Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 17.03.2019 um 20:03 Uhr
Aufsteiger holt Big Points: TSV Zirndorf springt in die obere Tabellenhälfe
Auch am Sonntag des 15. Spieltages gab es mit dem 2:1-Sieg von Aufsteiger TSV Zirndorf gegen Vatanspor eine dicke Überraschung, während der ESV Flügelrad (2:1 gegen Rangierbahnhof), die SpVgg Nürnberg (4:2 gegen Eintracht Falkenheim) sowie der ASV Weinzierlein (3:1 beim KSD Croatia) ihrer Favoritenrolle gerecht wurden. Die Partien in Worzeldorf und bei Tuspo Nürnberg fielen den Platzverhältnissen zum Opfer.
Von Fabian Strauch
Der TSV Zirndorf (in weiß) nahm die Hürde Vatanspor erfolgreich und behielt in einer am Ende hektischen Partie überraschend die drei Zähler vor heimischer Kulisse.
fussballn.de / Schlirf
Zu den ausführlichen Spielberichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Siegtorschütze Marco Geist (in gelb) und sein ESV Flügelrad drehten das Derby gegen den ESV Rangierbahnhof um Mark Wolf binnen fünf Minuten und bauten so die Tabellenführung aus.
fussballn.de / Strauch

Ex-Zirndorfer Ali Özel (rechts) musste sich mit Vatanspor beim Aufsteiger verdient mit 1:2 geschlagen geben.
fussballn.de / Schlirf

Tomislav Cancar (am Ball) und der KSD Croatia stehen nach der 1:3-Pleite weiter mit dem Rücken zur Wand, während die Aufstiegsränge für Gegner ASV Weinzierlein wieder in greifbare Nähe gerückt sind.
fussballn.de / Strauch

Die SpVgg Nürnberg um Doppeltorschütze Marcel Klaußner (hier gegen Flügelrad) besiegte die SG Eintracht Falkenheim auf dem heimischen B-Platz mit 4:2 und verkürzte damit den Abstand auf Rang drei. 
Archivfoto: fussballn.de / Strauch


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Stenogramm Kreisklasse 5

-
ATV 1873 Frank.
 1:2
Tore: 0:1 Trebes (78.), 1:1 Zucker (90.), 1:2 Schabert (90.)
Gelbe Karten: Zucker (64.), Lehnert (70.) / Carosella (21.), Stampka (67.), Wokam (77.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Hermann Hempel (TSV Johannis Nürnberg)
Tore: 0:1 Lohmann (16.), 1:1 Amtmann (76.), 2:1 Geist M. (81.)
Gelbe Karten: Witkowitsch (15.), Rahnhöfer (45.) / -
Zuschauer: 25 | Schiedsrichter: Ralf Pöllmann (SpVgg Greuther Fürth)
SpVgg Nürnberg
-
 4:2
(SG) Eintracht Falkenheim: Federl, Wattenbach, Rein, Pilz, Kuhnlein, Schroll, Yilmaz A., Löslein, Kabok, Trötsch, Zemlak / Horeth, Sichert (40.), Steinbach (77.), Ciftci (40.)
Tore: 1:0 Klaussner (2., Winkler Ma.), 2:0 Winkler Ma. (29., Irnich), 2:1 Trötsch (50.), 3:1 Klaussner, Foulelfmeter (61., Winkler Ma.), 3:2 Zemlak (64.), 4:2 Pirkwieser (70., Gerblinger)
Gelbe Karten: Gerblinger - Meckern (8.), Klaussner - Foulspiel (43.), Pirkwieser - Foulspiel (81.), Jacobi - Foulspiel (88.) / Löslein (19.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Reiner Gärber (SC Obermichelbach)
Tore: 1:0 Sichling T. (46.), 2:0 Eichner (60.), 2:1 Yetkin G. (85.)
Gelbe Karten: Töttels (27.), Hornberger (38.), Güngör (53.) / Karasu (38.), Yetkin A. (47.), Gross (65.) | Rote Karten: Scigliuzzo-Mannfeld (90.) / Yetkin G. (90.)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Mamerto Caruso (DJK Nürnberg-Eibach)
-
Weinzierlein
 1:3
ASV Weinzierlein-Wintersdorf: Holzschuh, Popp, Himmer, Höhn, Haberstock, Peter, Strickstrock, Henn, Fischer, Pröpster, Hüttinger / Zeh, Abel (60.), Hölzl (70.), Schmidt (90.+1)
Tore: 0:1 Peter (9.), 1:1 Tole O., Foulelfmeter (25.), 1:2 Pröpster (36.), 1:3 Henn, Foulelfmeter (90.)
Gelbe Karten: Music (35.), Kopic (50.), Cancar (53.), Tole O. (80.), Baier (90.), Tole M. (90.+2) / Höhn (75.), Henn (77.) | Gelb-rote Karten: Kopic (80.), Music (90.) / -
Zuschauer: 48


Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
15
37:17
34
2
14
36:19
28
4
15
41:31
26
6
15
28:34
22
7
14
21:20
21
9
14
24:20
17
12
15
36:56
11
13
14
18:36
11
14
14
26:48
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Torschützen Kreisklasse 5

SpVgg Nürnberg
(14|3|0)
SV Großweism.-Reg.
(14|1|0)
Tuspo Nürnberg
(9|0|2)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Zuschauer-Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Ø
1
ASV Weinzierlein
8
81
4
SpVgg Nürnberg
7
69
6
SC Worzeldorf
6
61
 
ATV 1873 Frankonia
7
50
 
Tuspo Nürnberg
6
50
14
SV Großweism.-Reg.
7
48

Häufigste Tabellenführer KK5



Diesen Artikel...