Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 09.01.2018 um 12:30 Uhr
Vorzeitige Vertragsverlängerung: Frey schwingt weiter das Zepter in Mögeldorf
Das neue Jahr 2018 ist noch nicht sehr alt, doch die SpVgg Mögeldorf 2000 konnte bereits eine entscheidende Personalie für die Zukunft klären. Trainer Norbert Frey verlängerte seinen laufenden Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr und wird somit auch in der nächsten Saison an der Seitenlinie der Fusionself stehen.
Von Daniel Karnbaum
Norbert Frey wird auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie der SpVgg Mögeldorf 2000 stehen. Er verlängerte seinen Vertrag vorzeitig.
fussballn.de / Strauch
Der Kreisklassist SpVgg Mögeldorf 2000 schafft bereits früh im neuen Jahr Klarheit auf der Trainerposition und verlängerte den Vertrag mit Coach Norbert Frey vorzeitig um ein weiteres Jahr. Auch die Mannschaft, welche mit der Arbeit des Übungsleiters sehr zufrieden ist, zeigte sich hinsichtlich der vorzeitigen Verlängerung sehr erfreut und möchte auch weiterhin erfolgreich mit Frey zusammenarbeiten.

Norbert Frey kam im vergangenen Sommer vom BSC Woffenbach zur SpVgg Mögeldorf 2000, spielte dort mit seiner jungen Mannschaft eine tolle Hinrunde und steht aktuell noch ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz der Kreisklasse 4.

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare

Hintergründe & Fakten



Tabelle Kreisklasse 4

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
11
30:11
28
3
11
33:13
26
5
12
51:26
22
6
13
33:31
19
8
12
25:26
15
11
12
20:34
13
14
12
16:61
0
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Tabellenverlauf SpVgg Mögeldorf


Serien SpVgg Mögeldorf 2000

Am längsten ungeschlagen
20.08.2017 - 19.11.2017
13 Sp
33 Pkt
51:11 Tore
Die meisten Siege in Folge
09.09.2017 - 01.11.2017
8 Sp
24 Pkt
40:7 Tore
Zuhause ungeschlagen
20.08.2017 - 19.11.2017
6 Sp
14 Pkt
26:4 Tore
Auswärts ungeschlagen
27.08.2017 - 05.11.2017
7 Sp
19 Pkt
25:7 Tore


Diesen Artikel...