4:1 (0:1)

Aufgebot und Noten

-
14 - List
-
17 - Kaesser A. (53.)
-
4 - Medla (80.)
-
13 - Schreiber (87.)
-
15 - Schwarz
-
16 - Weger
-
21 - Diel
-
8 - Oppel
-
4 - Christ
-
-
11 - Jordan
-
18 - Ulfig
-
10 - Götz
-
13 - Müller Nic. (46.)
-
80 - Kerle
-
Durchschnittsalter: -
Durchschnittsalter: 25,4
Trainer: Manfred Frei
Trainer: Nicolas Müller


Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2021/22 - 15. Spieltag
Datum: 21.11.2021 14:30 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Bürglein An der Friedenseiche, Platz 3 (A-Platz)

Zuschauer

Zuschauerzahl: 80

Torschützen


Spielerstrafen

SV Bürglein
Haberaecker P. (85.) / 2. GK
Weiß J. (87.) / 1. GK
TSV Ammerndorf
Götz (7.) / -
Götz (75.) / 2. GRK
Müller Nic. (80.) / 3. GK

Taktik

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

Peter Richter
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Spielbericht

Bürglein schnappt sich Relegationsplatz
Von Reiner Blümlein
In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein gutes A-Klassenspiel. Der TSV Ammerndorf hatte die bessere Spielanlage, Bürglein aber mehr Torchancen. Alle hatten sich bereits auf ein gerechtes 0:0 zur Halbzeitpause eingestellt. Als Amornwut Schmidt einen weiten Ball in Richtung Tor schlug, der zu aller Überraschung auch seinen Weg ins Tor fand. So ging die Partie mit 0:1 in die Halbzeitpause. In der 50. Minute spielte Tobias Haberäcker von der linken Seite einen Freistoß sehr gefühlvoll auf dem Elfmeterpunkt zu seinem Bruder Christian, der mit dem Kopf zum 1:1 ausglich. Ammerndorf drängte nun auf die erneute Führung, aber Bürglein blieb weiterhin gefährlich und Christian Haberäcker verwandelten in der 72. Minute einen Freistoß flach ins linke Eck zur 2:1-Führung für Bürglein. Zwei Zeigerumdrehungen später setzte Bürglein einen starken Konter über Christian Haberäcker zu seinem Bruder Tobias, der zum 3:1 abschloss. In der 75. Minute musste Dominik Götz vom TSV Ammerndorf nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz. Die endgültige Entscheidung besorgte Patrick Blümlein in der 78. Minute mit dem 4:1 für Bürglein. Dieser Sieg ging verdient an die kämpferisch stärkere Mannschaft, in der die guten Einzelspieler sich in den Dienst der Mannschaft stellten. Der unterlegene Gast hat in der Summe mit Sicherheit die besseren Individualisten, die sich allerdings mit dem Hang zur Selbstdarstellung und Undiszipliniertheiten um den Erfolg für die Mannschaft brachten.
Spielbericht eingestellt am 22.11.2021 08:10 Uhr

Stimmen zum Spiel

Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

87
 
Weiß J. (Bürglein) / 1. gelbe Karte
87
 
Spielerwechsel Bürglein
Schreiber im Spiel
85
 
Haberaecker P. (Bürglein) / 2. gelbe Karte
80
 
Müller Nic. (Ammerndorf) / 3. gelbe Karte
80
 
Spielerwechsel Bürglein
Medla im Spiel
78
 
Tooooor für Bürglein
4:1 Bluemlein / 4. Saisontor
75
 
Tooooor für Bürglein
3:1 Haberaecker T. / 8. Saisontor
75
 
Götz (Ammerndorf) / 2. gelb-rote Karte
72
 
Tooooor für Bürglein
2:1 Haberaecker C. / 14. Saisontor
53
 
Spielerwechsel Bürglein
Kaesser A. im Spiel
48
 
Tooooor für Bürglein
1:1 Haberaecker C. / 13. Saisontor
46
 
Spielerwechsel Ammerndorf
Müller Nic. im Spiel
45
 
Tooooor für Ammerndorf
0:1 Schmidt A. / 6. Saisontor

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Diesen Spielbericht...