Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.10.2018 um 12:00 Uhr
Umschau B-Klasse 7: Die Reserven eifern erfolgreich nach
Fast ein Drittel der Saison 2018/19 ist im Kreis schon wieder absolviert. Höchste Zeit, um das Geschehen in den B-Klassen näher zu beleuchten. In der B-Klasse 7 mischen Zweitvertretungen vorne mit, deren 1. Mannschaften ebenfalls für Furore sorgen. Neben der DJK Sparta Noris II, dem ESV Flügelrad II und dem TSV Azzurri Südwest II stehen auch die Aktien der SpVgg Nürnberg II und des Post SV IV noch gut.
Von Marco Galuska
Im türkischen Duell siegte Türkspor III am Sonntag mit 3:2 beim Türk FK Gostenhof II. Beide Teams haben den Anschluss nach oben aber verpasst.
fussballn.de
Die DJK Sparta Noris, der TSV Azzurri Südwest und der Post SV III - sie spielen allesamt eine gute bis sehr gute Rolle in der A-Klasse 7. Der ESV Flügelrad ist in der Kreisklasse 5 derzeit spitze. Die jeweiligen "Reserven" mischen auch in der B-Klasse 7 ganz oben mit. So wie die Erste, so führt auch die Zweite der DJK Sparta Noris die Tabelle an. Nur ein Remis leistete sich der Primus in sieben Partien - und das mit einem 2:2 (der Ausgleich fiel in der Nachspielzeit) ausgerechnet gegen den TSV Altenberg II, der mit zwei Zählern die Rote Laterne trägt!

Flügelrad II verliert gegen die Unbesiegten

Das Spitzenspiel beim ESV Flügelrad ging Ende September mit 2:1 an die DJK, die den Rädern die zweite Saisonniederlage einbrachte, nachdem man am 2. Spieltag deutlich mit 0:4 beim TSV Azzurri Südwest unterlegen war. Die anderen sechs Partien konnte der ESV aber gewinnen und steht somit vorerst auf Platz zwei, einen Punkt hinter Sparta Noris II.

Die beiden Niederlagen des ESV Flügelrad II gab es gegen die beiden ungeschlagenen Teams. Azzurri Südwest II muss zunächst noch mit Platz drei Vorlieb nehmen, weil man sich auch gegen Trafowerk II eine Punkteteilung leistete (3:3). Dennoch ist der TSV mit einem Spiel weniger zumindest "heimlicher Zweiter" und dürfte sich einiges vornehmen, wenn es am 28. Oktober zum Heimspiel gegen Sparta Noris II kommt.

SpVgg Nürnberg II und Post SV IV halten Anschluss

Nur einen Punkt hinter Azzurri Südwest II folgt die SpVgg Nürnberg II auf Rang vier. Diese zeigte sich zuletzt in blendender Verfassung, konnte vier Partien am Stück gewinnen. Auch das 2:2 gegen Azzurri Südwest II beim Saisonauftakt zeigt, dass mit den Gebersdorfern zu rechnen ist. Eine 2:4-Pleite gegen den Post SV IV kostete indes vorerst den Spitzenrang.

Jener Post SV IV ist nach aktuellem Stand dann als Tabellenfünfter auch der letzte Kandidat aus der Spitzengruppe, der um den Aufstieg mitspielt. Die Schweinauer ließen ebenfalls nur in zwei Partien Punkte. Weil diese aber gegen Azzurri Südwest II (0:2) und Flügelrad II (1:5) verloren gingen, muss man sich im Aufstiegsrennen vorerst noch hinten anstellen.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle B-Klasse 7 Nürnberg/Fran



Torschützen B-Klasse 7

SpVgg Nürnberg 2
(7|1|0)
7
SpVgg Nürnberg 2
(7|0|0)
7
DJK Sparta N. Nbg. 2
(6|3|0)
6
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Top in Form B-Klasse 7

DJK Sparta N. Nbg. 2
(11.|2.|12.|7.)
20:5
SpVgg Nürnberg 2
(6.|13.|7.|13.)
17:8
(13.|7.|13.|3.)
15:6
(9.|1.|3.|11.)
9
14:4
(11.|1.|1.|6.)
6
9:12
Punkte aus den letzten 4 Spielen (in grau: Torverhältnis). Rechtes Kästchen = letztes Spiel, 2. Kästchen v.r. = vorletztes Spiel usw. Farben: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel. In Klammern: Tabellenplätze der Gegner

Eingesetzte Spieler B-Klasse 7



Diesen Artikel...