11.11.2018
3 Punkte | 4:4 Tore
3
14.10.2018 - 21.10.2018
2 Punkte | 3:3 Tore
2
19.08.2018 - 26.08.2018
2 Punkte | 2:2 Tore
2
02.09.2018 - 09.09.2018
2 Punkte | 2:2 Tore
2
21.10.2018 - 04.11.2018
2 Punkte | 2:2 Tore
2
25.11.2018 - 17.03.2019
2 Punkte | 1:1 Tore
2

Formbarometer A-Klasse 8

Pl.
Team
Tore
Pkt
1
18:5
12
 
8:3
12
5
Mögeldorf 2
12:7
6
 
Deutenbach 2
14:12
6
 
Raitersaich 2
10:8
6
 
Weinzierlein 2
10:14
6
10
Worzeldorf 2
11:10
3
 
6:22
0
Punkte aus den letzten 4 Spielen. Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel.

Torreichste Spiele A-Klasse 8

Mögeldorf 2 -
Worzeldorf 2
Weinzierlein 2 -
Mögeldorf 2 -
Raitersaich 2
Worzeldorf 2 -


Diesen Artikel...