Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 16.04.2018 um 09:30 Uhr
SVP II stoppt Tuspo-Siegesserie: Frankonia gewinnt Verfolgerduell in Fürth
Im Rennen um die Aufstiegsplätze zur Kreisklasse hat sich die Führungsgruppe in der A-Klasse 7 am Sonntag zusammengeschoben: Der SV Fürth-Poppenreuth II luchste Tuspo Nürnberg ein 1:1 ab und blieb somit Zweiter, da der ASV Fürth II im Verfolgerduell dem ATV 1873 Frankonia 2:4 unterlag. Die DJK Sparta Noris (3:0 bei Johannis 88 II) und Megas Alexandros (7:3 gegen Moorenbrunn) lassen ebenfalls nicht locker.
Von Sebastian Kastner
"Iki" Schmidt und der ATV 1873 Frankonia mischen nach dem Erfolg beim ASV Fürth II voll im Aufstiegsrennen mit.
fussballn.de / Kastner
Der "Topspiel-Sonntag" in der A-Klasse 7 macht das Aufstiegsrennen wieder richtig spannend.

Zu den einzelnen Spielberichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Nach 15 Siegen in Folge musste sich Tabellenführer Tuspo Nürnberg beim Tabellenzweiten aus Poppenreuth mit einem 1:1 begnügen.

Akrobatisch versuchten die Poppenreuther zum Torabschluss zu kommen..
Jasmin Stark

Tuspo (in rot) gelang in der Folge noch der Ausgleich - die Siegesserie ist dennoch gerissen.
Jasmin Stark

An der Magazinstraße in Fürth traf der ASV Fürth II auf den ATV 1873 Frankonia. Die Frankonen erwischten den deutlich besseren Start und lagen zur Pause 3:0 in Front

Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit konnten sich Espedito Crudo (#98) und seine Mannschaftskameraden aus der Umklammerung der Frankonen befreien.
fussballn.de

Eugen Probst scheiterte in dieser Szene, traf später in der 65. Minuten vom Elfmeterpunkt zum 4:2-Endstand.
fussballn.de / Kastner

In Schnepfenreuth kassiert der TB Johannis 88 II die zweite Niederlage in Folge und verabschiedete sich endgültig aus dem Rennen um die Relegationsplätze. Die DJK Sparta Noris mischt nach dem glatten 3:0-Auswärtserfolg aber wieder oben mit.

Mahmud Sale (links) erzielte in der 18. Minute die Gäste-Führung.
fussballn.de / Galuska

Während Dragan Misetic und seine Spartaner weiter im Aufstiegsrennen mitmischen, müssen Felix Schmutzler und der TB Johannis 88 II die Relegationshoffnungen begraben.
fussballn.de / Galuska

Die SpVgg Zabo Eintracht durfte zum Heimspiel gegen den TSV Fischbach II auf die Unterstützung der Gong97.1-Moderatoren Guido Seibelt und Martin Siegordner zählen. Mit den Moderatoren und Stadionsprecher des 1. FC Nürnberg kam ein Hauch von Max Morlock zurück nach Zabo.

Martin Siegordner und Guido Seibelt begleiteten als Stadionsprecher die Partie in Zabo.
fussballn.de / Kastner

Nathan Suhr hielt den Zabo-Sieg mit einigen guten Paraden fest - hier gegen Nils Schellenberger.
fussballn.de

Der 1. FC Trafowerk feierte gegen den SC Germania II einen 3:1-Heimerfolg. Es ist bereits der zweite Dreier seit der Winterpause. Die Trafowerk-Kicker sichern damit den Relegationsplatz gegen Moorenbrunn weiter ab und haben nun auch Tuchfühlung zu den Germanen aufgenommen.

Der VfR Moorenbrunn kassierte beim GSV Megas Alexandros die nächste Pleite. Dieses Mal stand ein 3:7 zu Buche. Megas Alexandros hat bereits am Mittwoch gegen den ATV 1873 Frankonia die Chance Platz vier zu erobern.

Der Post SV III unterlag auf heimischem Gelände dem SV Eyüp Sultan II mit 2:3.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Stenogramm A-Klasse 7 N/F

-
Tuspo Nürnberg
 1:1
Tore: 1:0 Mohammed (21.), 1:1 Schüller (34.)
Gelbe Karten: Arikan (23.), Curci (41.) / Müller D. (24.), Joof (63.), Müller V. (89.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Oliver Albrecht (STV Deutenbach)
ASV Fürth 2
-
ATV 1873 Frank.
 2:4
Tore: 0:1 Bilgivar (11.), 0:2 Ott K. (16.), 0:3 Ott K. (30.), 1:3 Akar (48.), 2:3 Pavlovic (60.), 2:4 Probst E., Foulelfmeter (65.)
Gelbe Karten: Gebremichael (35.), Keskin (41.), Yazicioglu (65.) / Sorg (25.), Ott K. (60.), Probst E. (88.) | Gelb-rote Karten: Keskin (87.) / -
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Hubert Sust (STV Deutenbach)
TB St.J.Nbg. 2
-
Sparta Noris
 0:3
TB St. Johannis 88 Nürnberg 2: Volkert M., Yances, Shahin, Kastl, Wellnhofer, Volkert J., Baruch, Wahnig, Menzke F., Klier, Gahn, Schmutzler M. (72.), Menzke T. (1.)
DJK Sparta Noris Nürnberg: Puff, Grgic T., Simon D., Simon G., Gumbl, Sale, Balikci, Capraru, Kerscher, Perl, Dandena, Misetic (40.), Weidel (68.), Grgic S. (70.)
Tore: 0:1 Sale (18.), 0:2 Simon G. (45.), 0:3 Simon G. (61.)
Gelbe Karten: - / Simon G. (59.)
Zuschauer: 25 | Schiedsrichter: Herbert Knoff (ASV Vach)
-
Eyüp Sultan 2
 2:3
SV Eyüp Sultan Nürnberg 2: Dürst, Tonk, Özkan, Cavus, Tok, Kirli, Bussu, Tutanlar, Düzel, Basoglu, Kocak, Orhan (65.), Doman (22.), Nalbantoglu (75.)
Tore: 0:1 Özkan (28.), 1:1 Oestheimer S. (40.), 1:2 Düzel (50.), 1:3 Basoglu (69.), 2:3 Kozak (80.)
Gelbe Karten: Varis (71.) / Özkan (32.), Düzel (82.), Doman (90.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Reiner Ziegler (SC Egloffstein)
Tore: 1:0 Papadopoulos (4.), 2:0 Grammatikopoulos (24.), 3:0 Oglou A., Foulelfmeter (26.), 4:0 Georgiadis (35.), 4:1 Höhre, Foulelfmeter (61.), 5:1 Gkenios (70.), 6:1 Papadopoulos (76.), 7:1 Kebatu (82.), 7:2 Griechenbaum K. (84.), 7:3 Eminoglu (88.)
Gelbe Karten: Kotidis (17.), Oglou A. (21.) / Griechenbaum K. (21.)
Zuschauer: 25 | Schiedsrichter: Deniz Gerzen (Verein nicht bekannt)
Zabo Nbg.
-
 2:1
SpVgg Zabo Eintracht Nürnberg: Suhr, Shengelia, Mayer, Burger, Schmiedefeld, Schwegler, Burger, Ludwig, Shane Colin, Ahmed, Liewald / Merl, Koch (80.), Waldhauser (56.)
Tore: 0:1 Heyn (15.), 1:1 Waldhauser (56.), 2:1 Shane Colin (78.)
Gelbe Karten: Ludwig (63.) / Noss I. (34.), Cicetti (50.), Schellenberger N. (58.), Heyn (82.) | Gelb-rote Karten: Ludwig (85.) / -
Zuschauer: 62 | Schiedsrichter: Detlef Ahsen (Verein nicht bekannt)
-
SC Germania 2
 3:1
SC Germania Nürnberg 2: Jakob, Herold, Nawrotzki, Abel, Lieckfeldt, Alahmad, Ungar, Macht, Rössler, Brkovic, Kruk / Zenger, Tanzer, Demir (38.), Esmekaya (46.)
Tore: 1:0 D Àponte (15.), 2:0 Beju (58.), 2:1 Esmekaya (67.), 3:1 Tekdemir (77.)
Gelbe Karten: Diamantopoulos K. - Halten/Trikotziehen (53.), Beju - Zeitspiel (90.+1) / Lieckfeldt - Meckern (50.), Brkovic - Halten/Trikotziehen (78.), Kruk - Meckern (88.), Rössler - Meckern (90.+3)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Thomas Nagel (TSV 1957 Sack)


Tabelle A-Klasse 7 N/F

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
17
75:17
46
2
17
58:30
35
3
18
47:33
34
4
15
45:33
31
7
17
33:34
27
11
17
28:48
13
14
17
22:86
3
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Torschützen A-Klasse 7 N/F

Tuspo Nürnberg
(12|1|3)
ATV 1873 Frankonia
(15|3|0)
Tuspo Nürnberg
(9|0|7)
ASV Fürth 2
(12|0|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Die meisten Siege in Folge A7

27.08.2017 - 08.04.2018
45 Punkte | 74:15 Tore
01.10.2017 - 19.11.2017
21 Punkte | 36:10 Tore
7
22.10.2017 - 05.11.2017
12 Punkte | 14:3 Tore
4
10.09.2017 - 01.10.2017
12 Punkte | 18:8 Tore
4
10.09.2017 - 01.10.2017
12 Punkte | 13:3 Tore
4
20.08.2017 - 10.09.2017
12 Punkte | 14:5 Tore
4


Diesen Artikel...