Bayernliga Nord - Fr. 07.10.2022 19:00 Uhr
+++ LIVE-TICKER ab 19:00 Uhr bei fussballn.de +++
VOR ORT Topspielreporter Sebastian Baumann

Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Niclas Egerer (li.) wird im Derby gegen den ATSV Erlangen fehlen.
Sebastian Baumann

SC Eltersdorf

Mit dem richtigen Engagement zum Sieg

Nach dem spielfreien Wochenende trifft der SC Eltersdorf am Freitag im ELSNER-Sportpark im Stadtduell auf den ATSV Erlangen.

„Ein paar Tage auch mal vom Fußball abzuschalten, hat den Spielern gutgetan“, so Trainer Bernd Eigner. „Man hat den Jungs im Training diese Woche die Freude angemerkt, mit Schwung in die nächsten Aufgaben zu gehen“. Nach 8 Spielen ohne Niederlage – bei 7 Siegen – mussten sich die Quecken im letzten Auswärtsspiel bei Eintracht Bamberg mit 2:0 geschlagen geben. „Ein verdienter Sieg für Bamberg. Wir waren nicht mit hundertprozentiger Einstellung auf dem Platz. Und dann wird es in der Bayernliga gegen jeden Gegner schwer“, beurteilt der Coach das Spiel. Insofern ist die Forderung an sein Team für das Nachbarschaftsduell klar: „Wir wollen und müssen mit dem richtigen Engagement in das Spiel gehen – so wie wir es in vielen Spielen in der bisherigen Saison gezeigt haben“.

Der ATSV Erlangen hat sich vor 2 Wochen von Trainer Michael Hutzler getrennt. Mit dem Nachfolger Christopher Hofbauer – der auch sein Vorgänger war – gelang gleich ein Sieg mit 5:3 gegen den SV Donaustauf sowie der Einzug ins Pokal-Halbfinale. Es ist also ein spannendes Derby zu erwarten.

Bei den Quecken fehlt neben den Langzeitausfällen Oliver Gonnert (Leistenbruch) und Calvin Sengül (Long-Covid) nur Niclas Egerer (privat verhindert). THORSTEN RÖWE
Es fehlen: Egerer (private Gründe), Gonnert O. (verletzt), Sengül (erkrankt)
Aufgebot letztes Spiel SC Eltersdorf (SpVgg SV Weiden, 25.11.2022):

Lucas Markert würde gerne das Derby gegen den SC Eltersdorf gewinnen.
Sebastian Baumann

ATSV Erlangen

"Wir freuen uns auf das Derby"

Für den Kapitän des ATSV Erlangen ist das Spiel gegen den SC Eltersdorf natürlich ein besonderes. “Ich habe in Eltersdorf begonnen, Fußball zu spielen”, freut sich Lucas Markert auf das Duell mit dem Rivalen. Danach kickte der Offensivmann bei Greuther Fürth, ehe Markert mit einer kurzen Unterbrechung bei der SpVgg Unterhaching für den ATSV Erlangen spielt. “Außerdem spielen ja viele Freunde da, mit denen ich in der letzten Saison noch beim ATSV gespielt habe. Das macht es natürlich noch einmal besonders.” Alexander Piller, Christopher Kracun, Moritz Fischer und Patrick Ort sind bekanntlich vor der Saison zum Rivalen gewechselt, beim ATSV spielt mit Burak Aydin zudem ein weiterer Ex-Quecke, für den es ein besonderes Wiedersehen geben wird. Die Freundschaft wird auf alle Fälle 90 Minuten ruhen, denn es geht um wichtige Punkte zum Klassenerhalt, den die Gäste auf alle Fälle so schnell wie möglich einfahren wollen.
Aufgebot letztes Spiel ATSV Erlangen (FC Eintr. Bamberg, 18.11.2022):
Böhnke 1,9, Lustig 2,2, Raab 2,4, Döring 2,2, Vidovic 2,2 (74. Lawson 2,7), Markert 1,8, Kuschka 2,0 (75. Gröger), Ayvaz 2,6, Rexhepi Ens. 2,6 (90. Benes), Ibrahimovic 2,5 (89. Misic), Görtler P. 3,0 (90. Geyer) / Burkard A.
Expertentipp von Sebastian Baumann
3:1

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
3
 
6
gewonnene Spiele
13
 
9
Zu-Null-Spiele
4
 
5
Spiele ohne Treffer
1
 
3
Formbarometer*
9
 
10
erzielte Tore
43
 
41
versch. Torschützen
13
 
12
Direkte Duelle **
3
2
2
Team-Vergleich
6
:
2
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten SC Eltersdorf

· zuletzt 3 Siege in Folge
· seit 3 Spielen ungeschlagen
· zuletzt 3 Siege zuhause in Folge
· seit 11 Spielen zuhause ungeschlagen

Fakten ATSV Erlangen

· seit 8 Spielen ungeschlagen

Top-Torjäger beider Teams

10/0
12/2
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

ELSNER-Sportpark
Langenaustraße 17
91058 Erlangen
Auf der A 73 bis zur Ausfahrt Eltersdorf. In der Ortsmitte rechts Richtung Tennenlohe, durch die Unterführung der A73. Die nächste links in die Langenaustraße.

Diese Spielvorschau...