Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 09.04.2019 um 10:48 Uhr
Umschau B-Klasse 5: Langenzenn II siegt immer weiter
Frühjahr der Saison 2018/19: Es ist wieder an der Zeit, das Geschehen in den B-Klassen näher zu beleuchten. In der B-Klasse 5 marschiert der TSV Langenzenn II weiter von Sieg zu Sieg. Die Verfolger aus Thierberg und Losaurach leisteten sich je einen Ausrutscher und müssen somit auch die SG Lenkersheim/Bad Windsheim im Blick behalten.
Von Marco Galuska
Der Jubel beim TSV Langenzenn II hält an - 14 Siege in Serie gab es mittlerweile für die Kreisklassen-Reserve!
Dieter Kratzer
5:1, 7:2, 6:1 - der TSV Langenzenn II gibt auch nach der Winterpause keinen Anlass, um an der Meisterschaft in der B-Klasse 5 zu zweifeln. Die Siegesserie des Teams von Sven Güttler ist somit bei stolzen 14 Partien angelangt. Behalten die Langenzenner die Konzentration bei, so geht definitiv kein Weg am Spitzenreiter vorbei.

Auch beim 6:0-Sieg gegen Wilhermsdorf II waren die Langenzenner nicht zu stoppen.
Dieter Kratzer

Beim Verfolger SpVgg Thierberg gab es einen mehr als ärgerlichen Ausrutscher nach der Winterpause zu vermelden - ein 0:1 beim verstärkten DTV Diespeck II, den man dann zwei Tage später im Rückspiel mit 4:0 schlagen konnte. Somit stehen die Thierberger weiter auf den zweiten Rang, zwei Zähler vor dem SV Losaurach II.

Losauracher Bollwerk patzt einmal

Jene Losauracher Zweite beeindruckt mit einer bärenstarken Defensive. Neun Gegentore in 18 Spielen lassen an die besten Zeiten der Münchner Bayern erinnern. Einen (vielleicht entscheidenden) Aussetzer hatte der SVL aber Ende März, als das Hofmockel-Team überraschend in der Nachspielzeit mit 1:2 in Neustadt verlor. Klammert man diese Partie einmal aus, so datiert das letzte Gegentor vom 6:1-Sieg am 1.11.2018 gegen Neuhof/Zenn II.

Kommt Lenkersheim / Bad Windsheim weiter auf?


Mit Weißer Weste ist 2019 noch die SG Lenkersheim II / Bad Windsheim IV, deren Siegesserie seit November Bestand hat. Um noch zumindest an den Relegationsrang heranzuschnuppern, ist zunächst ein Sieg beim Tabellennachbarn SF Laubendorf II Pflicht, ehe es im Mai nacheinander gegen das Spitzentrio geht und sicher noch einiges möglich erscheint. Laubendorf II, Burggrafenhof II und Diespeck II sind weiter mit positiver Bilanz unterwegs, spielen aber im Aufstiegsrennen keine direkte Rolle mehr.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle B-Klasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
18
70:24
43
3
18
39:9
41
4
17
46:29
35
5
18
45:29
33
6
18
37:26
33
7
18
39:28
29
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Torschützen B-Klasse 5

TSV Wilhermsdorf 2
(25|4|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Formbarometer B-Klasse 5

Pl.
Team
Tore
Pkt
1
Laubendorf 2
22:6
12
 
16:1
12
4
Diespeck 2
6:2
10
5
Wilhermsdorf 2
12:8
9
6
Losaurach 2
9:6
6
9
4:5
4
 
Dachsb.-Bir. 2
6:17
1
14
Brunn/Wilh. 2
2:13
0
Punkte aus den letzten 4 Spielen. Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel.

Torreichste Spiele B-Klasse 5



Diesen Artikel...