Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 21.11.2017 um 11:15 Uhr
Nach Sieg in Wackersdorf: Futsal Nürnberg starker Vierter der Vorrunde
Es scheint eine sorgenfreie, zudem auch recht erfolgreiche Saison für Nürnbergs Futsalteam in der Regionalliga Süd zu werden. Zum Abschluss der Hinserie gelang dem Team aus der Noris ein 4:1-Auswärtssieg beim Tabellendritten TV Wackersdorf.
Von Marco Galuska
Auch die Taktik passt: Trainer Mario Goreta stimmt sein Team ein.
fussballn.de
Mit stolzen 16 Punkten beendet Futsal Nürnberg die Vorrunde in der Futsal-Regionalliga Süd. An der Spitze liefern sich der TSV Weilimdorf und Jahn Regensburg ein Kopf-an-Kopf-Rennen, dahinter streiten sich derzeit Wackersdorf und Nürnberg um Rang drei.

Das direkte Duell beim TV Wackersdorf am vergangenen Samstag ging an die Nürnberger, die sich auch von einem frühen Rückstand (2.) nicht schocken ließen. Simon Lederer (16.) und Peter Schulze-Zachau (20.) konnten die Partie vor der Pause drehen. Top-Torjäger Dominik Fischer (29.) und Paul Schulze-Zachau (36.) stellten den 4:1-Sieg sicher.

Damit bleiben die Nürnberger auswärts weiter unbesiegt. Aber auch zu Hause gab es in der Woche zuvor den zweiten Heim-Dreier. Am Ende war es ein deutlicher 10:3-Erfolg gegen Villalobos Karlsruhe. Dabei taten sich die Hausherren vor der Pause durchaus schwer. Trotz früher 2:0-Führung hieß es zur Pausensirene nur 3:3 - sicherlich auch weil das ganz schwache Schiedsrichtergespann durch mehr als fragwürdige Foulentscheidungen eine Rolle spielte. Im zweiten Durchgang war dann ein Hattrick von Drew Tyler (34., 35., 36.) der Schlüssel dazu, dass die Punkte ungefährdet bei den Hausherren blieben.

Gute Defensivarbeit wird wieder gefragt sein, wenn Futsal Nürnberg zum Rückspiel in Regensburg antritt.
fussballn.de

Am kommenden Samstag (17 Uhr) erwartet die Nürnberger zum Rückrundenauftakt freilich wieder ein anderes Kaliber, wenn es zum amtierenden Deutschen Meister Jahn Regensburg geht. Indes kann man die Partie als Underdog ohne jeglichen Druck angehen, denn die Hausaufgaben in Sachen Klassenerhalt sind größtenteils bereits erledigt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Futsal Regionalliga

Samstag, 18.11.2017
Darmstadt
-
Sonntag, 19.11.2017
Deisenhofen
-
 5:6


Tabelle Futsal Regionalliga


Vorschau Futsal Regionalliga

Samstag, 25.11.2017
Darmstadt
-
 4:9
Sonntag, 26.11.2017
Deisenhofen
-
 8:2

Zum Thema



Diesen Artikel...