0:6 (0:4)

Aufgebot und Noten

-
12 - Mützer
-
13 - Steidl
-
6 - Saleh
-
8 - Maag
-
10 - Hack
-
11 - Sponsel
-
16 - Gems (33.)
-
15 - Lämmermann D. (50.)
-
5 - Tonesz
-
-
23 - Klose
-
18 - Brauner
-
6 - Klose
-
13 - Beck
-
16 - Eckert
-
-
2 - Meyer (64.)
-
11 - Hofmann (72.)
-
Durchschnittsalter: 24,4
Durchschnittsalter: 28,3
Trainer: Sami Whitaker
Trainer: Uwe Meyer


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2021/22 - 23. Spieltag
Datum: 08.05.2022 13:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Roßtal Buchschwabacher Str. 32, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 30

Torschützen


Spielerstrafen

TSV Roßtal 2
Tonesz (Karte auf Bank) (60.) / 3. GK
FSV Stadeln 3
Schmidt T. (7.) / 2. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Jürgen Götz
(TSV 1861 Zirndorf)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Stadeln 3 auch in Roßtal meisterlich
Von Thomas Funke
Der FSV Stadeln 3 zeigte auch beim Gastspiel bei der Roßtaler Reserve seine Extraklasse und gewann souverän mit 6:0. Die frühe Führung der Gäste fiel bereits nach fünf Minuten, als Steinbacher nach einem Eckball mustergültig einköpfte. Nach knapp 20 Minuten baute der frisch gebackene Meister der AK3 seine Führung aus, als ein vermeintlich als Flanke gedachter Ball von Fleischmann eine ganz eigenwillige Flugbahn wählte und hinter TSV-Keeper Platzky unglücklich im langen Eck einschlug. In der Folge war Roßtal keineswegs so chancenlos, wie es das Ergebnis vermuten lässt, doch es fehlte im Abschluss an Präzision. Sponsel scheiterte am Außennetz, Steidls Schussversuch aus zentraler Position rauschte hauchdünn am Gästetor vorbei. Auf der Gegenseite nutzten die Gäste die sich ihnen bietenden Chancen eiskalt aus und schraubten die Führung noch vor dem Seitenwechsel jeweils in Person von Steinbacher auf 0:3 und 0:4 (30./40.).
Im zweiten Spielabschnitt kontrollierte Stadeln weiter die Partie und kam noch zu zwei weiteren Treffern durch Steinbacher und Klose. Roßtal steckte nie auf und hätte sich ein besseres Ergebnis verdient, kam jedoch - unter der souveränen Leitung von SR Götz - zu selten in gefährliche Abschlusspositionen, sodass am Ende ein verdienter Erfolg der Gäste stand. Der TSV Roßtal gratuliert herzlich zum verdienten Sieg und zur souveränen Meisterschaft!
Spielbericht eingestellt am 10.05.2022 09:22 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

72
 
Tooooor für Stadeln 3
0:6 Klose / 2. Saisontor
72
 
Spielerwechsel Stadeln 3
Hofmann im Spiel
64
 
Spielerwechsel Stadeln 3
Meyer im Spiel
60
 
Tonesz (Roßtal 2) / 3. gelbe Karte
50
 
Tooooor für Stadeln 3
0:5 Steinbacher / 23. Saisontor
50
 
Spielerwechsel Roßtal 2
40
 
Tooooor für Stadeln 3
0:4 Steinbacher / 22. Saisontor
33
 
Spielerwechsel Roßtal 2
Gems im Spiel
30
 
Tooooor für Stadeln 3
0:3 Steinbacher / 21. Saisontor
19
 
Tooooor für Stadeln 3
0:2 Fleischmann / 2. Saisontor
7
 
Schmidt T. (Stadeln 3) / 2. gelbe Karte
5
 
Tooooor für Stadeln 3
0:1 Steinbacher / 20. Saisontor

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...